Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Was ich dir gerne sagen würde

von Kitao
Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Familie / P16 / Gen
05.10.2018
05.04.2022
12
2.670
2
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
08.10.2018 239
 
Ich dachte immer, ich habe den Besten Vater, den man sich wünschen kann. Als ich ein Kleinkind war. Ich wollte meinen Papa heiraten, wie viele Kinder das wollen.

Doch die Traumwolke auf die ich dich gesetzt habe, ist schon lange zerplatzt.

Du hast eine Frau geheiratet, die dich nie geliebt hat und dann ließ sie dich für einen jüngeren Mann sitzen.
Vielleicht weil du schon seit Jahren Alkoholiker warst?
Vielleicht weil du ausfallend wurdest, wenn du betrunken warst? Vielleicht, weil du andere Frauen angemacht hast, wenn du betrunken warst?
Ich klage dich nicht an, weil du den Alkohol als Ersatz gewählt hast, sondern weil du niemals etwas dagegen getan hast.

Dann hast du eine neue Frau gefunden und eine neue Familie gegründet.
Deine alten Kinder sind dir egal geworden.
Dafür hast du neue gemacht.
Du hast kein Interesse mehr an den Kindern, mit der Frau, die dich nie liebte.

Aber es ist egal.
Dein vom Alkohol zerstörtes Gehirn vermag es sowieso nicht, Informationen aufzunehmen.
Wir wussten eh nie, was wir miteinander reden sollen.
Du bist wie ein Fremder für mich geworden und wunderst dich, dass ich deinen Anruf 1 Mal im Jahr - an meinem Geburtstag - nicht annehmen will. Diese zwei Minuten Telefonate, wo du mich wie eine Fremde behandelst, die ich für dich geworden bin. Als hätte ich nicht alles für dich getan, als Mutter fort ging.

Wenn es mir egal ist, warum tut es dann so weh?
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast