Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Highway to Hell

Kurzbeschreibung
MitmachgeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P18 / Gen
Dr. Shizuka Marikawa OC (Own Character) Rei Miyamoto Saeko Busujima Saya Takagi Takashi Komuro
28.08.2018
28.08.2018
1
1.633
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
28.08.2018 1.633
 
Disclaimer: Weder der Manga Highschool of the Dead, noch der gleichnamige Anime gehören mir noch habe ich irgendwelche Rechte daran. Ich nutze die Vorlage dieser lediglich für eine eigene Geschichte, welche nur zur Unterhaltung existiert und aus keinerlei kommerziellen Gründen



Claimer: Die Storyline der Geschichte „Highway to Hell“, sowie die Charaktere Ryu Kasaki und Leyla Pilasic sind mein geistiges Eigentum, wer sie sich ausleihen möchte oder sich von der Geschichte inspirieren lassen will, soll doch so nett sein und vorher fragen ;)











Fujimi Oberschule, erster Morgen



Ein ruhiger Montagmorgen. Ein laues Lüftchen lag in der Luft und sorgte dafür, dass die sonst so warmen Temperaturen einigermaßen erträglich wurden. Kirschblütenblätter, die der Wind von den Bäumen wehte bedeckten den Boden des Schulhofes und ließen ihn in einem angenehmen pink erscheinen. Auf dem Dach der Schule saß ein Junge mit blondiertem Undercut. Angelehnt an den steinernen Sims des Daches blickte er über das Gelände seiner Schule. Der 19-Jährige hörte auf den Namen Ryu Kasaki. Tiefenentspannt zündete er sich eine Zigarette an und strich sich durch seine Haare. Eigentlich hätte er gerade Physikunterricht, aber während dieser Zeit war Ryu meistens hier oben, dachte über Gott und die Welt nach und genoss einfach nur die Ruhe. Eine Sache war heute jedoch anders als sonst, dachte der 1 Meter 93 große Junge als er ein merkwürdiges Geräusch vernahm. Seine dunklen, nahezu schwarzen Augen musterten seine Umgebung nach dem Ursprung des Geräusches, das die so harmonische Stille unterbrach. Es klang metallisch, beinahe so als würde sich jemand am Eingangstor zur Schule zu schaffen machen.

Tatsächlich, vor dem Tor der Schule gab es eine kleine Ansammlung an Menschen. Ryu erkannt einen Sportlehrer und eine der Sekretärinnen. Das war jedoch nicht die Ursache für diesen mittlerweile sehr penetrant gewordenen Lärm. Eine Person die Ryu nicht kannte streckte einen Arm und seinen Kopf durch die Gitterstäbe des Eingangs. Eine Schule mit Gitterstäben absperren, man kann uns auch noch mehr das Gefühl geben in einem Gefängnis zu sein, durchflog es Ryus Gedanken. Ryu konnte von seiner Position aus erkennen das die Personen dort unten sich unterhielten, verstand jedoch nur Wortfetzen. „Polizei“ war dabei, da war er sich sicher. Auch „Aufhören“ meinte er verstanden zu haben. Interessiert verfolgte Ryu das Geschehen, vielleicht geschah an diesem langweiligen Ort ja endlich einmal etwas Spannendes. Er stieß etwas Rauch aus und schnippte den Rest seiner Kippe vom Dach. Dann geschah etwas mit dem Ryu nicht gerechnet hatte. Der Sportlehrer ging auf die Fremde Person am Gitter zu und wollte ihn wegdrücken, doch sobald sein Arm für den Bruchteil einer Sekunde in Reichweite war, schnappte der Fremde zu. Er biss ihm tatsächlich in seinen Arm und es schien auch so als hätte er ein ganzes Stück aus dem Arm herausgebissen. Den Schrei der Sekretärin hatte nun wohl jeder vernommen. Zu Ryus Überraschung kam vom Opfer des Bisses kein Ton, er fiel einfach nur nach hinten um. Muss wohl der Schock, oder der Schmerz sein fuhr es durch seine Gedanken. Der Mann zwischen dem Gitter begann plötzlich zu ächzen, es war ein Stöhnen, das so Laut war das Ryu es problemlos auf dem Dach hörte und es ließ ihm das Blut in seinen Adern gefrieren.









Fujimi Oberschule, Physikunterricht, erster Tag



Verzweifelt spielte Leyla sich an ihren blonden Haaren als sie wieder einmal versuchte sich durchzulesen was sie gerade aufgeschrieben hatten. Sie war grottenschlecht in Physik, dass ihre Aufschriebe nun auf Japanisch waren, machte die Sache für sie nicht einfacher. Wie ihr Name und die blonden Haare schon schließen lassen war sie keine Japanerin. Ihr voller Name war Leyla Pilasic. Sie war in Deutschland geboren, ihre Eltern kamen jedoch beide aus Serbien. Ihre Idee war es auch sie auf diesen bescheuerten Austausch zu schicken. Ihnen war es wichtig, dass Leylas nur die besten Noten schrieb und so viel wie möglich lernte, damit sie ein besseres Leben führen konnte als sie selbst es im Stande waren zu führen. Leyla wusste das sie es nur gut meinten doch ein Japan Austausch war wirklich zu viel ihrer Meinung nach. Sie genoss es zwar wie die Jungs sie hier vergötterten, noch mehr als die in Deutschland es taten, aber sie wusste einfach nicht was dieser Austausch ihr bringen sollte.

Im Moment lernte las sie sich gerade den Physikaufschrieb durch den sie verfasst hatten kurz vor ein schriller Schrei zu hören war. Ihr Lehrer verlies daraufhin das Klassenzimmer und meinte sie sollten selbst etwas lernen.  Erwartungsgemäß passierte in dem Moment, in dem er das Klassenzimmer verließ genau das Gegenteil, die Schüler schrien durch den Raum, Papiere flogen, gefolgt von Stiften vom einen Ende des Zimmers zum anderen. Das sind die Momente, in denen sie froh war alleine zu sitzen. Ihr Nebensitzer war wieder einmal nicht zum Unterricht erschienen. Er war wirklich selten da, es hieß zu ihr er habe wohl bereits das letzte Jahr wiederholt und hätte sich immer mehr für seine Mitschülerinnen als für den Unterrichtsstoff interessiert. Davon konnte Leyla auch ein Lied singen, zwar fand sie ihn optisch auch wirklich ansprechend, er war gut trainiert und groß, seine blonden Haare waren immer gut gepflegt, aber charakterlich kam sie nicht mit ihm klar. Kaum saßen sie nebeneinander versuchte er sie schon mit seinen Blicken auszuziehen. Sie hasste so etwas. Zwar fand sie sich selbst sehr schön und kleidete sich auch recht freizügig außerhalb der Schule, doch diese Gafferei ging Leyla gehörig auf die Nerven und sie konnte dabei auch sehr schnell sehr zickig werden.

„Dies ist eine wichtige Durchsage! Auf dem Schulgelände finden gewaltsame Übergriffe statt. Wir bitten euch Ruhe zu bewahren und bei euren Lehrerkörpern zu bleiben. Diese wissen darüber Bescheid was in so einem Fall zu tun ist.“

Die Stimme des Direktors schaffte es das der eben noch so laute Raum plötzlich totenstill war. Man hätte wahrscheinlich einen Stecknadelkopf fallen hören können, jeder war verängstigt.

Was kann den bitte passiert sein damit es zu so einer Durchsage kommt? Leyla erinnerte sich an den panischen Schrei, den sie vorher gehört hatten und die Angst ließ ihr das Blut in den Adern gefrieren.



So meine Freunde :D

Willkommen zu meiner FF. Wie ihr wahrscheinlich selber schon gesehen haben werdet ist es eine Mitmachgeschichte und ich bitte jeden, der Interesse daran hat den nachfolgenden Charakterbogen auszufüllen und mir per PN zukommen zu lassen. Ich werde versuchen so viele davon wie möglich auch wirklich umzusetzen. Ihr werdet auch später in der Geschichte noch einige Möglichkeiten dazu haben die Geschichte ohne einen eigenen Charakter zu beeinflussen ^^







Allgemeine Regeln für einen Charakter:

- Steckbrief so genau wie möglich ausfüllen (je genauer ihr es hier schreibt desto einfacher ist es für mich ihn so wiederzugeben wie ihr es gerne wollt ;))

- Was in den Klammern dahinter geschrieben steht sollte befolgt werden sonst wird der Steckbrief gelöscht

- Punkte die mit einem * gekennzeichnet sind, sind freiwillig anzugeben

- Sollte der Steckbrief nicht vollständig sein, wenn ich ihn erhalte, lösche ich ihn wieder

- Bitte postet den Steckbrief nicht in eine Review, sondern schickt ihn mir als Nachricht hier auf der Seite

- Anmeldefrist ist erstmal der 10.09.2018 daran werde ich aber vielleicht noch etwas ändern, aber keine Sorge das teile ich euch mit sollte es der Fall sein

- Ich freue mich über jeden Steckbrief, den ich von euch bekomme ;)



Steckbrief:



Wann wollt ihr in Erscheinung treten? (Direkt zu Beginn oder erst später):

Geschlecht:Vorname:

Nachname:

Alter (15-25):

Nationalität*(Bei keiner Angabe ist der Charakter Japaner/in):

Beruf*



Aussehen (so detailliert wie möglich)

Größe:

Augenfarbe:

Haarfarbe und Frisur:

Hautfarbe und Teint:

Statur:

Gewicht*:

Zusätzliches*(Narben, Tattoos etc.):

Kleidung (am besten mehr als ein Outfit):



Charakterbeschreibung (gebt euch hierbei bitte wirklich Mühe, auch hier gilt je ausführlicher ihr seid, desto besser kann ich den Charakter nach euren Wünschen gestalten.):



Positive u. negative Eigenschaften:

Was mögt ihr?:

Was hasst ihr?:

Ist in eurer Vergangenheit etwas geschehen was euch besonders geprägt hat?:

Wie ist euer Verhältnis zu eurer Familie (verstritten, glücklich/ habt keine Familie):

Habt ihr Geschwister?:

Wie seid ihr so drauf (mehr Draufgänger, Nerd, Bücherwurm etc.):

Beliebt oder unbeliebt?:

Seid ihr ruhig und berechnend oder dreht ihr schnell mal durch?:

Warm oder Kaltherzig?:

Habt ihr besondere Talente? (von Medizin bis hin zu Kampfsport ist alles erlaubt, überrascht mich einfach :D):

Welche Bewaffnung wollt ihr später einmal haben? (bitte nicht zu unrealistisch meine damit mehr so etwas wie Schusswaffen oder Klingenwaffen, kurze Messer oder schon so etwas wie ein Schwert):



Beginn der Apokalypse

Wo wart ihr als es losging?:

Wie habt ihr reagiert? (Panisch oder eher kühl und überlegt):

Wie habt ihr euch bis hierhin durchgeschlagen?:

Wie trefft ihr auf die Überlebenden?



Meinung zu Drogen, Alkohol, Rauchen*:

Meinung zu Religion(solltet ihr gläubig sein dann bitte auch die Religion nennen):

So jetzt zu eventuell Pairings, solltet ihr nicht gepairt werden wollen, dann lasst diesen Teil einfach unausgefüllt oder füllt ihn nur teilweise aus, wie ihr wollt



Sexualität*:

Optik des Traumpartners:

Charakter des Traumpartners:

Wie soll die Beziehung entstehen (versteht ihr euch von Beginn an oder wird es eine Art Hassliebe?)

Sonstiges das ihr ergänzen wollt zu eurer Beziehung*:

Mit wem wollt ihr gepairt werden: (Nur angeben, wenn der Charakter aus dem Manga/Anime ist oder einer meiner beiden OCs ist, wenn ihr mit einem der Leser OCs gepairt werden wollt dann gebt das hier an und teilt mir später mit wenn ihr wisst mit wem, vielleicht werde ich das auch nachfragen.)







Sooo, der Steckbrief ist deutlich länger geworden als geplant aber ich glaube er ist gut geworden, sollte ich eurer Meinung Punkte vergessen haben, die ihr für euren Charakter unbedingt erwähnen wollt dann ergänzt in eurem Steckbrief am Ende einen Punkt Sonstiges und schreibt es dort strukturiert herein :D



Die Charaktere werden zu Beginn in 2 Gruppen aufgeteilt, hier sind die Charaktere, die bereits feststehen in bestimmten Gruppen



1.Gruppe                                            2. Gruppe



1.Leyla Pilasic                                   1. Takashi Komuro

2.Ryu Kasaki                                     2. Rei Miyamoto

Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast