Zwischen Düsterwald & Heimat

von Kilisgirl
GeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P12
Legolas Morgoth / Melkor OC (Own Character) Thranduil
11.03.2019
04.03.2020
14
7.477
1
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
13.03.2019 430
 
Was hab ich mir eigentlich dabei gedacht? Einen ELBEN mit nach Hause zu nehmen? ,,Nun ja. Wunder dich nicht wie es bei uns aussieht und wie meine Familie drauf ist" sagte ich und drehte mich zu Legolas um. ,,Wie soll ich das Verstehen?" ,,Emmmmm. Meine Familie ist ein klein wenig bescheuert. Ich natürlich auch. Wirst du aber alles noch merken" sagte ich und musste mir ein grinsen verkneifen. Ich erzählte ihm noch ein wenig von meinem Dorf und wie es bei uns Zuhause so ist. Er wirkte gelassen. Ich hatte ihn irgendwie anders eingeschätzt. Ich griff zum Handy und rief meine kleine Schwester Nina an. ,,Nina du musst raus kommen. Bin fast Zuhause. Du wirst nicht glauben wen ich hier bei mir hab" quietschte ich ins Telefon. ,,Oh man. Ja bin gleich draußen" sagte sie und legte auf.

Ich sah wie die Haustür auf ging und Nina kam die Stufen runter. ,,Das ist nicht dein ernst oder?" Sie fing an zu lachen.
,,Was denn? Der ist echt ich schwöre" sagte ich und wurde rot. ,,Ja ja is klar. Nun ja...." Sie musterte ihn genauestens. ,, Ich glaube dir. MAMA LEGOLAS IST HIER!" rief Nina und lief rein. Das wird jetzt was. ,,Wie hieß dieser Ort hier nochmal?" fragte Legolas. ,,Oh. Hab ich es dir noch nicht gesagt? Das Dorf heißt Dollendorf. Ja ich weiß, komischer Name."

Wir gingen einen kleinen Abhang runter Richtung Garage. Das Haus war aus dunklem Stein gebaut. Über der Garage und der Haustür ist eine Überdachung. An der Treppe die zur Haustür hoch geht steht eine Bank. ,,Im Sommer sitze ich hier gerne nachts und schaue in die Sterne. Ich liebe diese Nächte. Sternenfreier Himmel, das Geräusch der Nacht in den Ohren, der Angenehme Wind des Sommers...." Ich war so im schwärmen vertieft das ich nicht merkte wie Legolas sein Grinsen immer breiter wurde. ,,Warum grinst du so?" ,,Darf ich das nicht? Wenn du mich doch so gut kennst dann müsstest du es wissen."

Stimmt. Er ist ein Waldelb. Waldelben lieben das Licht der Sterne. Ich ging zur Haustür rein und schon kam meine Mutter um die Ecke. ,,Ist nicht Wahr, oder? Hast du endlich deinen Schatz gefunden?" scherzte sie rum und grinste. Ich wurde roter als eine rote Ampel. Hoffentlich hat Legolas das überhört. ,,Mamaaaaa...." sagte ich leise und machte eine abwinkende Bewegung. ,,Komm mit, ich zeig dir die Wohnung und wie alles funktioniert." Und so zogen wir durch die Wohnung und ich zeigte und erklärte ihm alles.
Review schreiben