Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hurts like Hell

GeschichteAllgemein / P16 Slash
Eustass 'Captain" Kid Monkey D. Garp Monkey D. Ruffy OC (Own Character) Rob Lucci Trafalgar Law
22.01.2019
24.11.2020
117
415.045
17
Alle Kapitel
75 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
22.01.2019 1.866
 
Lory war niemand, der mich anlügen würde.
Viel wusste ich nicht über sie, aber dessen konnte ich mir gewiss sein.
Auch jetzt war der Blick in ihren Augen aufrichtig und das Lächeln auf ihren Lippen echt.
Trotzdem konnte ich ihr nicht glauben, was sie mir gerade angeboten hatte.

Sie war nicht zu faul ihre eigene Wäsche zu waschen und zu kochen, wenn sie Hunger hatte. Sie putzte, räumte auf und war sich nicht zu fein, ihre stets lackierten Nägel in Spülwasser zu tauchen. Auch wenn das hieß, dass der Lack abblätterte und sie wieder eine Stunde dasaß, um die Fehler auszubessern.
All das, was ich konnte, machte sie selbst.
Sie brauchte mich nicht.
Warum also?

Wieso wollte sie mich mitnehmen?
Es war schließlich nicht so, als würde sie ansonsten alleine reisen. Ihr bester Freund, Black, würde sie begleiten.
Vielleicht deshalb. Im Gegensatz zu ihr, war er oft sogar zu faul um vom Sofa aufzustehen und sich ein Glas Wasser zu holen.
Socken stapelten sich am Fußende seines Bettes, bis sie jemand wegräumte oder er selbst auf den Gedanken kam, sie nach Tagen in die Wäsche zu räumen.
Mehr als Mathematik und Musik hatte er nicht im Sinn. Zumindest kam es mir so vor.
War er der Grund, warum sie mich mitnehmen wollte? Damit nicht sie sich um sein Zimmer und seine Hydrierung kümmern musste? Er war zwar ein wahrer Sonnenschein, immer freundlich und am Lachen, aber jemandem immer hinterher zu räumen, kann anstrengend sein.
Vor allem, wenn man sich um ein ganzes Schiff kümmern musste.

Für sie würde es ab jetzt nicht mehr so entspannend sein.
Als Kapitän einer kleinen Crew und Besitzerin eines Schiffes, lasteten Pflichten und Aufgaben auf ihren schmalen Schultern, die sie als einfaches Küchenmädchen bei den Heart-Piraten nicht hatte.
Sie hatte meines Wissens keinen Navigator.
Bloß ihren Freund und mich, wenn ich denn mitgehe.
Navigieren, Kochen, das Schiff warten und alles Organisatorische, inklusive der Planung von Einkäufen, Nachtwache und der Finanzen, blieb an der jungen Frau hängen.

Natürlich, es machte Sinn.
Sie würde schlicht keine Zeit mehr haben, sich um die einfachen Dinge zu kümmern. Deswegen wollte sie mich dabei haben.

„Du denkst zu viel, Ally“, sagte sie.
„Ich hab nur nach einer Erklärung gesucht.“
Glucksend legte sie die Finger an ihre Wange und stützte ihren Kopf. Heute waren ihre Nägel weiß, aber das würde nicht mehr lang so bleiben. Einige Stellen waren bereits abgeblättert.

„Und zu welchem Schluss bist du gekommen?“, fragte sie.
„Du wirst keine Zeit mehr haben, alles sauber zu halten, und Black wird ohne ein Kindermädchen jämmerlich verdursten.“
„Damit hast du recht“, sagte sie kichernd: „Aber das ist nicht der Grund.“

Meine Stirn runzelte sich wieder. „Nicht?“
„Nein.“
Unruhig rutschte ich auf dem Stuhl. Es gefiel mir nicht, wenn die logischste Antwort nicht die richtige war. Vor allem dann nicht, wenn ich mir sonst keine Möglichkeit ausmalen konnte. Es sei denn…

„Dann musst du dumm sein“, schlussfolgerte ich. „Dumm genug einen Mann mehr durchzufüttern, ohne dass dieser einen Nutzen für dich hat.“
„Oh Ally“, seufzend legte sie ihre Hände auf meine.

Ich mochte ihre Hände. Sie waren weich und angenehm warm, im Gegensatz zu meinen von Putzmittel aufgerauten Pranken.
„Du bist mir wichtig“, fuhr sie fort, drückte meine Fäuste und lächelte: „Du bist mein Freund. Ich weiß, dass du hier nicht glücklich bist.“
„Und du denkst auf einem anderen Schiff würde ich mich wohler fühlen? Oh ja, du bist wirklich dumm“, schnaubte ich.

Es war wirklich nicht meine Absicht, so patzig zu klingen und zu beleidigen. Aber sie schien wie immer darüber hinweg sehen zu können.
„Das Seeleben ist nichts für dich“, sagte sie schlicht.
„Natürlich nicht! Ich bin kein Pirat, ich hasse das Meer und das ständige Schaukeln der Wellen! Ich will hier nicht sein!“
„Das weiß ich.“
„Warum willst du mich dann von einem U-Boot, dass zumindest unter der Wasseroberfläche fährt und auf dem ich nicht seekrank werde, auf ein normales Schiff verfrachten?“, brüllte ich.

Ihre Finger streichelten über meine Handgelenke. „Ich will dir ein zu Hause geben. Wir nehmen Kurs auf meine Insel. Da kannst du bleiben, wenn es dir gefällt.“

Ich musste mich verhört haben. Die Farbe wich aus meinem Gesicht und es kroch eiskalt meine Knochen herauf.
Meine Stimme brach, ohne dass ich darauf einen Einfluss hatte. „Was hast du gesagt?“

„Ich habe eine Wohnung für dich“, sagte sie und das übliche Lächeln in ihrem Gesicht wurde noch ein wenig strahlender. „Oder ein Haus, was du möchtest. Du musst nicht mehr länger auf einem Schiff leben.“
„Du…“ Ich schüttelte den Kopf. „Du bist doch nicht mehr bei Verstand. Ich kann dir keine Miete zahlen. Ich hab nichts, was ich dir zurückgeben könnte.“
„Alles was du tun musst, ist mitzukommen. Mehr will ich nicht.“

Ich sollte das hier wirklich hinterfragen. Niemand tut irgendetwas, ohne selbst einen Vorteil davon zu haben.
Ich sollte nein sagen, mich von ihr und Black verabschieden und weiter meiner Arbeit nachgehen. Putzen, Kochen, Wäsche waschen.
Doch alles was ich tat, war aufzustehen und ihren kleinen Körper an mich zu drücken.

„Danke“, flüsterte ich in ihre blauen Haare.
„Sag das erst, wenn du meine Insel gesehen hast und du auch sicher bleiben willst“, erwiderte sie kichernd: „Also ist das ein Ja? Schließt du dich den Bone-Piraten an?“

__________________________________________________________________________
Guten Tag, werte Menschen da draußen :D
Nach über einem Jahr komme ich jetzt doch endlich mal dazu, dieses erste Kapitel hier zu überarbeiten (beziehungsweise nur den Kommentar). War auch wirklich mal Zeit!

Ich will den originalen Kommentar gerne beibehalten. Gerade weil sich auch jetzt noch hin und wieder neue Leute hier her verirren und beschließen, sich durch ca. 100 Kapitel meiner geistigen Ergüsse zu quälen. (Ihr habt meinen Respekt und mein Beileid und meinen Dank!)
Ich sag aber direkt schon mal: Die Anmeldung ist ab jetzt (19.06.20) offiziell beendet! Sowohl für die Crew, als auch für Marinesoldaten, Cipherpolagenten, Allianzen, andere Piratencrews und Nebencharaktere.
Ich kann leider auch wirklich keine Ausnahmen mehr machen, so gerne ich es würde.

Also ich fasse mal zusammen, was Vergangenheits-Oni geschwafelt hat:

Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, hoffe ich, dass ihr Interesse habt bei dieser MMFF mitzumachen, obwohl der Prolog recht kurz und knackig war!
(Mittlerweile dürfte es genug Lesestoff geben, um einen besseren Einblick zu bekommen :D )

Wie man hoffentlich rauslesen konnte, wird es in dieser Geschichte um die Bone-Piraten gehen und ich weiß einfach, dass dein OC ganz fantastisch zu der Crew passen würde! :D
Ihr könnt euch aber nicht nur für die Crew anmelden, sondern auch einen OC für die Cipherpol, die Marine oder für eine andere Piratencrew erstellen!

Zur Orientierung: Die Geschichte startet ungefähr ein halbes Jahr vor der Reunion der Strohhut-Piraten, startet auf dem Sabaody Archipel und als erstes Ziel ist Water 7 angesetzt.
Ihr könnt mir jeder Zeit Ideen für die Story unterbreiten und eure Wünsche wohlformuliert zusenden :D Sei es eine Insel-Idee, eine bestimmte Szene, eeeeeein… boah, ich weiß gar nicht :D Was auch immer euch einfällt und auf eurer Seele brennt: Lasst es mich wissen.


So. Ok, das wars eigentlich von dieser Seite aus :D
Es würde jetzt noch ein bisschen Geschwafel über den Steckbrief und die Listen geben, die ich weiterhin unter meinem Geplapper hier aufführen werde (neu und ausführlicher), aber das lasse ich jetzt weg. Weil es eben keine Anmeldung mehr gibt ^^“

Nur noch ein kleines Wort an potenzielle Neuankömmlinge und auch an die Veteranen hier :D
Bitte habt (auch weiterhin) dafür Verständnis, dass nicht jeder OC in jedem Kapitel und in jedem Abschnitt der Geschichte gleichwertig vorkommen kann.
Ich versuche mich mit den Sichten so gut und ausgeglichen wie möglich abzuwechseln und verspreche, dass am Ende dieser ganzen Story jeder auf seine Kosten gekommen ist ^^

Ich verabschiede mich schon mal hier von euch :D
Es folgen jetzt noch besagte Listen, die mit dem neuen Design hoffentlich ein bisschen übersichtlicher sind. Mittlerweile kenne ich die Begrenzung von drei Links pro Kapitel wieder. Die habe ich vorher unhöflicher Weise ignoriert und auch wenn es mir bis jetzt keine Probleme eingehandelt hat, verzichte ich hier auf die Links zu den Bildern der OCs.
Allerdings verweise ich unter jedem OC auf das Kapitel der Geschichte, unter der eine möglichst ausführliche Aussehens-Beschreibung steht. Das hab ich irgendwann mal gemacht und dort findet ihr dann auch Links zu Bildern.

Danke fürs Lesen und fürs Dabeisein! Das bedeutet mir wirklich viel ^^
LG,
Oni

Achtung, kleine Spoiler!


Die Bone-Piraten
Lorelay-Elisa „Lory“ Eisberg
Kapitän der Bande, Ex-Regierungsagentin, 25 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 28, von mir selbst erstellt

~*~
Black „???“ Kaminari
Lorys Bruder, Mathe-Professor, irgendwo zwischen 31 und 35 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 29, von mir selbst erstellt

~*~
Aldwyn „Ally“ McIntyre
Durchgängig genervter Kabinenjunge, (mittlerweile) 17 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 30, von mir selbst erstellt

~*~
Takeru Lucera
Vizekapitän, Ex-Marinesoldat, 30 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 31, von H4gen

~*~
Cadoc „Cad“ Jungbluth
Schiffsarzt, Schattenwolf aus Solkma, 25 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 33, von Fennec

~*~
Cha’Ari „Cha“ Olevierra
Tänzerin und Sängerin, Wüstenschönheit aus Heh’unto, 23 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 33, von Coconut-chan

~*~
Sebastian „Sebbi“ Reijuno
Kämpfer, geschickter Dieb und Künstler, 25 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 35, von SchutzengelAmy

~*~
Ethan Draco
Archäologe, kluger Kopf und wandelndes Lexikon, 23 Jahre alt
Beschreibung unter Kapitel 34, von Zero-kun

~*~
Kuro Sora
Schiffszimmermann, Ex-Marinesoldat, 20 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von Zero-kun

~*~
Mavis „Qualle“ Kurage
Köchin, aufgedrehte Quallen-Meerjungfrau, 30 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von tigerbi

~*~
Reynare „Rey“
Navigatorin, Wolf-Animalis und ehemaliges Zirkusmitglied, 20 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von Lalami

~*~
???
Navigatorin, technisch hochbegabt, 24 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von Sumiyaa

~*~
???
Scharfschütze, Ex-Marinesoldat, 25 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von Misura

~*~
???
Helfende Ärztin, begabte Biologin, 36 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von mir erstellt

~*~
???
Schwertkämpferin, Musikliebhaberin, 21 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von mir erstellt

~*~
???
verunsicherter Besucher, Regierungsagent, 18 Jahre alt
Beschreibung noch nicht vorhanden, von mir erstellt



Allianzen
Liberta-Piraten
9-köpfige Mannschaft mit junggebliebener Kaptänin
von Zero-kun



Cipherpol
???
Gnadenloser Masochist, Überlebender der Genesis-Tragödie, 27 Jahre alt
von mir erstellt

~*~
???
Sadistische Ärztin mit unkonventionellen Behandlungsmethoden, 28 Jahre alt
von Akyma

~*~
???
Egoistischer Shinigami, Überlebender der Genesis-Tragödie, 22 Jahre alt
von Zero-kun

~*~
???
Anführer der CP9, zielorientierter Teufel, 22 Jahre alt
von SchutzengelAmy



Gegner
Alastair Nefarian
Einäugiger Cipherpol-Agent, rachesüchtig und brutal, 33 Jahre alt
von mir erstellt

~*~
Andrew
Katzenliebender Marinesoldat, Freund von Takeru, 28 Jahre alt
von mir erstellt

~*~
Amy De Vilane
Marinesoldatin, aggressiv und erbarmungslos, 28 Jahre alt
von H4gen

~*~
???
Männerverführende Teufelin aus der neuen Welt, 20 Jahre alt
von SchutzengelAmy

~*~
???
Vollkommen durchgedrehte Wissenschaftlerin, von Verlustängsten verfolgt, 36 Jahre alt
von mir erstellt



Vergebene Teufelsfrüchte
Knochenfrucht
Replicafrucht
Schamanenfrucht
Luziditätsfrucht
Soundfrucht
Wundwechselfrucht
Nebelfrucht
Regenbogenfrucht
Mondfrucht
Kake Kake-Frucht
Doku Doku-Frucht
Shukushō seichō-Frucht
Tosho Toshi no Mi
Hund-Hund-Frucht Modell: Siberian Husky


Vergebene Pairs aus der Crew
Lory
Black
Ally
Takeru
Cad
Cha
Ethan
???
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast