Be there

von DerBaum04
GeschichteAllgemein / P12
01.03.2019
15.03.2019
2
1086
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Andres blinzelte. Sein Schädel dröhnte. Es fühlte sich so an, als hätte jemand einen Ball heftig gegen seinen Kopf geschossen, nur 10mal schlimmer. "Gott sei Dank, du bist wach", rief eine Stimme erleichtert. Andres überlegte. Er kannte diese Stimme, da gab es keinen Zweifel. Dem Akzent nach zu urteilen, sollte es ein Deutscher sein. Aber nicht Marc, seine Stimme klang anders. Er öffnete die Augen und blickte in das Gesicht von Toni Kroos. Natürlich, dass machte irgendwie Sinn, schließlich hatten sie ihn ja auch gesucht. Bloß wie war er hier-wo auch immer das war-gelandet? "Wie...?", brachte er schließlich hervor, wobei ihm auffiel, dass er eigentlich noch nie ein Wort mit der Ballmaschine von Real Madrid gewechselt hatte. War ja bisher auch nicht nötig. "Keine Ahnung.", der Deutsche zuckte mit den Schultern. "Als ich aufgewacht bin lagst du schon hier." Andres nickte langsam. "Weißt  du wo wir sind?" Toni schüttelte den Kopf. "Leider nicht und bevor du fragst die Typen die uns hier her gebracht haben, habe ich bisher noch nicht gesehen. "Nun dann tust du das jetzt.", knurrte eine tiefe Stimme. Andres wandte den Kopf. Vor ihnen stand ein Mann, nicht viel größer als er, in gebückter Haltung und mit einem Schnäuzer. Er hörte, wie Toni neben ihm scharf die Luft einzog. Kannte er den Typen etwa? Dann kam etwas, was Andres verwirrte, noch mehr, als die bisherigen Ereignisse. Eine Aussage von Toni... "Sie sind doch tot!"
 
'