SAO:Soulfire

GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
OC (Own Character)
14.11.2018
10.11.2019
37
87791
5
Alle Kapitel
11 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ein kleiner Mann mit Hut tritt aus der Dunkelheit in einen Lichtkegel.
"Hallo, ich komm dir Zuhilfe ich geh dir zur Hand, als netter Mann bin ich bekannt."
Eine grössere Gestalt von 19 Jahren und mit Blonden kurzen Haaren tritt hervor:"Was wird das denn jetzt? Darf ich jetzt nichtmal selber meine erste FF einleiten?"
"ach komm schon! Ich bin doch der nette Mann!"
"ja, is klar, du willst doch nur im Scheinwerferlicht stehen, was soll das überhaupt mit dem Scheinwerfer?"
"Dramatik?"
"..., ok...weiter im Text... Das hier ist meine erste FF sie handelt von meinem OC Sebastian/Phoenix, welcher in SAO gefangen wird(wer hätte es gedacht). Diese Geschichte wird relativ spontan fortschreiten und sich auch so entwickeln, jedoch immer wieder Punkte aus dem Geschehen des Animes aufgreifen und aus einem neuen Standpunkt erzählen(natürlich nur Dinge, die ein normaler Spieler wissen kann).Ausserdem werden ....ach was, bevor der kram hier noch länger wird, sollten wir mal mit der Geschiche anfangen.
________________________________________________


Es ist der 6. November 2022, heute startet das VRMMO Sword art Online "Endlich, endlich darf ich diese Welt sehen! Ich frage mich wie es wohl ist, vollständig in ein Spiel einzutauchen...". Achja, ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt, ich heisse Sebastian, bin zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre alt und ich liebe Videospiele. Ich bin 1,87 Meter gross und wiege 102 Kilo, ich bin aber nicht dick, sondern relativ muskulös, ich hab Blonde kurz geschnittene zur Seite gegeelte Haare und dunkelblaue Augen mit einem gelblichen Ring  um die Pupille. Ich weiss auch schon genau wie ich meinen Avatar nennen werde, Phoenix, wie immer.
"Nurnoch 5 Minuten, hoffentlich klappt alles!"
Ich kann mich kaum noch auf meinem Stuhl halten!
*Klopf* *Klopf*
"Herein" Antworte ich etwas genervt.
"Vergiss nicht, dass dein Eltern heute Abend vorbeikommen wollten! Bis 19:00Uhr solltest du dich wieder ausgeloggt haben."
"Ja, Ja, Timo schon klar"
Timo ist mein WG Kumpel, den ich schon von Kindesbeinen an kenne. Warum meine Eltern überhaupt vorbeikommen wollen versteh ich sowieso nicht.... Ich meine... Ich bin kein kleines Kind mehr, auf das man aufpassen muss... Wahrscheinlich wollen sie Dinge wieder gut machen... Aber das tut man nicht, indem man jemanden so nervt...
Timo meldet sich nochmal zu Wort:
"Ich frage mich eh, was dich an diesen Spielen so fasziniert... Ich mein Fifa ist schon geil, aber... RPGs?"Er grinst dabei.
"Ja, du mich auch!" :P
"Naja, ich lass dich dann mal, wenn was sein sollte Box ich dich wach"
Er schließt die Tür und ist weg.
//Noch eine Minute! Das wird ja so geil!!!//
Ich setze mir bereits mein Nerve-Gear auf und lege mich auf mein Bett.
3-2-1...."LINK START!"
Mit einem Mal wird alles weiss und bunte Klötze fliegen auf mich zu und plötzlich stehe ich in einem schwarzen Nichts, nur ein leuchtendes Interface vor mir.
"Das ist wohl die Charaktererstellung...Ich halte mich einfach mal an mich.... Vielleicht die Gesichtszüge noch etwas.... Heroischer? Und längere Haare"
Ich wollte schon immer lange Haare haben.
"Schulterlang und etwas wild sollte passen..."
Accessoires?
"Ein schwarzes dünnes Lederarmband am rechten Handgelenk und.... Ach was das reicht erstmal... Ich kann ja später noch etwas ändern"
Charaktername.
"Ja, Phoenix, wie immer! Und bestätigen."
Alles wird wieder weiss und mit einem Mal stehe ich auf einem gepflastertem Platz mitten in einer Stadt.
"Wow, es fühlt sich... Wirklich echt an!"
//Und wie realistisch es hier aussieht... Ha! Wie ich sehe kann es niemand abwarten sich ins Getümmel zu stürzen! Vielleicht lass hier mal den Villain raushängen. Wann hat man dazu schonmal die Gelegenheit im Real Life. Nicht wirklich oft, wenn du nicht zufällig in die Joker chemikalie fällst oder sowas. //
Ich mache mich also auf den Weg aus der Stadt der Anfänge und werde natürlich sofort von jemandem angerempelt....
"Hey pass doch auf du...." >:(
"T-Tut mir leid!" sagte das Mädchen... Naja, wenn man ihren Avatar glauben schenkt.
"Ja, halts Maul und verzieh dich!"
//Mmh, aller Anfang ist schwer, ich gewöhne mich schon noch daran jeden anzupöbeln, vielleicht springt auch mal was dabei heraus, wer weiss? //
Ich mache mich wieder auf den Weg und teste was ich gelesen habe sofort an ein Paar Wildscheinviechern aus...
//Ich muss echt mal in Erfahrung bringen wie die Dinger heissen... //
Ich stürme auf das Monster zu und töte es mit einer Schlagkombo.
"Ist doch gar nicht so schwer..." sage ich mir zufrieden.
Dem Sonnenstand zu urteilen muss ich mich wohl bald ausloggen.
"was solls... Ich wollte mich sowieso erstmal nur etwas umsehen... Was zum...? Wo ist denn der Logout Button? Ist das ein Bug? Naja im Notfall wird mich Timo schon wach prügeln..."
*Grins*
Ich mache mich also auf um weitere Monster umzuklatschen, doch plötzlich erscheint ein grelles Leuchten um mich herum.
" Was soll das? Warum stehe ich wieder in der Stadt der Anfänge? "


________________________________________________

Das wars erstmal mit dem ersten Kapitel. Ich kann nicht sagen wann ich das nächste mal Poste und wie regelmäßig das geschehen wird, aber ich hoffe, dass euch das Kapitel gefallen hat.
Review schreiben