Professor Layton und der Baum des Lebens

GeschichteAbenteuer, Mystery / P16
Emmy Altava Hershel Layton Inspektor Chelmey Jean Descole Luke Triton OC (Own Character)
19.09.2018
10.11.2018
2
1708
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo meine lieben Leser/innen.
Dies ist nicht meine erste Geschichte auf FanFiktion, allerdings war ich mit meinem alten Geschichten so unzufrieden, dass ich sie gelöscht habe.
Jetzt wage ich mich an etwas neuem, wo ihr auch gerne etwas miträtseln könnt, wenn ihr wollt.
Es ist keine MitMachFanFiktion, weshalb die Lösung noch im selben Kapitel stehen wird.
Trotzdem würde mich Interessieren, ob ihr die Rätsel lösen konntet. :)
Kleine Erklärung noch am Anfang, um meine FF zu verstehen
Wenn ich vor einem Satzt diese Zeichen mache >>Hi<<, beginne ich und beende ich die Gedanken einer Person.
Wenn ich "Hi" schreibe, sagt die Person etwas.
Ich schreibe immer oben hin, wer gerade die Geschichte erzählt, dammit ihr euch auch dort auskennt. :)
Und jetzt gehts los! ^^

Prolog

(Professor Layton)

>>Alles begann mit einem Brief, dessen Inhalt mich darmals schon stutzig gemacht hat. Hätte ich auf mein Gefühl gehört, wäre ich jetzt sicher nicht in dieser Situation.
Doch was wäre ein Leben ohne Risiko?
Die Frage ist nur, was mache ich jetzt?<<

Kapitel 1
"Hallo Professor!"

(Professor Layton)

Vor genau zwei Wochen bekam ich einen seltsamen Brief.
Luke kommt gerade von seiner Schule zu mir und bringt mir wie immer die Post. Es waren viele Einladungen zu Ausgrabungen oder Museenbesuche, sowie Vorträge dabei. Nur einer war dieses mal anders und weckte sofort meine Aufmerksamkeit.
Ich öffne den Brief und lese ihn Laut vor, damit Luke mithören kann.

Brief:

Hallo Professor!

Ich, Mr. Dragon lade Sie herzlich zu einer Expetition zum Projekt "Baum des Lebens" ein.
Luke, ihr Assistent ist auch hertlich eingeladen, an dieser Expedition Teil zu nehmen.
Für weitere Fragen, wenden sie sich bitte an die unten geschriebene Telefonnummer.
Eine Zusage würde mich und das ganze Team freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Chriten Dragon
Telefon: xxxx xx xx xxx

"Gehen sie hin, Professor?", fragt Luke mich neugierig. Ich höre sofort, dass ihm die Abenteuerlust gepackt hat und auch mich interessiert, warum man mich um Hilfe gebeten hat.
"Ich werde gerne dort hin gehen. Allerdings dauert die Anreise alleine schon einen ganzen Tag, da es im äußeren Teil Londons zu liegen scheint.", wo alles statt findet, wurde in einem Flyer erklärt und mit meinem Auto wird das wirklich gut einen Tag dauern.

"Das macht nichts! Ich nehme was zum Lesen und zum Essen mit, damit mir nicht langweilig wird. Und außerdem fangen ja genau einen Tag vorher die Sommerferien an! Das Passt doch!", aufgeregt sieht er mich an.

"Na schön. Bis zu dem Tag der Abreise musst du allerdings das Rätsel dieses Briefes Entschlüsseln. Sobald du es herausgefunden hast, komm zu mir.", sage ich freundlich lächelnd. Er ist mittlerweile ein so guter Rätsellöser, da wird er es spätestens morgen herausgefunden haben.

Für's erste werde ich alles Nötige für die Expetition vorbereiten.

Zu der Zeit wusste ich nicht, was auf mich zu kommen wird.
Review schreiben