Die verlorene Schwester von Naruto Uzumaki

GeschichteFamilie, Freundschaft / P12
05.01.2019
19.04.2019
54
70016
3
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
Kira fragte sich die ganze Nacht wer Elaine war, obwohl sie vor Konoha nur mit sehr wenig Menschen zutun hatte, kam ihr der Name Elaine sehr bekannt vor.
Naruto bemerkte ihr abwesendes Verhalten und fragte Kira was los sei, daraufhin bekam er die Antwort
"Elaine ist ein Mädchen mit Ungeheurer Kraft, ich weiß nicht wieso ich das weiß aber ich weiß es nun mal."
Er wusste nicht was er dazu antworten sollte also schwieg er bloß, zwar hatte er sich Gedanken darüber gemacht was sie gesagt hatte aber hatte keine Antwort.

Am nächsten Morgen sollte Team 7 und Team 10 zusammen die Mission fortsetzen, Tobi als gefangenen zu holen und den Sensei und den Arzt zurück zu bringen.
So machten sich die beiden Teams in Führung von Sensei Kakashi auf den Weg um Tobi zu finden.
Elaine lief ganz alleine vorne als würde sie etwas planen.
"Elaine, nicht so schnell wir müssen zusammen bleiben" schrie Kakashi Elaine hinterher.
Sie fing plötzlich an zu lachen und sagte
"Team? Wenn ich dürfte, würde ich die Mission alleine abschließen."
Diese Worte die Elaine aussprach, machten Naruto wütend. Er lief zu ihr und schrie
"Wir arbeiten im Team, wir sind Shinobis von Konohagakure die zusammen halten sollten und uns gegenseitig vertrauen sollten."
Elaine ignorierte seine Worte und lief weiter hin alleine bis aufeinmal Geräusche von jeder Seite kamen. Sie stellten sich im Kreis auf und jeder deckte gegenseitig sein Rücken.
Tobi, Mikasa und 3 weitere Akatsuki Mitglieder tauchten auf.
" Schwester " sprach Misaki leise vor sich hin und machte dabei ein wütendes Gesicht.
Shikamaru schien ein wenig verzweifelt zu sein und sagte laut
"Seit wann hat Akatsuki so viele Mitglieder."
Tobi fing an zu erzählen und sagte
"Kleiner, wenn ihr Akatsuki ausschaltet, gibt es immer noch genug Menschen die Teil unserer Organisation sein wollen, also ersetzen wir sie einfach.
Naruto hatte nach diesen Worten von Tobi einen wütenden Gesichtsausdruck und er schrie
" Ihr mistkerle, wie könnt ihr einfach eure Kamerden ersetzten, haben sie euch den garnichts bedeutet. Sie setzten ihr leben aufs Spiel für euch und ihr ersetzt sie einfach als hätte es sie nie gegeben, misssttt, ihr dreckskerle!!!“
Kakashi packte Naruto an den Arm und sagte
"Naruto, komm zu dir!! Das bringt nichts dich jetzt hier unnötig aufzuregen. Das sind Menschen die viele unschuldige getötet haben."
Naruto verstand was Sensei Kakashi sagen wollte trotzdem schaute er wütend, weil er es nicht fassen konnte das man unschuldige einfach tötet und Kamerden ersetzt, das brachte ihn aus der Fassung und er rannte los.
Naruto schrie" Jutsu der Schattendoppelgänger"
Er rannte auf Tobi los und wollte grade ein Rasengan auf ihn schmeissen bis Elaine, Naruto den weg abschneidete und sagte
"du hältst mir eine Rede von Teamarbeit aber bist selber nicht fähig im Team zu arbeiten."
Narutos Augen wurden von dem Moment auf den anderen plötzlich riesengroß und er bemerkte wie recht sie hatte und er entschuldigte sich und ging zurück ins Kreis rein.
Mikasa ging Schritt für Schritt näher an den Kreis und Misaki machte das ein wenig Angst.
"Gibt uns einfach Naruto und wir lassen euch inruhe, wir geben euch dann auch den Sensei zurück" sagte Tobi.
Kira schaute ihn wütend an und schrie
"Das glaubst du doch selber nicht das wir das tun."
Er fing an zu lachen und sagte
"Ihr lässt uns also keine Wahl, ihr dürft angreifen."
Mikasa rannte auf Misaki los und griff sie mit ihrem jutsu des Feuerschwertgottes an.
Kira sah dies und rannte auf sie los und schrie
"Feuerversteck: Großes Flammengeschoss"
Mikasa schaute Kira mit ihren Augen an und hob ihre Hand und plötzlich flog Kira einige Meter nachhinten. Sie war in Schock das sie nur mit ihren Augen sie so weit weg fliegen lassen konnte.
Mikasa ging immer näher zu Kira und sie schmiss ein Schwert auf sie, Kira versuchte aus zu weichen aber es traf ihre Hand. Sie war mit ihrer Hand am Baum fest genagelt durch das Schwert.
Der Schrei des Schmerzes von Kira war nicht zu überhören, sie versuchte sich zwar zu befreien aber vergeblich. Mikasa ging Schritt für Schritt immer näher an Kira und war bereit ihren letzten Angriff auf Kira zu richten damit sie stirbt.
Kira bemerkte Misaki im Hintergrund und sah ihre Wut und ihre Augen, sie sah wie sie außer sich war und zu Mikasa rannte.
Kira war so schockiert und hatte Angst um Misaki, sie war so verzweifelt und schockiert das sie nur leise schreien konnte und sagte
"Wwwaass hasst du vor? bitte nicht, Heee!! Misakki!!!"
Misaki rannte aus dem nichts los. Kira wusste das es das ende von Misaki sein könnte und schrie so laut sie konnte
"TUUUU ESSSSS NICCCHHHTT"
Misaki rannte los vor Wut und griff fassungslos die Schwester an, ohne Nachzudenken, die Schwester hatte dadurch leichtes Spiel. Kira bemerkte das wenn kein Wunder geschieht das es ihr Tod sein wird.
Mikasa setze einfach nur ihr einfachstes Jutsu ein und Schnitt sie von unterem Bauch bis zur Brust auf.
Kira sah dies und vergoss Tränen und schrie zu Misaki
"DUUUU EELLLEEENNNDEEEEE IDDDIIIOOTTTINNN"
Misaki lag mit voller Blut auf dem Boden, sie sah Kira an, sie lächelte und sagte mit ihrer letzten Kraft
"Hey Kira, jetzt konnte ich mich doch bei dir revanchieren um meinen Fehler gut zu machen, das hatte ihr dir doch versprochen." nachdem sie diese Worte sagte gingen ihre Augen zu.
Kira konnte dies nicht glauben, sie fing an zu weinen und sagte immer und immer wieder
" Misaki ist tot, sieee siee ist tot, sie ist tot. "
Über Kiras Gesicht vergossen unzählige Tränen, sie war am Boden zerstört, sie konzentrierte sich nur noch auf Misaki, wie sie dort bewegungs unfähig lag. Sie weinte und weinte und wiederholte immer die selben Worte.
Mikasa war dies egal und wollte nun jetzt Kira töten und sagte
"Schwester, wie versprochen werde ich Kira töten und deine anderen Freunde natürlich danach auch."
Mikasa ging immer näher an Kira und hörte das Kira was vor sich hin geflüstert hat und sagte
"Dann kann ich auch direkt meine ganze Kraft einsetzten."
Mikasa schaute schockiert, weil sie nicht wusste was sie damit gemeint hatte.
Kira riss sich vom Schwert weg und das Fuchs Chakra bildete sich bei ihr. Das war Kira selbst bewusst aber sie wollte sich nicht in den Fuchs Geist verwandeln, sie wollte nur das Chakra von ihm also nahm sie es und rastete vollkommen aus.
Aufeinmal schauten alle auf Kira und Sasuke sah Misaki mit voller Blut auf den Boden, als er das Sah schrie er laut.
"WER WAR DASSSS"
Er bemerkte das Kira Mikasa Angriff also beschloß er daraus das es Mikasa war die sie getötet hatte.
Kira schrie wütend
"IHR ÜBERLÄSST DAS MIR"
Sie rannte mit voller Geschwindigkeit auf Mikasa los und benutzte ein Jutsu das sie noch nie benutzt hatte, weil es so mächtig war das es sie selbst töten konnte.
Naruto sah wie sie ihre Kraft bündelte, ihm war klar welches Jutsu sie jetzt benutzten wollte da er mal davon gehört hatte, er wusste das es eine enorme Kraft hatte.
Plötzlich schrie Kira mit Tränen in ihren Augen und mit einem ein wut enbranntem Gesicht
"WINDFEUERVERSTECK : JUTSU DES ZERSTÖRUNGS FEUERTONADOS"
Naruto hörte wie sie diese Worte aussprach und wusste das es das ende von ihr sein könnte also wollte er sie stoppen und schrie
"KIIIRRRRRAAAAAAAAA"
Sie erblickte zurück und schaute Naruto mit einem Blick an, den er zwar zuvor gesehen hatte aber diesmal war der Blick so erbittert und traurig das es ihm selbst weh tat und er wusste das es jetzt vorbei war, sie schaute ihn an und vergaß eine Träne aber es war zuspät, sie hatte bereits das Jutsu angewandt und wenige Sekunden später kam die Explosion und sie war so enorm das sie Kilometer weit ging.

Fortsetzung folgt...
Review schreiben
'