Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

sᴏᴍᴇᴛʜɪɴɢ ʙᴇᴛᴡᴇᴇɴ ʜᴜɴᴛᴇʀ ᴀɴᴅ sᴋʏ

OneshotHumor / P12
14.08.2018
14.08.2018
1
2.003
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
14.08.2018 2.003
 
Ich und mein(e) Oc(s)
[kleiner Oneshot zu diesem Projekt;]


Guten Tag, an alle, die aus welchen Gründen auch immer auf diese FF geklickt haben. Hier werde i–
»Mein Gott, endlich mal raus aus dieser FF!«, unterbrach mich genervt eine weibliche Stimme. Augenverdrehend sah ich zu meinem Oc Sky Nightfire. Vielleicht war sie nicht unbedingt mein bester Oc gewesen…
»Wärst du so lieb und würdest mich mal meinen obrigen Satz beenden lassen, bevor es mit dieser FF richtig losgeht?«
»Nein.«
Stirnrunzelnd sah ich die Rotbraunhaarige an.
»Dir ist bewusst, dass ich dich jederzeit sterben lassen könnte? Einfach so?«
Ihre Gesichtszüge entgleisten ihr und sie wand sich um. Anscheinend fand der Halbvampir es nicht annährend so lustig wie ich, so einfach über den Tod zu reden.
»Ach mach doch was du willst…«
Hatte die schon wieder ihre Tage, oder was?
Ein Seufzen entwich mir.
Also, was ich eigentlich schreiben wollte;
Hier werde ich mit ein paar meiner Ocs, welche mir aus welchen Gründen auch immer am meisten am Herzen liegen, ein kleines… oder längeres Gespräch führen. Mal sehen. Also;
»Darf ich jetzt wieder reden?«, kam es kleinlaut von Sky, welche mich nun wieder mit ihren blauen Seelenspiegeln an sah. Hm, jup, die waren eine gute Idee gewesen, lobte ich mich selbst. Ja, vielleicht hatte ich einen kleinen fetisch mit blauen Augen, aber da war ich definitiv nicht die Einzige.
»Ja, aber bevor wir beide noch weiter quaseln, solltest du wissen, dass noch ein anderer Oc von mir kommen wird…«
Sie blickte mich verwirrt an. »…und wer?«
»Adeline…«
Stirnrunzelnd betrachtete mich das, mit schwarzen Runen verzierte, Mädchen.
»Aja…wieso sie? Die war noch nie in irgendeiner FF dabei oder so… und irgendwie ist sie auch ein bisschen langweilig.«
Jetzt reichte es.
»KEINES MEINER BABYS IST LANGWEILIG, KAPIERT!?«
Sie schreckte etwas zurück.
»Jaja, is ja gut, du Model…« Ihr schien das alles ziemlich am Arsch vorbei zu gehen. Naja, wie auch immer.
Gelangweilt spielte ich mit einer meiner rotbraunen Strähnen rum. Vielleicht war das alles hier doch keine so gute Idee gewesen…
Die Tür des kleinen Diners, in welchem ich mich mit meinen Ocs traf, wurde aufgerissen und ein Mädchen mit langen, hellblonden Haaren kam herein und steuerte direkt auf den kleinen, aber feinen Tisch zu an dem ich und Sky bereits saßen.
»Hey, sorry, dass ich so spät bin… die in der noch nicht wirklich fertigen MMFF konnten mich nicht früher gehen lassen.« Stirnrunzelnd betrachteten sich meine beiden Ocs.
»Hey, Sky. Haben uns ja lang nicht mehr gesehen…«
»Nein nicht wirklich, wenn man bedenkt, dass du erst seit knapp 5 Tagen oder so existierst.«, erwiderte Sky.
»Jaja, ihr habt euch beide lange nicht gesehen, ist ein wirklich rühendes Widersehen, könnten wir jetzt bitte zum eigentlichen Thema dieser FF kommen? Bitte dankeschön!«, unterbrach ich die beiden nun endlich. Ich hatte nicht vor noch den ganzen Tag in diesem kleinen, stickigen Diner zu hocken, bis die beiden sich endlich ausgemehrt hatten. Ich hatte schließlich auch noch sowas wie ein Leben… eigentlich ja nicht, aber das wusste zu meinem Glück ja niemand, außer mir selbst.
Als ich also nun endlich die Aufmerksamkeit der beiden hatte und Adeline sich mir gegenüber neben Sky gesetzt hatte, begann ich von neuem: »Also, wir haben uns hier versammelt, weil mir aufgefallen ist, dass ich viel zu wenig mit meinen Ocs zu schaffen habe… und ich irgendwie für so gut wie jede MMFF, für die ich mich mit einem Oc bewerbe, einen neuen entwerfe…«
»DU MACHST BITTE WAS!?«, schrien mich beide synchron an. Jap, definitiv beides meine Ocs. Genauso schwer von Begriff, wie ich selbst.
»Jaja, ich weiß ist n‘ bisschen doof gelaufen für mich, aber ich habe mich dazu entschieden, ab jetzt nicht mehr für jeden Scheiß einen neuen Oc mir auszudenken… und das definitiv nicht nur, weil mir die Ideen für die Namen ausgegangen sind!«
Genervt betrachteten mich meine Charaktere. Das lief hier irgendwie nicht so wie gedacht…
»Du…mir fallen dafür keine Worte mehr ein!« Sky versuchte sich zu artikulieren. Vergeblich. Ein verschmitztes Grinsen bildetet sich auf meinem Gesicht.
»Äh, ja… also… können wir jetzt bitte beginnen, der Anfang zieht sich jetzt schon viel zu lang!«
Ein synchrones Seufzen entwich beiden. Mit welchem sie mir ihre Zustimmung signalisierten.
»Also… irgendwelche Fragen an mich, als Autor von euch beiden wunderbaren Charakteren?«
»Ich hätte eine!« Adeline meldete sich.
»Wieso bin ich dein einziger Oc, welcher ein GOTTVERDAMMTES HAUTPROBLEM HAT!?«
»Äh, wie meinen?«, meinte ich verwirrt. Ich konnte auf ihrer hellen Haut eigentlich keinerlei Unreinheiten erkennen.
»Mein Kinn. Ich habe, dank dir, kaum Hautprobleme, aber am Kinn hab ich so gut wie immer Mitesser! Weißt du eigentlich wie lästig das ist!?« Adeline strich sich, um ihre Aussage noch zu unterstreichen, mehrmals übers Kinn.
Ich verzog mein Gesicht.
»Öhm, nunja… ehrlich gesagt, weiß ich sehr gut wie ätzend Pickelprobleme sind, ich bin schließlich ein pubertierender Teenager, aber du hast dieses Problem…naja eigentlich nur, weil das Mädchen auf dem Bild, welches ich für deinen Steckbrief genutzt habe, am Kinn so‘n paar Punkte hatte… und dank meiner Fantasie sind daraus Pickel geworden…sorry?« Das Sorry, am Ende meines Satzes, klang alles andere als überzeugend, aber wofür sollte ich mich auch entschuldigen? Ich meine, hier auf Fanfiktion.de war ich allmächtig…also die Nutzungsbedingungen mal außer Acht gelassen.
Ich brauchte mich für gar nichts zu entschuldigen.
Adeline gab ein Brummen von sich und lehnte sich etwas nach hinten. Anscheinend war sie nicht zufrieden mit dieser Antwort. Tja, ihr Pech.
»Und wieso ist mein Name so lang? Mal ganz ehrlich: Adeline Sophia Hunter, geht‘s noch? Ich habe ja fast so viele Namen wie Dumbledore!« Ein Wunder, dass Sky während unserer Konversation die ganze Zeit über die Klappe hielt…
»Jetzt hörst du mir mal zu: Adeline ist voll der schöne Name, und diese Namenszusammensetzung ist einfach ein poetisches Kunstwerk, kapiert? Und nur mal so am Rande: Dumbledore hatte vier Vornamen und du hast nur zwei, also entspann‘ dich. Es hätte dich weitaus schlimmer treffen können, Schwester!« Adeline gab ein weiteres unverständliches Murren von sich, war danach aber leise.
»Ich hätte noch eine Frage!«, sagte nun Sky, welche anscheinend, die kompletten letzten Minuten, in denen ich mit Adeline geplaudert hatte, über ihre Frage nach gedacht hatte.
»Warum hast du mich wie ne’ verdammte Sue erstellt?«
»Oh, glaub mir, du bist keine Sue, Sky.«, kicherte ich.
»Ach, nicht? Dann erklär mir das mal: Ich heiße Sky Nightfire. Der Vorname okay, der geht noch gerade so, aber Nightfire? Hallo, noch auffälliger geht‘s nicht! So weiter im Text: mal zu meiner Spezies. Ich bin eine Schattenjägerin, ist auch noch in Ordnung. Aber nur zu einer Hälfte, zu der anderen bin ich ein Vampir, und deine Begründung ist dafür auch ziemlich lahm, findest du nicht? Dann wären da noch meine blauen Augen un–«
»Sky, jetzt halt aber mal die Luft an!«, unterbrach ich sie, wie sie mich zum Anfang dieser FF unterbrochen hatte. Ich ließ mir ja vieles unterstellen, aber das mit der Sue ging nun wirklich zu weit!
»Gut, dein Name okay. Da hab ich vielleicht wirklich etwas übertrieben. Aber bei deiner Spezies nicht! Die Begründung ist voll glaubwürdig: dein Engelsblut hat mit dem verdorbenen Dämonenblut von einem Vampir, welcher dich angegriffen hat, ein episches Battle geführt, während dieser kurzen Zwischenphase zwischen dem Menschsein und dem Vampirsein. Das nun eben das Nephilimblut gewonnen hat, ist nicht einmal ansatzweise unglaubwürdig! Du brauchtest eben irgendetwas was dich interessant macht!  Außerdem: soll ich mal anfangen deine Schwächen aufzuzählen? Also; du hast ein vorlautes Mundwerk, du kannst deine eigenen Emotionen nicht gut verstecken und kannst mit eben diesen auch nicht wirklich gut umgehen. Dann wäre da noch dein Problem mit der Liebe. Du und R–«
»Ja, ich habs verstanden! Könntest du bitte mit einem anderen Punkt weiter machen?« Sky war ziemlich blass geworden, blässer als sonst…
Ich begann zu grinsen. Ich hatte wohl ins Schwarze getroffen.
»Gut, okay. Du bist zwar eine wirklich gute Kämpferin, aber emotional gesehen bist‘e halt echt ein Krüppel. Und dank dem ganzen Vampirkram hast du ziemliche Komplexe was dein Bild von dir selbst angeht… also reicht das? Achso und, bevor ich’s vergesse: die meisten Kerle können dich nicht leiden, weil du halt einfach all das bist, was ein Mädel nicht sein sollte! Vorlaut, sarkastisch, taktlos, du hörst nicht zu, bist nicht ansatzweise verständnisvoll, du kommst mit Gefühlen nicht klar, dein Selbstwertgefühl streitet sich mit der Titanic, wer tiefer gesunken ist und das alles obwohl der Oc von Mrs. Magicalwriter mit dir befreundet ist!«
Bei dem Gedanken an den kleinen, rothaariegn Wirbelwind, den Mrs. Magicalwriter erschaffen hatte wurde mir ganz anders. Viel zu viel Aufgedrehtheit und bunte Farben.
Adeline sah stumm zwischen mir und Sky hin und her. Sie hatte keinen Plan was hier gerade abging. Aber wer konnte es ihr schon verdenken? Sie war schließlich erst wenige Tage alt…
»Jaja, ich habs kapiert. Ich bin auch nicht perfekt, wolltest du das jetzt von mir hören?«
»Jup, danke, dass du mich bestätigt hast.«
Sky seufzte und fuhr sich durch ihre rotbraunen Haare. Ich lächelte. Jap, vom Aussehen her definitiv gut gelungen. Aber am meisten gefielen mir die Runen, welche sich über ihren ganzen Körper zogen. Hach ja~ sich Ocs auszudenken war doch wirklich schön. Besonders Schattenjäger.
»Ihr seid beide ziemlich… naja durchgeknallt, kann das sein?«, kam es nach einer kurzen Ruhepause von Adeline. Sie war einfach noch viel zu jung um das zu verstehen…
»Jup, aber warte du mal ab, bis die MMFF losgeht in der du mitspielen darfst. Dann wirst du nicht minder durchgeknallt sein, als wir.«
Verständnislos betrachtete mich Adeline.
»Ähm, wie bitte?«
»Ach nichts, nichts…«, winkte ich schnell ab. Ich war niemandem eine Erklärung schuldig… schon gar nicht meinen eigenen Charakteren.
»Ja… also, sonst noch irgendwelche Fragen oder so?«
»Ja, ja, hier!«, meldete sich Adeline zu Wort.
»Also, warum haben sowohl Sky als auch ich keine richtigen Ängste?«
Komisch starrte ich meine beiden Ocs an.
»Nun… also eigentlich liegt das nur daran, dass ich total unkreativ bin was Ängste angeht, aber keine Sorge meine herzallerliebste Adeline… du bekommst noch deine Ängste. Ich habe da auch schon die perfekte Idee, welche Ängste ich dir demnächst noch zudichten kann…« Ich lächelte fies. Oh ja, das würde lustig werden. Also für mich.
»D–Das war aber so nicht gemeint!«, stotterte Adeline vor sich hin. Ihr Blick war ja fast schon angsterfüllt geworden.
»So viel zu dir und Sky… solltest du nochmal in irgendeiner anderen FF außer in der PartnerFF mit Mrs Magicalwriter auftreten solltest, kriegst du auch noch die ein oder andere Angst dazu, wenn dir Höhenangst noch nicht reicht.« Skys Augen weiteten sich, als sie ihren Blick zu mir wandte.
»Also, wenn du keine Lust hast, oder so, dann brauche ich nicht unbedingt noch mehr Ängste, weißt du…«
An das Ende, dieses Satzes, setzte sie noch ein nervöses Kichern. Was war nur aus meiner Vorstellung, von einer selbstbewussten Nephilim geworden?
»Doch, doch. Das mach ich.«
Sky gab einen theatralischen Seufzer von sich.
»Das ist alles deine Schuld!« Anklagend deutete sie auf Adeline.
»Ja, sorry, aber gib‘s zu… du hättest auch gerne richtige und nachvollziehbare Ängste… Du willst doch auch keine Mary Sue sein!«
Warum konnten sich die beiden bitteschön nur beschweren? Ich–
»Und hätte ich nicht auch was anderes, als ein stinknormaler Mensch sein können?«, fragte mich nun wieder Adeline und riss mich aus meinen Gedanken. So viel zum Thema Mary Sue…
»Also nun, wird wohl auf die nächste MMFF ankommen für die ich dich einschicken werde… unter Umständen könnte sich da was ergeben… ich hab auch schon eine Idee.« Ein Grinsen bildete sich auf ihrem Gesicht und Adeline lehnte sich befriedigt zurück. Wie lange sie diesen Gesichtsausdruck wohl aufrecht halten konnte, wenn sie erstmal erfuhr, was genau meine Idee war?
»Okay, war das dann alles?«
Sky und Adeline sahen sich kurz an und nickten mir dann zu.
»Gut, dann beende ich die Fanfiktion.«
»Ja, mach mal.«, gaben mir beide ihr Einverständnis, nicht das ich es gebraucht hätte…
Also dann liebe Leser, wenn ihr bis hier unten gekommen seid, Respekt.
Man liest sich~
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast