Luwoo ♡

GeschichteRomanze, Freundschaft / P18 Slash
15.03.2019
07.05.2019
15
10111
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Jungwoo POV:
Mathe! Das about schlimmste Fach der Welt und trotzdem hab ich Mathe als Leistungskurs gewählt. Jeden neuen Tag an dem ich diese Hölle betrete frage ich mich erneut warum ich den Scheiß überhaupt mache und jedes mal sehe ich die Antwort direkt vor mir.
ER! Er ist der Grund warum ich diese Hölle jedes Mal erneut über mich ergehen lasse. Wong Yukhei oder einfach nur Lucas. Der unglaublich hübsche, begabte und einzigartige Chinese ist naja ich würde sagen mein Schwarm und das nicht erst seit gestern. Jedoch weiß er das natürlich nicht. Ich bin ziemlich schüchtern und versuche eher unauffällig zu sein. Außerdem hab ich eh nicht viele Freunde, mein einziger richtiger Freund ist Doyoung und auch er ist im Mathe LK. Insgesamt sind wir mittlerweile 21 Schüler, da letztes Jahr 3 neue dazu kamen. Trotz dem Unterricht und jetzt mal abgesehen von Lucas sind die Leute hier echt nett manchmal ein bisschen laut (vorallem Chenle) aber sonst echt toll

Besonders Taeyong ist sehr nett, er wirkt wie der Vater von uns allen und hat mich direkt mit in den Kurs integriert, er hat mir immer geholfen und ohne fleißig lernen wäre ich eigentlich nur im Grundkurs. Aber zurück zu Lucas denn neben mir gibt es noch weitaus mehr Schüler besonders Mädchen, aber auch Jungen die für ihn schwärmen. Eigentlich sind generell viele Schönlinge in unserem Matheleistungskurs. Aber mit Lucas und Taeyong, wobei beide übrigens Bi sind, sind die Top-Schönlinge der gesamten Schule in unserem Kurs.

Nach dem Mathekurs verlassen wir den Raum und jeder geht seinen Weg. Normalerweise ! Doch heute war alles belagert, wir hatten 5 Minuten später Schluss gemacht, weil wir Vertretung hatten und alle Fans der Top-Schönlinge und allen anderen hatten den Weg versperrt. Es war große Pause und es gab keinen Ausweg. Als der Lehrer auch den Raum verließ und sah wie hilflos wir da standen, hatte er wahrscheinlich Mitleid, denn er Rettete uns praktisch vor dem Ansturm. Unser Matheraum lag im obersten Stockwerk und über uns war einzig und allein das Dach, von dem man einen wunderschönen Ausblick hatte. Und genau dahin brachte uns unser Lehrer. Dafür dass nur die Lehrer einen Schlüssel für das Dach hatten, war außer uns hier oben keine Menschenseele. Der Ausblick war wunderschön und damit meine ich nicht nur die Landschaft. Nein! Den Ausblick den ich meine betrifft  Lucas. Seine Haare bewegten sich leicht und sein Lächeln ist Atemberauben.
Ich halte die Luft an und bekomme eine Gänsehaut. Und auf einmal dreht er sich um:"Hey Jungwoo ist das nicht schön hier?" Lass uns öfters hierher kommen. Ich hätte nicht mal damit gerechnet, dass Ich ihm aufgefallen wäre. Ganz zu schweigen davon, dass er meinen Namen kennt. Anscheinend habe ich ein bisschen zu lange geschwiegen, denn Lucas hat jetzt einen ziemlich komischen Gesichtsausdruck drauf. "Ja klar warum nicht?" Lucas lacht und ich spüre, dass ich rot werde. Er lä Belt mich an und mein Herz setzt ganz kurz aus. Wir setzen uns auf den Boden in eine Art Kreis. Naja wohl eher ein Ei. Taeyong spricht noch mit dem Lehrer und kommt danach auch zu uns."Und?" Fragt Ten. "Was und?" Frage ich. Naja Ich habe unseren Lehrer gefragt ob wir hier ob wir hier regelmäßig hin dürfen um uns vor "den Fans" zu zu schützen sage ich mal. "Und?" is fragt Ten erneut.
"Er hat mir das hier gegeben." Er hielt einen Schlüssel hin. Und zwar mit dem breitesten Lächeln das ich je gesehen habe.
Review schreiben