Die verlorene Schwester von Naruto Uzumaki

GeschichteFamilie, Freundschaft / P12
Naruto Uzumaki
05.01.2019
19.04.2019
54
70016
3
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Eines Abends hörte man den lauten Schrei eines Mädchens außerhalb des Dorfes Konohagakure. "Wer ist da" rufte der Leibwächter und schaute nach was passierte, plötzlich lag vor Ihm ein Mädchen was schwer verletzt war. "wer sind sie" fragte er, doch vergeblich, sie hatte ihr Bewusstsein verloren. Kakashi und sein Team kommen grade von einer Mission und sehen das Mädchen dort liegen. "Wer ist das und was ist passiert" rief Naruto besorgt. "weiß ich nicht sie lag plötzlich vor mir" sagte der Leibwächter. Sie brachten sie erstmal ins Krankenhaus und 2 Tage später ist sie wieder zu Bewusstsein gekommen. "Wer bist du und was ist mit dir geschehen" fragte Kakashi sofort. Sie antwortete darauf hin bloß " Ich?... Ich weiß es selber nicht". Naruto wurde daraufhin wütend und sagte "wie kannst du nicht wissen wer du bist, du musst doch einen Namen haben, bist du ein Feind? Willst du uns bloß ausspionieren". Kakashi beruhigte Naruto und bat ihm etwas runter zu kommen. Das Mädchen antwortete erst ein paar Minuten später und sagte "Ich heiße Kira". Daraufhin wollte Naruto wissen aus welchem Dorf sie kommt und sie sagte bloß " ich habe weder einen Nachnamen noch ein Heimatdorf." Sakura wurde allmählich misstrauisch und wollte wissen wie sie hier her gekommen ist und schrie nur noch wütend " sag endlich wer du bist." Sie säufzte und sagte nur " Ich habe keine Eltern, kein dorf und keine Freunde, ich bin einfach nur Kira." Naruto wurde ruhiger und bekam Mitleid mit ihr und fragte sie " wieso kennst du deine Eltern nicht". Daraufhin sagte sie "Meine Eltern haben mich auf die Straße geschmissen woher soll ich den wissen wieso ich meine Eltern nicht kenne, lasst mich inruhe!" Fürs erste wurde sie inruhe gelassen. Kakashi ging sofort zum Hokage (Tsunade) um Bericht zu erstatten. Tsunade machte sich Sorgen und sagte nur zu Kakashi" sag mal Kakashi, was ist wenn sie nur hier ist um uns auszuspionieren und um zu wissen was unsere Fähigkeiten und Stärken sind, das wäre garnicht gut für das Dorf, was wenn Akatsuki dahinter steckt und sie ein Angriff für unser Dorf planen". Kakashi wirkte besorgt und antwortete "wenn dem so wäre dann können wir sie nicht mehr aus dem Dorf lassen". (Inzwischen bei Naruto und Sakura als sie nachhause liefen)
"Sag mal Naruto was denkst du über das Mädchen". Naruto schwieg und sakura wiederholte ihre frage. "Tut mir leid ich habe grade nach gedacht" antwortete Naruto. "was ist den mit dir los Naruto weshalb machst du dir solche sorgen." Er fing an besorgt zu schauen und sagte "Ich weiß es nicht aber irgendwas stimmt nicht mit dem Mädchen. Ich habe das Gefühl als wäre etwas nicht in ordnung.
( so ging der Tag zueende)
Am frühen Morgen ging Naruto erstmal etwas bei Ichiraku eine Nudelsuppe essen und nachdem essen begab er sich sofort ins Krankenhaus zu Kira. Als Naruto den Raum betreten wollte sah er nur den Arzt und fragte " Wo ist das Mädchen, Wo ist Kira?" Der Arzt sah geschockt aus und sagte kein Wort. Naruto wurde wütend und schrie den Arzt an und sagte " Wo ist das Mädchen". Der Arzt schaute bloß geschockt und schwieg weiter. Sakura betretet den Raum und sagte " was ist hier los, warum bist du so wütend naruto" und sah das leere Zimmer mit dem geschockten Arzt drinne. Sie wurde sauer und ging dem Arzt an die Gurgel und sagte "wo ist sie". Der Arzt antwortete bloß mit einem schwachem " sie ist abgehauen".
Naruto war besorgt und fragte den Arzt " kennen sie das Mädchen?" Der Arzt antwortete sehr leise und sagte "nein" aber zog dabei ein beängstigendes Gesicht. Naruto rannte sofort zur Kakashi um ihn alles zu berichten und er sagte bloß " das hätte nicht passieren dürfen". Naruto sagte daraufhin "ich habe ein komisches Gefühl bei diesem Mädchen aber noch kann ich nicht sagen ob es gut oder schlecht ist"
( 2 Wochen später)
Die Lage hat sich beruhigt aber es änderte sich nichts daran das sich Team 7 und der 5 Hokage sich den Kopf darüber zerbrachen. Als Sasuke vom Krankenhaus entlassen wurde, weil er in einer Mission verletzt wurde ( nicht bekannt), als er alles erfahren hat zerbrach er sich den ebenfalls den Kopf darüber. Währenddessen aßen sie bei Ichiraku eine Nudelsuppe, wo sie dann auf Iruka sensei trafen. Er fragte Naruto was los sei weil er so verbittert ausschau. Als naruto ihm die Lage schilderte, lächelte Iruka bloß und sagte " mach dir nicht zuviele sorgen und wenn was passieren sollte dann bist du doch da, denn schließlich willst du ja eines Tages Hokage werden" Daraufhin lachte naruto und sagte laut " Das stimmt wenn etwas passieren sollte dann werde ich meine Freunde und das Dorf beschützen, denn eines Tages werde ich Hokage sein." Die Stimmung wurde durch Iruka deutlich gehoben und alle lachten und machten sich dann einen schönen Abend zusammen.
Am nächsten Tag wurde Team 7 eine Mission zugeteilt. Sie sollen das Versteck von Akatsuki finden. So machte sich Team 7 auf dem Weg und liefen tief in einen Wald hinein woraufhin Sakura Angst bekam und sich an sasuke fesselte. Naruto wurde eifersüchtig und sagte " Du kannst auch in meinen Armen kommen" und lachte dabei. Sakura daraufhin schlug ihn auf sein Kopf und antwortete "du bist widerlich." Die Nacht schlug an und Team 7 wollte sich ein wenig ausruhen. Plötzlich hörten sie etwas und gingen dem Nach. Es machte nur noch " BOOOMM" und naruto wich zurück. "Deidara" rief sasuke und sagte " was willst du den hier". Deidara lachte daraufhin und sagte "wir haben mitbekommen wie ihr nach unserem Versteck gesucht habt und dann haben sich sasori und ich direkt auf dem weg gemacht, natürlich ist das auch eine gute Chance euch zu zeigen was wahre kunst ist" und lachte laut. Sasori antwortete daraufhin "Hör auf irgendwas von Kunst zu reden, kämpf lieber.
Sasuke fing mit den ersten Angriff an und warf mit einem Kunai nach Deidara. Er wich daraufhin aus und lachte" du kannst deinem Bruder itachi nichtmal das wasser reichen". Sasuke wurde wütend und Unachtsam und merkte nicht das eine Lehm Spinne neben ihn lief. Naruto schubste Sasuke zur Seite um ihn zu beschützen. "Irgendwann wird Sasuke einer der stärksten Shinobi mit mir werden" rief naruto und machte seine schattendoppelgänger. Mit einem Rasengan griff er Sasori und Deidara an. Woraufhin sakura die Ablenkung nutzte um sasori von oben anzugreifen. Sasuke versetzte deidara in ein Genjutsu und Kakashi , Naruto und sakura griffen Sasori an. Doch plötzlich kam Tobi um die beiden mitzunehmen und waren in der selben Sekunde dann auch verschwunden. "Mist" schrie Naruto laut. "Beruhige dich Naruto, was ist den mit dir los." Darufhin antwortete er verzweifelt "Sie waren die einzige Hoffnung das Mädchen wiederzusehen, irgendwas ist mit ihr." Kakashi sagte nur noch "Es ist nicht unsere Mission das Mädchen wieder zu finden und überhaupt wissen wir nicht ob sie zur Akatsuki gehört und wen dem so wäre dann hätte sie Ihnen schon alles Berichtet." Alle schwiegen und liefen zu ihrem Platz wo sie sich ausruhen wollten und schliefen.
Als der nächste Tag an brach, ging Team 7 weiter um weitere Informationen über Akatsuki herauszufinden." Ab jetzt müssen wir vorsichtiger sein und unsere spuren verwischen, sie werden wieder kommen" sagte Kakashi. "
Kakashi schickte Pakkun ( Kakashis vertrauter Geist") um Bericht zu erstatten.
Als sie weiter liefen sahen sie ein Mädchen mit langem rotem Haar. "Ist das nicht kira" rief Naruto laut und rannte sofort zu ihr. " Das könnte eine Falle sein" rief Kakashi. Ohne Erfolg Naruto rannte weiter und das Mädchen drehte sich plötzlich um und erschrak sich und warf mit einem Messer nach Naruto. "Was wollt ihr denn hier" sagte Kira. Naruto antwortete daraufhin "wieso bist du abgehauen, wo warst du."
Sie lachte leicht und sagte bloß "weißt du, mein Meister sagte mir ich solle keinem vertrauen, weil Leute hinter mir her sind und deswegen bin ich abgehauen, weil ich keinem von euch traue." Naruto wirkte besorgt und sagte "Wir sind die Jenigen die dich in unser Dorf aufgenommen haben und dir nicht vertrauen sollten, schließlich bist du ja abgehauen". Sie schwieg eine weile und sagte dann" Ihr habt doch bloß geplant was ihr mit mir machen sollt falls ich ein Verräter wäre und habt euch kein bißchen um mich interessiert. "
Naruto sagte laut" Nein das stimmt doch garnicht, ich wollte dich kennenlernen, weil du anscheinend auch so alleine bist, wie ich es einmal war. Sie säufzte und antwortete " zzz dein Mitleid brauch ich nicht, woher willst du schon wissen wie ich mich fühle, ich hatte nur meinen Meister und jetzt ist er auch verschollen."
Naruto bat ihr seine Hilfe an ihren Sensei wiederzufinden doch sie lehnte ohne zu zögern ab. Sakura wurde allmählich sauer und sagte" Na hör mal er will dir doch bloß helfen, seit Tagen macht er sich Sorgen um dich, deswegen zeig mal ein wenig Freundlichkeit. Bevor Kira antworten konnte tauchte Akatsuki auf und sagte "Gleich zwei Jinchūrikis aufeinmal das ist aber toll" Sasori daraufhin sagte "wir brauchen nur Naruto und wenn es garnicht klappt dann nehmen wir das Mädchen mit, das sollte auch reichen." Doch keiner hörte genau was er sagte und Akatsuki schnappte sich das Mädchen.
Naruto wurde wütend und sagte " Lasst das Mädchen inruhe."
Naruto :" Jutsu der Tausend Schattendoppelgänger"
Sasuke griff Deidara an " Chidori Tausend Vögel" aber traf ihn nur leicht an der Schulter.
Sakura ging auf Sasori los und griff ihn von hinten an " SHAAAANNARRO" und traf ihn.
Naruto rief nur noch " RASSSEENGAN" und traf Sasori ebenfalls. Deidara warf ein Lehmvogel auf Naruto ab, er wich aus aber wurde am Bein schwer verletzt. Kakashi schnappte sich das Mädchen und um das Mädchen zu beschützen zogen sie sich erstmal zurück.
Fortsetzung folgt...
Review schreiben