Verschiedene persönlichkeit {Dramione

GeschichteDrama, Romanze / P16 Slash
11.01.2019
14.01.2019
4
5668
 
Alle
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
Es ist ein heißer Sommertag in Hogwarts und das große quidditch spiel steht vor der Tür. Slytherin gegen Gryffindor,gut gegen böse. Ich hasse den Sommer nicht wegen der Hitze Sondern wegen den klebrigen Paaren die hier rumlungern mir kommt es etwas so vor als würden die Hormone der andern stärker umso heißer es wird .Ronald Wesley und Harry Potter sind meine zwei besten Freunde und es ist unser vorletztes Hogwarts jahr wir haben uns dazu entschieden weiter zu machen manche gingen nach dem 7. Jahr ab und manche konnten sich nicht von Hogwarts trennen und andere hingegen wollten Entscheidungen aus dem Weg gehen.Harry,ron und ich sind bekannt als das goldene Trio sobald irgendetwas passierte waren wir dran beteiligt ich erinnere mich noch an die lustige Situation wo wir damit konfrontiert worden sind es war unser 6. Schuljahr als minerva Mcgonagall vor uns stand und sagte „warum sind Sie immer dabei wenn hier irgentwas passiert ?“ ich sagte nichts ich wollte ernst bleiben und verkniff mir mein lachen bis ron sagte „glauben sie mir Professor das gleiche Frage ich mich schon seit sechs Jahre“ ron ist und bleibt eine Ikone. Wir sind mit Abstand das beliebteste und berühmteste Trio in Hogwarts Harry weil er Voldemord überlebte als Baby,Ron weil er kaum Geld besaß aber trotzdem der reicheste Mensch war denn er hatte Herz. Und ich weil ich die schlauste war und in Situationen wo andere nicht klar denken konnten,bewahrte ich einen kühlen Kopf.Wir haben in diesen 7 Jahren ein sommerhobby gefunden. in so situationen warfen wir Steine auf Pärchen klingt unfair aber es ist verdammt lustig weil selbst dann bekommt man sie meist nicht auseinander manche reagieren auch sehr gelassen und lachen dann mit uns. Das ist der erste Moment wo ich immer froh bin wenn Professor Snape auftauchte denn wenn er erschien wurde es immer gefährlich was hauspunkte betraf denn der duldet weder Gelächter noch Bemerkungen noch klugscheißer und schon gar keine Liebe. seine Verbitterung kam aber daher dass seine Jugendliebe Lilly Potter auch Harrys Mutter durch den unverzeihlichen Fluch starb aber das einzigste positive war das sie durch liebe starb Voldemort wollte damals eigentlich Harry umbringen aber seine Mutter fing den Fluch ab und starb Snape fand sie und viele spekulierten das Snapes irrwicht Die Leiche Lilly Potters ist. Er ist auch der einzigste totesser der einen Patronus herzaubern konnte und sein Patronus war eine Hirschkuh er übernahm den Patronus von Harrys Mutter er liebt sie heute noch und wir waren wie ein Fluch für ihn Harry hat ihre Augen,ron ihre Haarfarbe und ich ihre Intelligenz.Snape hat schmieriges schwarzes längliches Haar und seine schwarzen Kleidern erinnerten an eine Fledermaus vor Snape hat jeder Angst,aber ich nicht ich respektiere ihn und ich verstand seine Verbitterung.Er ist ein guter Professor auch wenn seine Erscheinung ekelhaft ist und komisch da er sich nur in den dunklen kerkern aufhielt und er hasst Menschen Mengen. Er ist aber auch der Patenonkel von Draco Lucius Malfoy... der Sohn eines totesser,Reinblüter versteht sich Draco ist gemein und gerissen.ich hasste es ihm über den Weg zu laufen irgendwann kam eine Zeit da hasste er mich bis aufs Blut. Mal schubst er mich oder beleidigt mich als „schlammblut“ er hält mir immer vor das ich nichts wert bin weil ich muggelgeborene bin ich bin die erste Hexe in der granger Linie. Draco ist unverschämt aber auch unverschämt gut aussehend. Die bösen aus der Geschichte sind immer schmierig und ekelhaft und würden eher an Snape erinnern aber Draco ist das Gegenteil er ist groß und durchtrainiert.ich meine So ein detailliertes sixpack hab ich bei niemanden gesehen weder in der Muggelwelt noch in Hogwarts. die Mädchen die sich in seine Gegenwart trauten (denn er ist ein totesser) benahmen sich wie Tiere.das Mädchen das ihm nie von der Seite wich war pensy Parkinson aber die hatte er auch mittlerweile satt.er führte mindestens 1 Jahr eine Beziehung mit ihr und verließ sie mit der Begründung: die Beziehung wird langweilig.seine längste Beziehung war Astoria Greengrass. Aber sie verliebte sich in ronald weasley wie auch immer das passieren konnte,zugegeben tat ich dies auch und war mit ihm für längere Zeit zusammen bis ich außversehen seinen Feind küsste der kein ander wie Draco Malfoy war. Es war in dem 3.jahr in Hogwarts als er beim quidditch vom Besen flog und ich ihn mit einem Zauber vor dem Aufprall rettete.Er ist der sucher von slytherin und fing den goldenen Schnatz und er wollte mir einen Kuss auf die Wange geben aber ich drehte meinen Kopf ungünstig und der Kuss ging auf den Mund dieser wurde fotografiert und war auf dem Titelblatt der Hogwarts news was für uns nicht schlimm war denn zu diesem Zeitpunkt waren wir eigentlich sehr gute Freunde was ebenfalls niemand wusste..Ich muss schon sagen das war ein Drama als ron das Bild sah schließlich waren wir zusammen.ich hob aus unerklärlichen Gründen dieses Titelblatt auf und Ronald fand es was zu unsrem beziehungs aus führte momentan ist er mit Lavender Brown zusammen.Aber zurück zu Malfoy. Er hat Silber blondes Haar ein markantes Gesicht volle Lippen und seine Augen sind wirklich schön und Geheimnisvoll man sagt die Augen sind der schlüssel zur Seele aber ich erkenne kaum noch Seele mehr Verbitterung,Hass und was alles zu einem Malfoy dazugehört und hauptsächlich Arroganz.seine Augen haben einen dunkelblauen fast schwarzen Kranz außen sind Sie hellblau und innerhalb sind Sie hellgrau. Ja oke er sieht gut aus aber seit 7 Jahren tut er jeden nur drangsalieren beleidigen oder ihn verzaubern zu unsrem pech hat er sich dazu entscheiden das 8.jahr zu machen noch ein Jahr und dann bin ich ihn los das redete ich mir immer wieder ein. Wenn jemand mit gefesselten Beinen in die große Halle kam dann konnte man sich denken wer es war. Ich sah zwei Menschen die sich gegenseitig in einer dunklen schattigen Ecke küssten und warf sie gelangweilt mit einem Stein ab. Vielleicht war ich auch etwas neidisch weil ich nach ron kein Glück mehr hatte da die meisten Jungs mich als Malfoys Eigentum sahen. „Mr.Malfoy es wäre mir ein Vergnügen wenn sie ihre Beschäftigung unterlassen und in meinem Unterricht erscheinen“ maulte Snape. „H-h-Hermine du hast Malfoy abgeworfen“ sagte der rot haarige weasley junge und fing an zu schmunzeln. „Ron das hat der doch eh nicht gemerkt“ meinte Harry „sie haben ebenfalls Unterricht bei mir der schönste Tag wird der sein an dem sie von dieser Schule gehen“ wandte Snape sich zu uns „Professor Snape wieso sind Sie dann noch Lehrer“ fragte ron ihn und Snape schlug ihm sein notenbuch gegen den Kopf „zehn Punkte Abzug für gryffindor wegen blöder Bemerkung und Mr.weasley sie fragten förmlich danach“ „Natürlich Professor jeder will doch mit dem notenbuch geschlagen werden“ warf weasley hinzu. Harry fing an zu grinsen „ich warne sie Mr.potter“ die beiden Jungs liefen dem Professor still aber schmunzelnd nach.Ich trottete ihnen hinterher bis mich einer am Arm packte und an die wand drückte mein Herz fing an zu rasen vor Schreck,Draco war mir das letze mal so nah als wir uns zum ersten Mal küssten seine Lippen lagen fast auf meinen er stämmte seine Starken arme neben mich an die wand. „du wertloses kleines schlammbut solltest du nochmal auf die Idee kommen mich mit Steinen zu bewerfen oder“ „halt den Mund Malfoy und lass sie gehen“ schupste Harry ihn weg. „Hast du Eine neue Freundin Potter wollte dich das weasley Mädchen nicht mehr ?“ lachte er hämisch warf mir einen eiskalten Blick zu petzte die Augen zusammen so dass sie sich fast schwarz färbten und zuckte mit den Augenbrauen und ging,dabei rammte er noch ron an. „gehts dir gut Hermine ?“ fragte Ronald nach ich nickte und folgte den beiden. Meine Gedanken Wurden immer lauter „verdammt wieso wollte ich ihn küssen ? und irgendwie roch er so nach Tannen und Pergament “ dachte ich mir und suchte direkt eine logische Erklärung für seinen Geruch Tannen weil er der Sucher von quidditch ist und Pergament weil er so schlau ist und oft liest. Ob er es weiß das er Roch ? „Hermine du bist ganz rot is alles oke ?“ sagte eine weibliche Stimme es war meine beste Freundin luna die mich aus den Gedanken riss. „Malfoy hat sie attackiert währe Harry nicht dazwischen gegangen hätte sie jetzt Schnecken gespuckt “ Erklärte ron ihr „du bist ein wahrer Held Harry“ meinte das blonde Ravenclaw Mädchen „Hermione ist meine beste Freundin und Malfoy einfach ein idiot“ sagte er beschützerisch und legte seinen Arm um mich „Hermione bei uns bist du immer sicher“ warf nun ginny weasley dazu die wie aus dem nichts kam. „Hallo ginny“ sagte Harry verlegen.sie grinste verliebt „hi Harry“. Und gab ihrem Freund einen Kuss.Ron gefiehl dieser Anblick nach 2 Jahren immer noch nicht sein bester Freund und seine Schwester igitt warum konnte er nicht weiter Cho Daten oder luna ja luna wäre perfekt für Harry.In Snapes Unterricht versuchte ich mich zu konzentrieren was schwer war da draco nicht einmal seinen Mund halten konnte „denkst du sie sind zusammen ?“  fragte ein ravenclaw junge „Wer ?“ fragte ein huffelpuff Mädchen „Na Malfoy und granger“ nun wurde auch ich aufmerksam und lehnte meinen Kopf etwas zur Seite und hörte dem Gespräch konzentriert zu „Ja natürlich Malfoy hat mir mal verboten die granger zu treffen oder mit ihr zu reden“ stieß ein anderer Ravenclaw junge in das Gespräch dazu „15 Punkte Abzug für ravenclaw und 5 Für Hufflepuff“ maulte Snape. Der blonde slytherin fing an die 4 Schüler auszulachen „halt den Mund Malfoy“ sagte ron angepisst „Ronald willst du auch“  „20 Punkte Abzug für gryffindor“ freute sich Snape. Ich verdrehte die Augen und schüttelte den Kopf. Goyle unterhielt sich mit crabb und Malfoy. „Vincent crabb sie tauschen jetzt den Platz mit Miss granger“ unterbrach
Snape das Gespräch. Und das war nicht das erste mal wo ich dran glauben musste. Ich stand auf und rempelte Crabb an setze mich neben Draco und schrieb von der Tafel ab. Er legte seine Hand auf meine lächelte mich an “willkommen zurück granger“ sagte er dann ich spielte ein Lächeln „ja mal wieder“ und er legte seinen Arm um mich.ich lehnte mein Kopf zur Seite und sah ihn tötlich an. Bis mich ein heller Licht strah traf „ich glaube mich beißt ein Wolf Mr.Creevey verlassen Sie sofort meinen Unterricht 20 Punkte nein 25 Punkte Abzug für gryffindor“ sagte Snape wieder ein Stück erfreuter und Draco machte Geräusche wie ein Wolf um Snape zu provozieren. Snape hat es wirklich geschafft uns in der letzten Minute 25 Punkte abzuziehen. In der großen Halle warf Harry mir eine Zeitschrift vor [Malfoy und Granger doch offiziell zusammen?] und untendrunter ein Bild was sich bewegte.auf den Bild lag Dracos Hand auf meiner und er legte seinen Arm um mich und ich lehnte meinen Kopf zur Seite und sah ihn an aber es sah so aus als würde ich meinen Kopf auf seinen Brustkorb legen. „das ist nicht wahr Harry! mach was gegen diesen Nerv sonst mach ich etwas das sieht so flasch aus so war es nicht Mals oder ron?“ ich sah zu ihm rüber aber der bekam nichts mit da er mit dem Essen beschäftigt war. Ich rollte die Zeitung zusammen und fing an auf ihn einzuschlagen damit „Wirst du jemals aufhören zu essen ?! Und mir mal beistehen!“ ron verschluckte sich „wofür war das denn ?“ er schaute auf die Zeitung „Blutige Hölle Warum hast du es niemanden erzählt ?“ Harry und ich schauten ron nur dumm an „oh das hast du mein Fehler“ gab er von sich und aß weiter „Neville kam rein gestürmt mit der Zeitung „Hermione du bist nicht mit Malfoy zusammen das ist eine Lüge Colin verbereitet lügen“ meinte er völlig außer athem. „Oh bitte longbottom wären Gehirne Gold wärst du ärmer wie weasley und das muss schon was heißen“ gab nun Draco von sich „ich stand auf gab ihm diese verflixte Zeitung „kümmer dich drum Malfoy“ zickte ich ihn an „ Ja schlammblut wenn mein Vater davon erfährt werde ich enterbt“  meinte er „gut dann schick ich deinem Vater eine Eule vielleicht lässt du dann deine Finger von mir“ kurze stille kehrte ein. er stand auf stellte sich so nah an mich das ich sein Herzschlag hören konnte „schlammblut dich würd ich nicht Mals mit einer Kneifzange anfassen wollen und wenn du das letzte weib auf diesem Planeten wärst würde ich eher die Malfoy Linie aussterben lassen“ fauchte er „Gut denn deine Linie ist abschaum“ sagte ich grinsend rempelte ihn an und ging. niemand hätte sich das getraut ich war die einzigste Person die sich von Draco Malfoy nicht einschüchtern ließ. Ich würde ihn eh erst in ein paar Tagen wieder sehen da wir nicht mehr so viele Kurse zusammen haben.
Review schreiben
 
'