Die Wolke - "Was Janna zu sagen hat"

KurzgeschichteDrama, Schmerz/Trost / P6
Janna-Berta
21.12.2018
21.12.2018
1
366
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
21.12.2018 366
 
Ihr habt doch keine Ahnung. Dieser "Unfall" war viermal so schlimm wie Tschynobyl. "Aber Jannchen.", sagte Oma Berta. "Nein jetzt rede ich! Es begann so.
Wir schrieben gerade eine Klausur, als auf einmal der Alarm losging, nach kurzer Zeit stürmten auch wir aus der Schule. ...
Als ich Zuhause ankam, war Uli schon da. Sie haben uns nach hause geschickt, sagte er von dem Balkon aus.
Wir drehten das Radio ganz Laut, als plötzlich eine Polizeiansage kam. ...
Einige Zeit später rief Mutti an, wir sollen mit den Nachbarn mitfahren, aber die waren alle schon weg. Also machten wir mit den Fahrrädern los. ...
Nach Ulis klagen über Hunger und Durst kam ein Hang. Uli fuhr auf einmal den Berg ab und e-es ging alles so-so schnell!" "Was ist? Was hast du denn?", fragt Opa Hans Georg. "U-Uli er wu-wurde ü-überfahren! Tot genau wie Kai und Papa u-und Mama! Ich nahm also Uli und legte ihn in ein Rapsfeld. Als mich eine Familie bis kurz vor Bad Hersfeld mitnahm, stürmten wir auf den Bahnhof.
Das würde mir dann alles zu viel, meine Nerven, mein Kopf, alles, es fühlte sich an wie eine matschige Banane, die sich in meinen Kopf befand. Ich lief also raus, raus aus den Getrengel, raus an die Luft, rein in den Regen. ...
Als ich aufwachte, lag ich in einem Nothospital, da erfuhr ich später auch, daß Mutti, Vati und Kai gestorben sind. Nach ein paar Wochen holte mich Tante Helga ab.
Die Zeit bei ihr war so, wie ich es mir vorgestellt habe, sie mich nur rumkommandiert. Als mir das alles zuviel wurde, nahm ich meine Tasche, packte Geld, Klamotten und einen Spaten ein. Später als ich endlich mit Autos mitgefahren und gelaufen bin, am Rapsfeld ankam, nahm ich den Spaten und suchte Uli. Als ich seine Überreste fand, nahm ich sie und begrub sie.
Nach einer stillen Minute nahm ich ein Auto und fuhr nach Schlitz." "Ganz alleine? In einem Auto?", fragt Oma Berta. "Nein, mich hat jemand mitgenommen. Und dann bin ich hier, Zuhause."

-----------------------------------
Danke fürs Lesen! Bitte lasst Reviews da.

LG Leon
Review schreiben