Help

von Ginaa
OneshotThriller, Schmerz/Trost / P12
Akane Tsunemori OC (Own Character)
20.01.2019
20.01.2019
1
451
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
 
Hey :)
Das ist mein erster, richtiger Versuch was zu schreiben.
Ich bin absolut kein Pro in Sachen Grammatik und Rechtschreibung!
Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, egal welche, lasst es mich wissen ^_^

Viel Spaß beim Lesen!

▪︎───────────────────▪︎




Vorsichtig öffnete sie ihre schmerzenden Augen.

Nur langsam gewöhnten sie sich an das schwache Licht.

,, Verdammt, mein Kopf tut so w...‘‘

Ein starker Schmerz durchfuhr ihren gesamten Körper, bevor sie wieder das Bewusstsein verlor.

▪︎▪︎▪︎

Immer lauter werdende Schritte bewegten sich auf sie zu.
Sie kam langsam zu sich und versuchte etwas   im schwachen Licht zu erkennen.
Ihr gesamter Körper schmerzte so sehr, dass sie Schwierigkeiten hatte sich auf die Quelle des Geräuschs zu konzentrieren.
Doch das zunehmende Gefühl der Angst war schnell stärker als die Schmerzen selbst.
Innerhalb weniger Sekunden bewirkte das Adrenalin in ihren Adern, dass sie hellwach war und bereit zu kämpfen, wenn es sein musste.
Erst jetzt bemerkte sie die Fesseln um ihre Hand- und Fußgelenke. Mit der wenigen Kraft, die ihr blieb, versuchte sie sich aus ihnen zu befreien, vergebens.

,,Verdammt, gibt es hier nichts womit ich diese Dinger aufschneiden kann“

Ihre Stimme klang brüchig und schwach, so wie sie selbst es war.

Die Schritte kamen bedrohlich schnell näher,  als ob jemand auf sie zu rannte.
Doch neben dem Geräusch von laufenden, eilenden Schritten, hörte sie nun auch Stimmen, Stimmen die nach ihr riefen:
„ Miss Sawa!?, Miss Sawa können Sie uns hören, wo sind sie?!“
Unter Anstrengung rief sie den Stimmen entgegen :
„Hier! Ich bin hier!“
Sie begriff wie leise sie nur rufen konnte.
Hatte sie überhaupt jemand gehört?
Warme Tränen liefen ihre Wangen herunter: Warum sie? Warum musste es genau sie treffen?
Sie versuchte ihre Gedanken zu fassen und erneut zu rufen.
Plötzlich hörte sie eine der Stimmen antworten:
„Ich habe sie gehört, hier entlang!“ „ Miss Sawa wir kommen zu Ihnen!“

Nach gefühlt einer Ewigkeit tauchte eine junge Frau vor ihren Augen auf.
Sie trug eine Weste mit dem Zeichen des Amts für Öffentlichen Sicherheit und hielt eine blau leuchtende Waffe in ihrer Hand.
Die Polizistin kniete sich vor ihr nieder und versuchte sie aus ihrer liegenden Position aufzurichten.
Ihr Gesicht war angespannt, trotzdem lächelte sie ihr entgegen und sagte:
„ Ich bin Inspektor Akane Tsunemori. Haben sie keine Angst! Sie sind jetzt in Sicherheit“
Erneut spürte sie warme Tränen, die ihr Gesicht hinabliefen.

Das Einzige woran die in diesem Moment denken konnte , war das Gefühl endlich in Sicherheit zu sein.
Review schreiben