Die verlorene Schwester von Naruto Uzumaki

GeschichteFamilie, Freundschaft / P12
Naruto Uzumaki
05.01.2019
19.04.2019
54
70016
3
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Naruto schaute traurig doch er antwortete mit einem Lächeln " Du liebst deinen Sensei sehr, stimmt's?, ich sagte dir doch deine Erinnerungen an Ihm sind wichtig. Er schien ein guter Mensch zu sein und anscheinend hat er es bereut."
Kira gab Naruto recht aber sie hatte Ihnen noch nicht die ganze Wahrheit erzählt, sie entschied sich die ganze Wahrheit im Dorf zu erzählen, da sie sich alle jetzt schon große Sorgen um Kira machten.
So brachen Team 7 und Team 10 auf.
Sie kamen nach ca. 4 Stunden in Konoha und ruhten sich erstmal eine Weile aus. Kakashi ging sofort zum 5. Hokage um Bericht zu erstatten.
Tsunade machte sich Sorgen und sagte "Sie werden wieder kommen, wir müssen uns darauf vorbereiten bevor unser Dorf zerstört wird,wir werden Naruto und Kira nicht so einfach hergeben, wir müssen die Sicherheitsmaßnahmen drastisch erhöhen."
Kakashi stimmte dem zu und antwortete "Was ich mich aber trotzdem frage von wo Kira das Fuchs Chakra hat, sie hatte doch garnicht mit dem Kyubi zutun, laut ihrer Lebensgeschichte."
Tsunade schaute verzweifelt und sagte "Das wundert mich auch, ob sie eventuell doch etwas mit dem 4 Hokage zutun hatte, vielleicht weiß sie auch garnichts davon, das einzige was ich mit Sicherheit sagen kann das etwas in Ihrer Vergangenheit paasiert es und es ihr verschwiegen wird."
Kakashi und Tsunade beendeten somit das Gespräch und Kakashi erhöhte die Sicherheitsmaßnahmen.
Tsunade rief die 4 Kages an um eine Konferenz zu machen für die Sicherheit der Shinobi Welt. Morgen schon sollte die Konferenz in Konohagakure stattfinden.

Am nächsten Morgen

Die 4 Kages traten dem Dorf Konoha bei, Gaara schaute noch kurz bei Naruto vorbei und traf ihn zufällig mit einem Mädchen mit rotem Haar (Kira natürlich) "Wer ist das Mädchen" fragte Gaara.
"Das ist Kira, sie ist neu in unserem Dorf, ein sehr starkes Mädchen und eine gute Freundin von mir und Kira das ist Gaara der Kazegake" antwortete Naruto mit einem Lächeln.
Beide antworteten mit einem Hallo und Kira wurde ganz schön rot. "Was ist den los Kira wieso wirst du aufeinmal so rot, Gaara ist ein toller Typ da kann ich gut verstehen das du ihn als Frau toll findest" sagte Naruto und lachte laut
"sei leise" sagte Kira mit einem rotem Gesicht und schlug ihm auf den Kopf "AUAATSCH" schrie Naruto und sagte "Nur weil er dir gefällt brauchst du mich nicht zu hauen."
Gaara wurde rot und wusste nicht was er sagen sollte und antwortete stotternd "War schön dich kennenzulernen Kira" und gab ihr die Hand. "Gleichfalls" antwortete sie.
"Ich muss aber langsam los die Konferenz findet gleich statt, ich hoffe wir sehen uns bald wieder Kira" sagte Gaara mit einer freudigen Stimme.
"äh äh äh ja hoffentlich" antwortete sie mit einem knallrotem Gesicht.
Naruto fing an zu lachen und sagte "Du brauchst dich nicht zu schämen er ist ein toller Ty......"
Kakashi unterbrach die beiden und sagte "Kira ich muss dich mal was fragen."
"was ist los Sensei Kakashi, ist was schlimmes passiert?" fragte sie.
"Nein es ist alles gut aber dennoch würde ich dir gerne einige Fragen bezüglich deiner Vergangenheit stellen."
Kira seufzte und sagte "Ich habe Ihnen doch schon alles erzählt."
"Ich weiß das dir das alles sehr nahe geht und du sehr ungern darüber sprechen möchtest aber es ist nunmal wichtig das zu wissen." antwortete Kakashi.
"Ja also gut was möchten sie den wissen" sagte Kira mit einer nervigen Stimme"
"Es ist nunmal so, du besitzt das Fuchs Chakra, du hast die selben Haare wie Kushina und du beherrscht das selbe Jutsu (Teleportationjutsu) wie Minato." sagte Kakashi mit einer vertrauten stimme.
Naruto schaute schokiert und fragte "Was wollen sie damit sagen Sensei Kakashi, gehört sie zu meiner Familie."
"Wassss, wie, gehöre ich zu Narutos Familie" fragte Kira mit starkem Herzrasen.
"Halt, lasst mich doch erst aussprechen bevor ihr irgendwelche Schlüsse zieht. Naja ich meine nur eventuell hatte sie doch was mit dem 4 Hokage zutum, vielleicht übergab Minato, Azushi das Fuchs Chakra und er übergab es dir weil er dich um jeden Preis schützen wollte und nagut das mit Kushina ist zuweit raus geholt, würde sie zu deiner Familie gehören würde es bestimmt eine Person wissen und es gäbe kein Grund wieso Minato und Kushina uns dies verschweigen hätten . "
Ja das stimmt wohl es würde kein Grund geben mich zu verstecken, da haben sie wohl recht aber dennoch hatte ich mich einwenig gefreut, meiner Identität näher gekommen zu sein" antwortete Kira mit einem Lächeln aber dabei fiel ihr eine Träne über die Wange.
"Aber das Fuchs Chakra habe ich seit dem ich denken kann, ich denke nicht das Azushi sensei mir das Fuchs Chakra gegeben hat, das hätte er mir doch erzählt gehabt, ach wäre er doch bloß hier, er hätte die fragen beantworten können, ich hoffe ich sehe ihn eines Tages wieder" sagte Kira.
"Naja was das angeht, ich habe vor einem Jahr gehört das er verstorben sei, er soll wohl gegen die Akatsuki Leute gekämpft haben, wieso er von seinen eigenen Leuten getötet wurde, ist mir bis heute unklar aber wahrscheinlich weil er alles für dich aufgegeben hatte. " antwortete Kakashi
Naruto merke das Kira anfing zu weinen und von seinem tot nichts wusste und sagte" Sie können doch nicht so eine wichtige Nachricht einfach so ohne Vorwarnung erzählen. "

" Er wurde getötet? Mein Sensei wurde getötet? Der einzige Mensch der mich geliebt hat, soll tot sein. Das kann nicht sein. Er kann nicht für mich gestorben sein, nicht wegen dem was damals passiert ist, das ist alles wegen mir passiert. "
Sie brach in Tränen aus und plötzlich war sie vom Fuchs Chakra umgeben.
" DAS KANN NICHT SEIN" schrie Kira und der erste schwanz bildete sich.
"Kira beruhige dich, bitte beruhige dich, wir sind doch hier, deine Freunde" sagte Naruto verzweifelt und versuchte sie zu beruhigen aber erfolglos.
Desto wütender Kira wurde desto schneller bildeten sich die schwänze.
"Oh nein der 2 Schwanz" rief Naruto
"Tuen sie doch was sensei Kakashi" rief naruto
"Ich kann doch garnichts tun, du bist jetzt unsere einzige Hoffnung Naruto."

"ES IST ALLES MEINE SCHULD" schrie Kira und der 3 schwanz bildete sich.
"Kira bitte beruhige dich, ich bin immer für dich da, wenn du so weiter machst wird das Dorf zerstört werden und du wolltest dir hier doch ein glückliches Leben mit uns aufbauen. Mein sensei ist auch gestorben, ich war auch wütend aber ich hatte Freunde die mir halt gaben, bitte gib mir deine Hand und beruhige dich, ich verspreche dir das du glücklich wirst aber bitte hör auf" rief Naruto verzweifelt und fing an zu weinen.
Das Fuchs Chakra übernahm langsam Kiras Körper und ihr Körper wurde zum Fuchs. Der 5 Schwanz hatte sicg inzwischen gebildet und Naruto rannte auf sie los doch Kira schlug ihn mit ihrem schwanz weg ohne zu wissen das er es war und Naruto wurde schwer verletzt. Sakura und die anderen tauchten auch. "Was ist hier passiert, ist alles in Ordnung mit dir Naruto" fragte Sakura und heilte seine Wunden dabei.
"Das ist Kira sie hat sich zum Kyubi verwandelt als sie erfahren hat das ihr Sensei gestorben ist aber ich werde sie zurück holen, ich lass nicht zu das der Kyubi ihr Körper übernimmt, schließlich ist sie eine Freundin von mir." antwortete Naruto.
"Sie wird dich bloß verletzten und wenn du ihr zu nahe kommst verwandelst du dich auch Naruto."
Sagte Sakura.
Naruto sah Sakura mit einem ernsten Blick an und sagte "Wie soll ich Hokage werden wenn ich nicht mal eine Freundin retten kann" und rannte auf Kira los und langsam kam das Fuchs Chakra bei Naruto raus. "Ich lasse es nicht zu das du meinen Körper übernimmst" antwortete Naruto und rannte los.
Er versuchte ihre Hand zu nehmen doch sie schlug ihn ein zweites mal und inzwischen hatte sich der 6 Schwanz Gebildet.
Narutos bein war verbrannt aber ihm war das egal "Ich werde dich um jeden Preis schützen Kira, das habe ich dir doch damals schon bei deiner Entführung versprochen."
Die Konferenz der 5 Kage wurde abgebrochen und sie machten sich alle auf den Weg zum Geschehen. "Was ist hier los" fragte Gaara mit einem erschrokenem Gesicht "Kira hat das Fuchs Chakra in ihrem Körper und es wurde ausgelöst als sie erfuhr das ihr Sensei gestorben ist,sie hatte doch keinen anderen als ihren Lehrer. Jetzt hat sie zwar uns aber er war der einzige der für sie da war als sie jünger war."
antwortete Naruto.
" Ich habe doch gleich Ihren Schmerz in ihren Augen gesehen, der gleiche schmerz den ich damals hatte, bis du mich rausgeholt hast Naruto, Lass uns beide ihr helfen und sie daraus holen, damit sie weiß das sie Freunde hat die hinter ihr stehen" sagte Gaara.
"LOSSS" schrie naruto.

"Wüstensand" schrie Gaara und umgab Kira mit dem Sand.
Naruto rannte auf sie los und Gaara hielt mit seinem Sand alle 6 schwänze von Kira fest.
Inzwischen hatte sich bei Naruto der 2 schwanz gebildet aber noch hatte er Zeit um Kira und sich selber zu befreien.
Er rannte los und packte sie an die Hand und rief "KOMM ZURÜCK KIRA, KOMM ZU UNS ZURÜCK"
Kira bemerkte die Stimme in ihrem unterbewusst sein und sagte "wer ist da"
"Ich bin es, dein Freund, Ich und Gaara beschützen dich, komm zurück, ich habe dir versprochen dich zu beschützen und das du von nun an mit uns glücklich sein wirst. Du hast Freunde die hinter dir stehen. Gaara wartet auf dich und hält dich grade fest damit ich mit dir reden kann und all die anderen die warten auf dich, komm zurück Kira. "
Kira verwandelte sich wieder zum Menschen und das Fuchs Chakra verschwand. Sie war bewusstlos aber ihr fiel eine Träne über ihre Wange.
" Du bist zurück " sagte Naruto und fing an zu weinen.
Gaara hielt Kiras Hand fest und sagte" Es freut mich dich wiederzusehen Kira" und lächelte.

Kira wurde sofort ins Krankenhaus gebracht genau sowie Naruto, da die beiden schwere Verletzungen durch das Fuchs Chakra hatten.

Fortsetzung folgt
Review schreiben