Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Verrückt.

von -Neo-
OneshotDrama, Liebesgeschichte / P12 / Gen
10.09.2018
10.09.2018
1
383
4
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
10.09.2018 383
 
Hallöchen,
das ist mein, vielleicht etwas depressiver, Beitrag zum 20-Worte-Projekt. Ich hoffe, er gefällt euch.
Wie immer danke ich Foxie Frost die mir ehrlich sagt, was sie von meinem Geschreibsel hält, bevor ich es hochlade. :3
LG Pinkie

-

Twenty words that began forever

„Mein Name ist Milli und ich bin neu hier. Zuvor habe ich in New York gelebt. Wie heißt du?“
„Paul.“

Nineteen words that made us laugh

„Eigentlich schließe ich nicht so schnell neue Bekanntschaften. Aber du bist irgendwie anders.“
„Inwiefern denn?“
„Dein Lachen ist ehrlich.“

Eighteen words that nearly ended it all

„Halt dich von ihr fern. Sie ist verrückt – vom Teufel besessen, sagt man. Tu dir das nicht an.“

Seventeen words that betrayed me

„Sie sagen, du bist verrückt. Das glaube ich nicht.“
„Tut mir leid, dass du’s so herausgefunden hast.“

Sixteen words that meant the world to me

„Ich sollte nicht hier sein. Aber du bist mir viel wichtiger, als ich gedacht habe, Paul.“

Fifteen words that engulfed me in my wake

„Manchmal denke ich darüber nach, von hier oben zu springen. Da hilfst nicht mal du.“

Fourteen words that woke me up

„Sie braucht Hilfe, Paul. Ihr braucht Hilfe.“
„Es könnte vielleicht schon zu spät sein.“

Thirteen words that created the bridge

„Vielleicht will sie, dass ich mit ihr gehe. Das werde ich wahrscheinlich tun.“

Twelve words that broke my heart

„Bleib hier. Es ist schlimmer als gedacht, Paul.“
„Ist sie tot?“
„Vielleicht.“

Eleven words that sealed our fates

„Sollte sie nicht mehr aufwachen, werde ich gemeinsam mit ihr sterben.“

Ten words that cured our boredom

„Erzähl mir etwas von dir.“
„Mit oder ohne die Dämonen?“

Nine words that drove me mad

„Nur, weil ich lebe, ist die Hölle nicht fort.“

Eight words that scared the wits out of me

„Ich bin Dr. Schneid, Millis Therapeutin.“
„Zu spät.“

Seven words that made me fall back in love with you

„Noch werde ich stark sein – für dich.“

Six words that seduced me

„Komm, weg von deinen Problemen.“
„…nein.“

Five words that overjoyed me

„Wir glauben, sie ist geheilt.“

Four words that took us to the skies

„Mir geht es gut.“

Three words that I hated

„Sie ist gestorben.“

Two words that saved us from falling

„Ich komme.“

One word that started it all

„Verrückt.“
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast