Die Fangirls sind los

GeschichteAllgemein / P12
11.02.2019
12.02.2019
3
1839
1
Alle
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
Prolog:
Keuchend und vor Schmerz Stöhnend richteten sich die auserwählten Männer aus dem One Piece Universum auf. Keiner von ihnen wusste weder, was passiert war, noch wo sie waren. Alles was sie erkennen konnten war, dass sie sich in einer Art Arena befanden, in der sie noch einigermaßen die Kuppel erkennen konnten. Sofern sie überhaupt so weit denken konnten.

„Wo um alles in der Welt sind wir denn hier gelandet?“ Fragend kratzte sich Marco der Phönix am Kopf. So war er doch vor wenigen Minuten noch auf der Moby Dick gewesen und hatte Vater und Ace davon abhalten wollen, einen Trinkwettbewerb auszuführen.

„Genau das gleiche wollte ich auch gerade fragen.“ Stimmte ihm niemand geringeres als Trafalger Law zu. Das letzte an das sich der Chirurg des Todes erinnern konnte war, das er verzweifelt versucht hatte, den Strohhut Kapitän für einen Plan zu überzeugen, was ihm auch fast gelungen wäre. Doch nun saß er hier irgendwo im nirgendwo fest.

„Was soll denn das Theater hier, da kann ja kein Mensch schlafen!“ Gähnend richtete sich Roronoa Zorro auf. Er schien nicht einmal Ansatzweise Herr der Lage zu sein, selbst dann nicht, als er seinen Blick in den ‚Himmel‘ richtete.
„Was’n das für ein Teil?“ Murrte er verschlafen vor sich hin.

„Oi Zorro! Du bist auch hier?“ Rief da auch schon der zukünftige König der Piraten, Monkey D. Luffy. Glücklich lief er zu dem kleinen Haufen voller überforderter Piraten hinüber und grinste vor sich hin.
Egal wo er war, für ihn roch es ja nur förmlich nach Abenteuern! Allen voran, waren sein Vize sowie geschätzter Freund Law ja auch dabei.

„Marco? Luffy? Wo bin ich hier?“ Aus einer anderen Richtung trudelte nun auch Feuerfaust Ace an dem Sammelplatz ein. Er verspürte einen leichten Kater und war etwas enttäuscht darüber, dass die Feier nun wohl ein Ende gesetzt bekommen hatte.

„Das würde uns auch mal Interessieren!“ Rief eine erzürnte Stimme von weiten.
„Och nee, nicht auch noch der Pumuckl.“ Flüsterte ein entsetzter Law. Es konnte für ihn, gefühlt, nicht noch schlimmer kommen, als nun mit Eustass Kid an einem Ort festgebunden zu sein.

„Sabo!“ Voller Freude rannten die zwei schwarzhaarigen Brüder auf den Blonden zu, wobei Kid Ihnen grimmig hinterher sah, da sie ihn beinahe über den Haufen gerannt hätten.
Für die drei Brüder wiederum, Stand es fest, egal was kommen mochte, ihnen war es herzlichst egal. Viel mehr freuten sie sich, endlich einmal wieder ein Abenteuer zu dritt bestreben zu können, so wie sie es in frühen Kindertagen

„Kommt noch jemand oder sind wir nun endlich einmal komplett?“ Fragte Marco Ironisch in die Gruppe. Da hörten sie auch schon eine weitere Stimme rufen.

„Namilein! Robinchen! Seit ihr hier irgendwo?“ Säuselte eine Stimme vor sich hin.
„Oh nein, der Löffelschwinger ist ja auch hier. Hätte es nicht jemand anderes sein können? Meinetwegen auch jemand von der Marine und nicht dieser Liebeskranke Topflappen.“ Angewidert sah Zorro zu seinem ‚Besten Freund‘ hinüber. Es war die reinste Bestrafung für ihn.

Seufzend packten zwei weitere Männer den Blonden Koch an den Armen, so wollten sie ihn einfach schnell zu den anderen hinüber bringen, damit sie vielleicht endlich zusammen nach einer Lösung suchen konnten.

„Shanks! Du bist ja auch hier!“ Entsetzt starrte Luffy den Rothaarigen an. Er wollte ihn doch noch gar nicht treffen und nun waren sie zusammen an einem Fremden Ort gelandet.
„Und Falkenauge.“ Presste Zorro unter Zusammengebissenen Zähnen hervor.

„Ah, wie ich sehe habt ihr nun alle zusammen gefunden! Das ist schön. Dann kann es ja endlich losgehen!“ Ertönte eine schrille Stimme aus dem Nichts. Verwundert drehten sich die Männer in alle Richtungen um, doch konnten sie niemanden sehen.

„Ihr könnt mich nicht sehen, ihr Dummerchen! Ich bin die Person, die euch nun mit Freuden mitteilt, das ihr die auserwählten Charaktere für unsere Spiele seid!“ Bitte was? Ungläubig starrten die ‚Auserwählten‘ sich gegenseitig an. Wer um alles in der Welt wollte denn hier Spiele mit ihnen spielen?

„Ahaha, es wird euch gefallen und keine Angst, nicht ihr müsst miteinander Kämpfen. Ihr seid die Zuschauer, mehr oder weniger.“ Erzählte die Stimme weiter. Freudig blickte Luffy in die Kritischen Gesichter seiner Mitgefangenen, sah er es typischer weiße Mal wieder als nicht vorhandene Gefahr an.

„Leute, ihr habt die Stimme doch gehört. Wir sind Zuschauer von einem Spiel! Das wird lustig!“ Lachte er. Die anderen seufzten nur einmal auf, ehe die meisten sich der Stimmung des Gummijungen anschlossen. Immerhin hatten sie wohl für das erste keine andere Wahl.

„Also Mädels, dann betretet doch mal eure Bühne.“ Schlagartig wurde es stockfinster. Nur aus einer Richtung tat sich Rauch und sanftes Scheinwerfer licht auf und man konnte die Umrisse mehrerer Personen feststellen.


Halli Hallo und Hallöchen zu meiner MMFF! Ich hoffe der Prolog und die Idee gefallen euch, denn nun seid Ihr gefragt!

Damit die Geschichte auch etwas wird, brauche ich eure mithilfe!! Schickt mir die Nervigsten Fangirls die ihr nur erstellen könnt! Sie dürfen natürlich auch etwas Mary Sue haftes haben, immerhin sollen euch ja die Männer verfallen! Doch auch über ein oder zwei weniger schrille Charaktere würde ich mich freuen, da es ja nicht nur die schlimme Sorte gibt (auch wenn das eher selten der Fall ist.)
Wie genau soll den der Charakter nun aufgebaut sein?
Nun, ich habe hier einen Steckbrief den ihr ausfüllt und mir per Mail mit dem Betreff
„Fangirl (Name, Vorname)“
Zuschickt, natürlich dürft ihr auch zwei oder drei Charaktere Erstellen wenn ihr besonders kreativ (und oder gemein :D) seid. Es wäre schön wenn ich am Ende für jeden Charakter Minimum zwei Fangirls hätte, die sich um die Jungs streiten.

Name:
Vorname:
Spitzname: (/)
Alter:
Herkunft: ( Z.b OP Welt, Reale Welt, Nimmerland etc.)

Aussehen: (Haare, Augen, Figur, Größe etc.)
Rasse: (Mensch, Fischmensch etc.)
Kleidung:

Charakter: (Vorlieben, Macken, Ängste etc.)

Fähigkeiten: (Teufelskraft? Waffen? Haki?)
Schwächen: (Von den Fähigkeiten)

Familie u. Vergangenheit: (Am liebsten wäre mir etwas sehr dramatisches, mit dem Ihr die Männer schocken könnt!)
Haustiere: (/)
Lebensmotto: (/)
Steckbrief: (/)

Besonderheiten: (Z.b Tätigkeiten, Beruf, Hobbys etc.)
Auserwählter: (Law, Kid, Zorro, Sanji, Luffy, Shanks, Mihawk, Ace, Sabo, Marco)

Seit Kreativ! Lasst eurer Fantasie freien Lauf! Mit welchen Charakteren könntet ihr die Jungs den so richtig gut foltern? Ich meine, mit welchem Charmanten Wesen ihr das Herz dieser Kerle erobern könnt.
In den zwei nachfolgenden Kapiteln werde ich euch zwei Fangirls vorstellen die von mir erstellt wurde, damit ihr einen Anhaltspunkt habt, wie denn der Steckbrief aussehen könnte.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Erstellen, oder auch einfach nur beim Mitlesen :)

WICHTIG: Kündigt bitte in den Reviews an welchen Auserwählten ihr euch aussucht! Nicht das mir hier jetzt (übertrieben) Law oder Kid aussucht und die anderen Männer gar niemanden bekommen.
Auch wäre es schön, wenn ihr dazu sagt, ob es ein extremes Fangirl oder doch eher ein ‚Normales‘ sein wird :)
Anmelde Schluss ist erstmal bis zum 04.03.19