Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Verlorene Gedanken (30 Tage - 30 Briefe)

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
24.02.2019
26.02.2019
3
904
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
24.02.2019 219
 
Warum?
Um dieses eine Wort dreht sich bei mir so vieles. Es gibt Tage, an denen dreht sich alles um dieses einfache Fragewort.
Alles hat einen Grund und diesen möchte ich wissen, immer. Doch meistens gibt es keine wirkliche Antwort darauf. Dinge passieren, aufgrund unzähliger Verkettungen von Ereignissen. Alles könnte aus purem Zufall Geschehen, doch das tut es nicht. Und dieses Wissen treibt mich in den Wahnsinn.

An mich selbst,
Neugier ist gut, doch verbeiße dich nicht in unnötigen Situationen. Die Hartnäckigkeit tut dir nicht gut. Manche Menschen handeln gedankenlos und wenn sie Denken,  sind die Motive wahrscheinlich nicht halb so interessant wie du denkst. Nicht jeder hat ein Schachbrett im Kopf und plant sein leben nach Logik. Nicht jeder braucht einen Grund um zu handeln. Und nicht jeder findet es nötig, nachzudenken während man Handelt.
Dies führt zu den unmöglichsten Situationen und das ist frustrierend. In der Klasse, auf der Arbeit und allgemein im Öffentlichen Leben. Der Frust der sich anstaut, tut dir nicht gut. Entspanne dich. Akzeptiere es, das Menschen unbegründet handeln. Es wird dir gut tun.
Von so einer Angewohnheit nachzulassen ist schwer, doch du musst es. Du kannst dir nicht den ganzen Tag den Kopf zermahlen mit der Frage, wieso XY so gehandelt hat.
Die Situation kannst du nicht ändern, nur deine Einstellung.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast