Geschichte: Fanfiction / Bücher / Anonymus / Zelot

Zelot

von symwin07
GeschichteÜbernatürlich / P12
24.10.2018
24.10.2018
1
154
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
24.10.2018 154
 
Der Zelot wird von den Römern hingerichtet. Er stürmt den Tempel und verwüstet alles. Er geht zurück in seine Stadt und wartet ab. Dann wird er vor Pontius Pilatus gerufen und sagt er sei der Menschensohn. Danach befragt Pontius Pilatus die Volksvertretung. Sie stimmen ab und betrachten ihn für schuldig der Volksverhetzung. Darauf hin wird er gekreuzigt. Das was danach passiert wird von den Evangelien als Auferstehung beschrieben. Das ist der Beginn einer der erfolgreichsten Religionsgeschichten der Welt. Er wird als der Sohn Gottes anerkannt. Alles beruht darauf, dass Jesus Christus die Schriften wahr gemacht hat. Ansonsten ist er ein Heiler und Bekehrer mit viel Macht und Anspruch. Sein Kommen hat nicht das bewirkt wie versprochen. Das Himmelreich ist nicht wiedergekommen und eigentlich auch nicht der Frieden. Im Gegenteil die Juden wurden weiterhin verfolgt. Nur Dank Paulus wurde das Christentum zu Weltreligion. Man nenne es Schicksal oder Labsal. So ist es halt gekommen.