Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Dr Rolf Kaminski und Dr Elena Eichhorn

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P16 / Het
Dr. Elena Eichhorn Dr. Rolf Kaminski
14.08.2018
25.03.2019
43
29.681
 
Alle Kapitel
19 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
04.10.2018 653
 
Elena hat inzwischen ihre Arbeit vollständig abgearbeitet. Zufrieden schließt sie die letzte Patientenakte und beschließt, wieder zu Rolf zu gehen.
Nach der guten Nachricht, dass Rolf es geschafft hatte, war Elena so fröhlich und energiegeladen. Sie öffnete das Zimmer und trat an sein Bett.
,,Hey!": flüssterte sie und setzte sich neben ihn.
Sie nahm seine Hand.
,,Ich bin so froh, dass es gut gegangen ist!": sagt sie.
Plötzlich merkte Elena, wie anstrengend der Tag eigentlich war. Sie war ziemlich geschafft. Da lachte sie. Soll sie nochmal hier einschlafen? Wieso nicht? Sie schloss die Augen.
Als sie fast eingeschlafen war, spürte ein leichtes Drücken an ihrer Hand. Sie öffnete die Augen und schaute nach oben. Dort blickt sie in die zwei blauen Augen, die sie so liebte.
,,Rolf!": sagt sie mit einem Lächeln im Gesicht.
,,Hallo, mein Schatz!": sagt er lächelnd.
,,Was machst du nur für Sachen? Mach mir nie wieder so viel Angst!": sagt sie mit Freudentränen in den Augen.
,,Ich versuche, es nächstes Mal besser zu machen!": sagt er mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
,,Ich bin so froh, dass alles gut gegangen ist!": gab Elena zu und lächelte:,,Ich sage am besten jetzt Roland bescheid, er hat dich nämlich operiert."
Als Elena gehen wollte, packte Rolf sie am Arm.
,,Bleib doch noch ein bisschen!": bittet er sie.
,,Okay, noch ein kleines bisschen, aber danach sage ich Roland bescheid!": sagt Elena als Kompromiss.
,,Danke!": sagt er lächelnd und streichelt ihre Hand. Elena lächelt auch und sagt:,,Ich liebe dich!"
,,Ich dich auch!": sagt Rolf darauf lächelnd zurück.
,,Aber jetzt muss ich Roland wirklich bescheid sagen!": sagt Elena und streicht über seine Wange: ,,Ich bin auch gleich wieder da!"
,,Das hoffe ich doch!": sagt er, bevor sie geht.
Elena verlässt darauf schmunzelnd den Raum.

Sie geht auf die Suche nach Roland. Zuerst schaut sie ins Ärztezimmer. Dort wird sie fündig.
,,Hey, Roland! Kaminski ist eben aufgewacht!": berichtet sie.
,,Oh gut! Ich komme sofort!" sagt Roland.
Er schließt die Patientenakte, die er gerade angeschaut hatte und geht mit Elena Richtung ITS.
Als beide ins Zimmer kommen, sehen sie einen lächelnden Urologen.
,,Ah, Herr Kollege, wie ich sehe geht es ihnen schon sehr viel besser!": sagt Roland fröhlich.
,,Ja, ich denke schon!": sagt Kaminski grinsend.

Nachdem Roland einige Tests gemacht hatte, kann er versichern, dass keine weiteren Schäden zurückbleiben.
Fröhlich grinst Elena vor sich hin. Anscheinend hatte sie doch mehr Glück als Pech.
,,So, sie sollten sich noch ein wenig ausruhen, immerhin war das hier kein Spaziergang, sondern ein Lauf gegen den Tod.": sagt Roland und verlässt das Zimmer.
Nachdem Elena und Rolf alleine waren, trat Elena an sein Bett.
,,Du hast ihn gehört! Also ruh dich ein wenig aus!": sagt Elena streng.
,,Ja Frau Doktor!": sagt er lächelnd und schließt die Augen.
Elena streichelt noch kurz seine Wange und sagt:,,Schlaf gut!"
Dann verlässt sie den Raum.
Rolf schläft dann mit einem Lächeln im Gesicht ein.

Elena, die gerade ins Ärztezimmer gehen will, wird von Martin aufgehalten.
,,Elena, hast du kurz Zeit? Ich möchte mit dir reden!": sagt er.
,,Emm.. Ja klar, worum geht es?": fragt sie.
,, Gleich, komm erst mit!": sagt er und schiebt sie in einen leeren Raum.
,,Was willst du jetzt?": fragt Elena.
,,Ich wollte dir was sagen…": fängt er an.
,,Ja und was?": fragt Elena ungeduldig.
,,Ich….": er atmet noch einmal tief durch: ,,Ich liebe dich immer noch!"
Das brachte er schließlich hervor.
Elena, die erst etwas überrascht war sagt: ,,Es tut mir leid, aber ich habe mit dir abgeschlossen!"
Martin guckte sie etwas enttäuscht an.
,,Und außerdem": sagt sie lächelnd :,,Bin ich eigentlich auch schon wieder vergeben! Und jetzt muss ich los, also bis später!"
Mit diesem Satz ließ sie ihn alleine zurück.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast