Eine Liebe die nicht sein durfte

von Arijana92
GeschichteAbenteuer, Familie / P18 Slash
14.03.2019
05.11.2019
9
12550
1
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Naira  zeigt den Gästen die Bäder , die ganze Zeit über ist es eher ruhig . Sie vermute mal das die Herren ihr nicht trauten . Wenn sie recht überlege , kann sie es verstehen  . Die Geschichte vom Einsamen Berg, ist auch ihr bekannt . Es ist traurig was passiert ist und die Wut auf ihre Sippe kann sie nachvollziehen .
Nachdem die Zwerge eher unfreiwillig in das Bad gingen , macht Naira sich wieder auf den weg zu Herr Elrond.

Schmunzeln beobachte Arien das Geschehen.  Selbst Thorin folgt ihrer Tochter brav zu den Bädern . Naira freut sich schon auf das Abenteuer . Sie ist gerne hier in Bruchtal , immerhin ist das hier ihr zuhause . Aber sie sehnt sich nach der Welt , sie will Mittelerde erkunden. Immer mehr sieht Sie wie sehr sie ihr doch ähnelt aber,  ihr Vater kommt auch durch . Immer wenn Arien in ihrer Augen schaut , sieht Sie seine . Sie kann sich noch gut an ihre erste Begegnung erinnern .

Rückblick

Vor ein paar Monde ist Arien mit ihren Eltern hier im Grünwald angekommen und werden hier bleiben erstmal.  Wären ihre Eltern die meiste Zeit im Palast sind , erkundigt sie den Grünwald.  Es ist einfach traumhaft hier . Sie hat schon viele Wälder gesehen , aber keiner wirklich keiner ist so schön wie der Grünwald . Allein schon der Duft ist berauschend. Aber der Wald hat auch seine gefahren . Leider leben hier Spinnen . Es sind keine gewöhnliche Spinnen . Die hier sind groß und ihr Stachel ist Giftig . In einem Nest gibt es immer eine Spinne , die Giftig für einen ist wenn Sie einen sticht.  Arien steh wie immer auf eine kleine Lichtung und beobachte das Farbenspiel vor ihr. Ihr treuer Begleiter, Shadow ist stets an ihrer Seite.

,, Na komm mein großer , lass uns noch eine kleine runde reiten , dann geht’s zurück.“ Und tätschle dabei seinen Hals .

Sie reiten runter von der kleinen Lichtung und gehen ein stück tiefer in den Wald hinnein. Hier in diesem teil muss man aufmerksam sein . Shadow wird nach und nach leicht nervös .

,, Ruhig mein großer .“flüstert Arien ihm zu.

Immer wieder blickt sie sich um , kann aber nichts erkennen was Shadow so beunruhigen könnte. Aber sie vertraue seinen Instinkt. Vorsicht reiten sie weiter.  Shadow bleibt immer wieder stehen . Bis sie ein rascheln hören kann , hinter einer großen Hecke . Sie schaut genauer hin , auf einmal springt eine Große schwarze Spinne raus. Vor Schreck steigt  Shadow hoch und schmeißt Arien regelrecht von seinen Rücken. Dabei landet sie mit ihren hinter im Dreck und Shadow reitet wie vom blitz getroffen davon .

~Na super , das werde ich mir merken. ~

Sofort zuck sie ihren Dolche  , kampfeslustig stellt sie sich der Spinne . Bis ein Pfeil die Spinne trifft.  Genau in eins Ihrer Augen steckt dieser und schon  kommt der nächste  Pfeil geflogen der diesmal im Schädel landet , daraufhin fällt die Spinne in sich zusammen. Irritiert darüber merkt sie erst nicht wie sich ein Junger Elbenmann ihr nähert . Der Fremde streckt seine Hand ihr entgegen . Dabei zuckt sie willkürlich  zusammen und blicke in die schönsten Grauen Augen die sie je sah . Aber da er ihren Kampf nahm,  vergisst sie ihre  Manieren.  Sie schlägt die Hand weg und stehe alleine auf , dabei steckt sie ihre  Dolche wieder in ihre Schuhe. Böse funkelt sie den Fremden an

,, Danke das du meinen Kampf versaut hast .“ und kneift ihrer Augen zusammen .

Fragend und mit einem Schmunzeln auf den Lippen schaut der Fremde sie an .

,, ah das war ein Kampf ? Sah eher aus wie eine Jungfrau in not.“ Aus dem schmunseln wird ein neckendes lächeln.
Sofort zucke sie ihren Dolch und halte ihn an seine Kehle. Triumphiert blicket sie ihn an.
Der fremde hebt seine Hände hoch und meint schelmisch.

,, Gut in not bist du schon mal nicht.“

Rückblick ende

Das er ihr da schon das Herz gestohlene hat , war ihr schon bewusst . Es kamen noch weitere treffen . Ein sanftes lächeln spürt Arien und ihr Herz klopf wie wild gegen ihre Brust . Schnell wird ihr aber klar , das es einfach nur eine Erinnerung war . Eine Erinnerung an eine Zeit wo sie glücklich waren . Wo keiner sagte was zu tun ist . Sanft berührt sie eine Hand auf ihre Schulter. Sanft legt Sie ihre darauf ab . Arien wusste das ihr bester Freund hinter hier steht. Dem Mann den sie so viel zu verdanken hat.

,, Kommt wir haben was zu besprechen.“ Kommt es flüstern von Gandalf.

Gandalf und sie gehen in den Garten,  dort ist sie am liebsten und Gandalf weißt das . Auf einer Bank lassen die beiden sich nieder und betrachten die kleine Aussicht.

,, Bist du bereit ?“ durchbricht Gandalf die Stille.

,, Nein .“ flüstert sie  ,, Aber es ist mein Schicksal. Naira und ich hatten ein Gespräch . Sie ist der Überzeugung Thorin zu helfen . Sie fühlt sich mitverantwortlich  was mit dem Einsamen Berg passiert ist . Deshalb werden wir helfen.“

,, Ich danke dir .“ raut Gandalf und zieht an seiner Pfeife.

,, Wir sollten uns so langsam auf den weg machen. Elrond mag es nicht wenn man ihn warten lässt .“

,, Ja da hast du recht auch wenn ich für das essen nicht gekleidet bin .“

,, Das seit ihr nie .“ kommt es Lachend von ihr .

Zusammen machen sie sich auf den Weg zum essen und wie es nicht anders zu erwarten war, sind die Zwerge schon da . Thorin kommt auch gerade zusammen mit Herr Elrond und Naira . Zu Ariens  Überraschung hat Naira sich sogar umgezogen . Aus ihrer Kampfkleidung wurde ein schlichtes Gras grünes Kleid , ihre Haare trägt sie offen .

,, Du hast es in ein Kleid gepackt ?“ necke sie ihrer Tochter .

Sie verdreht hin dessen nur ihre Augen.  
Das essen verlief soweit ruhig , bis die Zwerge ein Lied anstimmen . Arien muss zugeben das , das Lied eine gewisse Stimmung bringt . Ihr tut nur Lindir leid , er muss das später hier wieder alles aufräumen.  
Nach dem essen , will Gandalf Thorin in Kenntnis setzten , das Arien und Naira nun teil der Gemeinschaft sein wird . Na das wird ein Spaß.

Die  beiden Elbenfrauen und Gandalf  sind gerade auf den weg zu den Zwergen . Gandalf klopft vorher an der Tür und öffnet die . Dann treten die drei ein und werden direkt von ihren blicken gelöchert. Willkommen fühlt sich definitiv anders an .
Gandalf weiß das die Zwerge gerne zur Sache kommen , daher fällt er gleich mit der Tür ins Haus.

,, Meine Herren , ich habe mir gedacht es wäre eine gute Entscheidung die beiden Damen hier mit auf unsere reise zu nehmen . Arien kennt …“

,, Vergiss es ..“ kommt es von einem Glatzköpfigen und gruseligen aussehenden Zwerg .

~Ohje wir werden schon mal keime Freunde ~ denkt sich Arien und schaut kurz zu ihrer Tochter.

,, Wir nehmen doch keine Elben mit ..“ kommt es nun von dem Zwerg mit der lustigen roten Mähne.

,, Wieso sollten wir ?“ Meldet sich nun Thorin zu Wort  . ,, Was taten die Elben ,als unsere Heimat genommen wurde.“

,, Ich gab dir nicht die Karte und….“

,, Leider nichts .“ unterbreche Naira Gandalf . ,, Als der Erebor von dem Drachen angegriffen wurde , waren wir hier in Bruchtal . Wir erfuhren es ein Paar Wochen später . Ich kann die Wut auf meine Sippe verstehen . Und doch möchten wir euch helfen .“

,, Gibt mir ein guten Grund, warum ich euch mitnehmen soll !“ bedrohlich kommt Thorin auf Naira zu

,, Ich kenne den Weg durch den Düsterwald wie kein anderer.“ meldet sich Arien nun zu Wort.

Überrascht blick Naira in Ihre Richtung,  darüber weiß sie ja Garnichts . Sie wird ihrer Mutter   aufjedenfall darauf nochmal ansprechen müssen .

,, Ihr müsst euch rausschleichen, zufällig kenne ich einen weg . Und meine Mutter könnte mit Gandalf Herr Elrond ablenken .“

Dabei blickt Naira  Thorin direkt in die Augen . Sie kann sehen wie er seine Optionen abwägt. Und da das hier die perfekte Lösung ist , stimmt Thorin zu .

,, Also gut , aber glaubt  nicht,  das einer meiner Männer euch retten wird. Wenn Ihr zurück fällt , dann ist das euer Problem.“

Und wieder werden die Frauen unterschätzt , hallo sie hatte  ja einen nur gerettet. Dennoch stimmen die beidem zu . Bei Sonnenuntergang geht es los.


So ihr lieben , es geht endlich weiter. Warscheinlich werden öfters so kleine Rückblicke  geben . Wie findet ihr das ? Oder eher weg lassen ?
Man liest sich . :)
Review schreiben