Tigerprobleme und Problemtiger

von Ririchiyo
GeschichteDrama, Familie / P12
James "Jim" Moriarty OC (Own Character) Sebastian Moran
05.04.2019
23.04.2019
10
6225
4
Alle Kapitel
15 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
AN: Geschichte zum Projekt „100, 200…1000 Nr. 2
Da ich anfangs dachte, es müsste eine zusammenhängende Geschichte werden, ist es auch eine, auch wenn‘s teils eine Herausforderung war. Außerdem, weil ich in letzter Zeit offenbar Herausforderungen liebe, habe ich die Worte (und entsprechend auch deren Reihenfolge) gelost, statt sie mir einfach auszusuchen. (Zu finden in den kursiven Klammern.)
Meine erste Geschichte, in der Jim und/oder Sebastian vorkommen, entsprechend logischerweise auch erster Versuch an (stark angedeutetem) MorMor. Überhaupt habe ich das Gefühl, dass ich keinen blassen Schimmer habe, was ich tue. Entsprechend bin ich natürlich auch offen für Tipps, Kritik, Verbesserungsvorschläge, Meinungen, und was sonst noch alles.
Und ehe das noch länger braucht: Updates aller zwei Tage, viel Spaß mit der kleinen Geschichte, und eventuell (hoffentlich) gefällt es ja sogar jemandem! :)



Kapitel 1: 100 Worte
(Gier)

„Schon tragisch, was Gier aus Menschen machen kann, nicht wahr?“, möchte er von dem Mann wissen, von dem er weiß, dass dieser hinter ihm an dem schweren Holztisch des Büros sitzt, und sich gerade daran erfreut, vermutlich den Deal seines Lebens abgeschlossen zu haben. Weil er nicht weiß, was Jim weiß. Er weiß nicht, was gleich auf ihn zukommen wird.
„Die meisten Menschen macht es reich!“, gibt der Mann zurück, wobei er so überheblich klingt, so selbstgefällig, und Jim das Grinsen in seiner Stimme so deutlich hören kann, dass er sich am liebsten nie wieder mit dem Kerl auseinandersetzen würde.
Review schreiben