Angel dies (Teil 3 der "Angels")

GeschichteAllgemein / P18
11.02.2019
06.10.2019
32
72076
3
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
Blau!



Ein sattes, leuchtendes Blau.



Ein hypnotisches Blau, das so anziehend wirkte, dass es unmöglich war, es zu ignorieren.

Von seinen Instinkten getrieben surrte das schwarz-gelbe Tierchen auf diese verlockende Farbe zu und stürzte sich in den Kelch, wo der süße Nektar bereits wartete.
Ihre pelzigen Beinchen schnuffelten durch die Pollen hindurch und lasen sie auf, während das kleine Insekt kopfüber in der Blüte steckte. Danach breitete die Biene ihre zarten, durchsichtigen Flügelchen wieder auf um weiter zu fliegen.
Die Sonne strahlte vom Himmel, die Luft war frühlingshaft und das einzige was für das rudimentäre Nervensystem zählte, waren die Blumen, die in farbiger Pracht überall blühten.



Vollkommen uninteressant waren allerdings die beiden Personen, die ganz in der Nähe die halb befestigte, staubige Straße entlang liefen.


Brüder.


Der ältere von beiden wurde von dem jüngeren überragt, der zudem auch längeres Haar hatte.

„Da wären wir wohl”, stellte der ältere fest. „Ich bin schon auf das Gesicht gespannt, wenn er mich sieht.”
„Er wird wohl ziemlich dumm aus der Wäsche gucken”, schmunzelte der jüngere. „Deine Verkleidung ist übrigens albern. Du siehst aus wie ein Idiot!”
„Als ob Du besser aussiehst, Schlampe!”, murrte der ältere abfällig. „Jetzt geh da rein und sieh zu, dass Du es nicht versaust. - Ich möchte nicht in Deiner Haut stecken.”


Kopfschüttelnd sah er seinem jüngeren Bruder hinterher, als der den Weg zu einem Haus entlang ging. Dann machte er sich selber auf den Weg zu einer anderen Haustür. Doch noch bevor er klopfen konnte schwang die auf und jemand rannte schnellen Schrittes in ihn hinein.
Review schreiben