Die verlorene Schwester von Naruto Uzumaki

GeschichteFamilie, Freundschaft / P12
05.01.2019
17.01.2019
10
15478
1
Alle
4 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
Naruto und Kira wurden vom Arzt aufgenommen und behandelt.
"Euch geht es soweit gut, ein anderer Arzt wird bald hier sein und nach euch schauen da ich Feierabend habe, wir sehen uns dann." sagte der Arzt.
Sasuke, Kakashi, Sakura und Gaara kamen zu Besuch im Krankenhaus für Kira und Naruto.
"Wie gehts es dir Kira" fragte Gaara mit einer sanften Stimme. "Halb so wild mir geht es gut" antwortete sie.
Naruto lachte uns sagte daraufhin "Ein wie geht's dir für deinen Kumpel gibt es nicht aber für das Mädchen was du toll findest schon oder wie".
Kira wurde daraufhin rot und sagte "Sei still Naruto."
Gaara antwortete daraufhin "Kümmer dich erstmal um dein Liebes kram."
Naruto lachte und Kira fing an zu reden und sagte "Gaara ich hätte echt nicht gewollt das du mich in so einer Situation wiedersiehst aber ich habe gehört wie du sagtest das du dich freust mich wieder zu sehen, vielen dank"
"Ich war auch mal in so einer Lage aber Naruto hat mich da raus geholt, dank Naruto bin ich nicht mehr so alleine und weiß was Freundschaft ist. Wäre er nicht da gewesen dann würde ich wahrscheinlich immernoch vom weg abkommen und es hat weh getan dich so zu sehen aber wir konnten dich da raus holen und das ist die Hauptsache. " antwortete Gaara.
Kiras Laune wurde gehoben und sie lächelte Gaara an und antwortete" vielen Dank das du so für mich da bist, du bist ein toller Mensch und ein toller Freund, einen besseren Kazekage könnte man sich bestimmt nicht vorstellen."
" Eines Tages werde ich Hokage sein und dich werde ich auch übertreffen Gaara, darauf kannst du dich verlassen, echt jetzt. " rief naruto von der seite und lachte laut.
In der zwischen Zeit kam der andere Arzt ins Zimmer und kontrollierte zuerst Narutos Vitalzeichen und sagte" Alles ok du musst dich nur noch etwas ausruhen aber du heilst ganz schnell, so jetzt die ander..... " der Arzt ließ das Gerät fallen und schaute erschrocken.
" Alles ok, was ist den los mit Ihnen? " fragte Naruto.
" Ähh ähhh es ist alles ok " antwortete der Arzt und kontrollierte Kira ebenfalls aber sah sie schockiert an und sagte stoternd" bei dir ist auch alles in ordnung"
Der Arzt wollte sofort abhauen doch Kira rief und sagte "Kenne ich sie von irgendwo?"
"Ehm wie was woher wollen sie mich den kennen" antwortete der Arzt mit einer zitternden Stimme.
Kira wurde misstrauisch und sagte "Naja sie schauen mich so schockiert an obwohl mich eigentlich niemand kennt und in Konoha war ich noch nie."
"Ich kann mich errinern, sie waren der Arzt der so ängstlich geschaut hatte als Kira geflohen ist." sagte Naruto.
"Ach genau sie sind der Arzt wo ich abgehauen bin, da haben sie auch schon komisfh reagiert als sie mich gesehen hatten, wieso?."  fragte Kira mit einem misstrauischen Blick.
Der Arzt schwieg für einen Moment und antwortete "Es ist so ehm das ehm ich kenne sie nicht nur ehm ihre Mutter."
Alle schauten schockiert und Kira rief
"WAS? MEINE MUTTER? SIE KENNEN MEINE MUTTER? Wer, wer ist meine Mutter, ANTWORTEN SIE."
"Es tut mir so leid aber ich musste es tun" antwortete der Arzt.
Kira wurde allmählich wütend und schrie den Arzt an "REDEN SIE SCHON WER IST MEINE MUTTER."
Gaara sah wie schlecht es Kira ging und wurde langsam wütend und ging den Arzt an die Gurgel und sagte "Reden sie sofort, sehen sie nicht das arme Mädchen, sie sind wahrscheinlich der einzige der etwas über ihre Eltern weiß, reden sie."
Der Arzt wollte grade anfangen zu reden bis plötzlich Tobi auftauchte und sagte "Die Wahrheit über deine Mutter wirst du niemals herausfinden Kira und den Arzt muss ich leider wohl mitnehmen da er anfangen wollte zu reden und das kann ich nicht zulassen." und verschwand im selben Moment.
"NEIN BITTE NICHT NEIN BITTE" schrie sie.
Kira brach in Tränen aus und weinte und weinte.
"Er war der einzige der was über meine Vergangenheit wusste, über meine Mutter, wieso sie mich gehen lassen hat und wieso ich immer alleine sein musste" schrie Kira mit einer verbitternden Stimme und weinte.
Gaara nahm Kira in den Arm und sagte "Wir werden ihm finden, vertrau mir."
Kira konnte vor lauter Tränen nicht antworten und Naruto sagte "Ich werde ihn finden, es tut mir so leid das ich Tobi nicht aufhalten konnte, es tut mir so leid aber ich verspreche dir wir werden die Warheit herausfinden, bitte gib Vertrauen in mir Kira."
Gaara schaute misstrauisch und sagte "Wie ist er überhaupt ins Dorf gekommen."
Kiras weinen hörte nicht mehr auf und sie rief "Ich werde dich finden Mutter, ich hatte die Hoffnung verloren aber ich werde dich finden Mutter, ich bin mir sicher du wolltest mich nicht weg geben."
Kakashi kam angerannt und sagte "Was ist hier los" Er sah wie Kira in Tränen ausbrach.
"Meine Mutter" rief Kira.
"Was ist mit deiner Mutter" fragte Kakashi
Naruto schilderte Kakashi die lage und Kakashi war darüber besorgt wie Tobi einfach so ins Dorf konnte und wer Kiras Mutter war.
Kira schlief nach vielen Tränen erst ein und Naruto und Gaara waren sich sicher den Arzt wieder zu finden.
Gaara ging wieder in sein Dorf da er das Dorf als Kazekage nicht solange alleine lassen konnte.
Am nächsten Tag kam Sakura zu Besuch und versuchte Kira zu beruhigen und sagte "Ich habe mit Tsunade geredet, unsere nächste Mission als Team 7, wird sein den Arzt und deine Mutter wieder zu finden."
Kira freute sich ein wenig und bedankte sich bei ihr und antwortete "Vielleicht habe ich auch bald eine Mutter."
Als Kira und Naruto vom Krankenhaus entlassen wurden, machten sie sich sofort auf den Weg um den Arzt zu finden um die Warheit von Kiras Mutter herauszufinden.
Kakashi sagte auffällig "Es ist komisch, du hast Rote Haare und es gibt sehr wenige Frauen mit roten Haaren auf der Shinobi Welt, es könnte also nicht so schwer sein deine Mutter zu finden, es sei den dein Vater hatte die roten Haare und du hast sie von ihm. Aber anscheinend ist die Frau von Konoha gewesen, da der Arzt sie kennte, es sei denn der Arzt kennt deine Mutter von woanders, ach es gibt noch so viele fragen. "
Naruto antwortete laut und sagte" Vielleicht ist sie ja meine Schwester, Meine Mutter hatte auch rote Haare. " und lachte dabei.
" Das ist nicht witzig Naruto " sagte Sakura.
Sasuke wollte sich mal mit einmischen und sagte" Was wenn es wahr wäre. "
Kakashi antwortete sofort" Das kann nicht sein, wir würden von Kushinas Schwangerschaft wissen und sie hätte sowas nicht verheimlicht, es sei denn es ist damals was schreckliches passiert aber ich denke das können wir erstmal ausschließen. "
Kira war die einzige die schwieg, sie höre zwar zu aber sie versuchte selber nachzudenken um herauszufinden wer ihre Mutter sein könnte.
" Ich hoffe nicht das Naruto mein Bruder ist, denn dann wäre meine Mutter tot bevor ich sie je sehen konnte. " sagte sie rücksichtslos.
Sakura wurde sauer und sagte "Hey Hör mal, das ist wirklich rücksichtslos von dir, du weißt ganz genau das Naruto seine Eltern nicht kannte, sowas kannst du nicht einfach so neben ihm sagen."
Naruto wirkte sehr traurig aber er antwortete "Es ist schon okey, meine Eltern sind wegen mir gestorben und das ist okey, es wäre natürlich schöner, wenn meine Eltern bei mir wären" dabei fiel ihm eine Träne über die Wange.
"Naruto es tut mir leid, ich habe nicht darüber nachgedacht, es wäre aber schön dich als Bruder zu haben." sagte Kira mit einem Lächeln.
"Los los, wir können hier unsere Zeit nicht mit Trödeln verbringen, wir müssen den Arzt zurück holen und diesen Tobi besiegen und das wird nicht so leicht sein." sagte Kakashi.

Fortsetzung folgt
Review schreiben
'