Die Rückkehr und das Ende des Dämons !! 2*

GeschichteAllgemein / P16
06.02.2019
27.02.2019
59
56578
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 

Bei dem griechischen, gefallenen Gott des Todes auf einem verwaisten Felsen im All irgendwo in der unendlichen weite des Universums, im Quadranten des Chitaurie.

Der Titan und der Dämon, beide gefallene Götter, die jedoch unterschiedliche Existenzen angenommen hatten.

Loki, nordischer Gott des Chaos, wurde zum Dämon des Chaos.
Thanos, griechischer Gott des Todes, wurde zu einem Titan.

Zwei die nicht unterschiedlicher sein könnten, aber auch nicht ohne konnten.

Denn das Chaos, geht Hand in Hand mit dem Tod und der Tod geht Hand in Hand mit dem Chaos.
Denn wo das Chaos herrscht, folgt der Tod und wo der Tod herrscht, folgt das Chaos.

Die beiden unterhielten sich eingehend darüber wie die nächsten Schritte aussehen würden, sie standen auf den unteren Teil des Felsens wo Thanos gebannt war.

Und ab und an huschte ein Leviathan an ihnen vorbei und es war eine ausgiebige Diskussion, denn immerhin wollten sie keine Fehler mehr machen, um besiegt zu werden.

Sie kauten alle eventuelle Punkte durch die dazu führen konnten zu scheitern und alle bedenklichen Gegner und Eventualitäten und Komplikationen.

Es vergingen etliche Stunden, ohne dass sie es mitbekamen oder Realisierten, da für beide viel auf dem Spiel stand.

Für Loki sein Leben!

Denn, da war er sich sicher, würden die Avengers oder jeder andere der ihnen zu Hilfe kommen würde, ihn gewiss nicht am Leben lassen und alles daran setzen damit dieses Mal es auch so kommt.

Für Thanos seine freiheit!

Denn ansonsten würde er wirklich bis in alle Ewigkeit auf diesen schnöden Felsen feststecken und bis zum jüngsten Tag, auf den Felsbrocken verrotten.

Also musste es dieses Mal auf jeden Fall Wasserdicht sein, der Plan!!

Und so vergingen noch etliche, weitere Stunden der Diskussionen.
Review schreiben
'