Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Dr Rolf Kaminski und Dr Elena Eichhorn

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P16 / Het
Dr. Elena Eichhorn Dr. Rolf Kaminski
14.08.2018
25.03.2019
43
29.681
 
Alle Kapitel
19 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
30.09.2018 646
 
Elena geht in das Zimmer von Rolf.
,,Hey mein Schatz! Wir haben es geschafft!" flüstert sie.
Elena greift nach seiner Hand.
,,Das schlimmste ist überstanden, aber ob alles in Ordnung ist, werden wir erst heraus finden, wenn du wieder wach bist."
Sie streicht über seine Wange und fährt mit den Fingern durch seine Harre.
,,Egal, wie das hier endet, ich bleibe bei dir!": sagt sie dann. Nun kann sich Elena nicht mehr zusammen reißen und küsst seine Lippen.
,,Werde schnell gesund!": sagt sie und verlässt dann das Zimmer.
Sie muss sich nämlich noch um ein paar Sachen kümmern.
Roland, der ihr entgegen kommt sieht sie ihr breites Grinsen.
,,Nanu, du bist wie ausgewechselt, warst du nicht eben noch ein wahrer Trauerkloß?": fragt er.
,,Ich weiß nicht wovon du redest!": sagt Elena lächelnd.
,,Liegt es vielleicht daran, dass ich Wunder vollbracht habe?": sagt Roland schmunzelnd.
,,Nein, es liegt daran, dass es jemanden jetzt sehr viel besser geht, als vorher. Und es ist egal, wer dafür verantwortlich ist!": sagt sie und geht weiter.
Und plötzlich hat Roland einen Geistesblitz.
Vielleicht war die Person, die im Taxi neben Elena saß Kaminski! Nein, echt? Aber dann würde alles Sinn ergeben! Warum Elena so am Boden zerstört war und so oft geweint hatte…
,,Roland, was stehst du hier so herum?": fragt Martin, der gerade an ihm vorbei geht.
,,Ich habe gerade so einen Verdacht!": sagt Roland darauf.
,,Okay, um wen geht es?": sagt Martin scherzhaft.
,,Um Elena.": sagt Roland und schaut zu Martin hinüber.
,, Was? Worum geht es?": fragt er neugierig darauf.
,,Es ist nur ein Verdacht!": betont Roland.
,, Trotzdem, ich will das jetzt wissen!": protestiert Martin.
,,Ja ja okay, aber lass uns dafür in ein Zimmer gehen!": sagt Roland.
,,Okay? Ist es denn so absurd?": sagt Martin lachend.
,,Du wirst schon sehen!": sagt Roland und zerrt Martin in ein leeres Patientenzimmer.
,,Ja ich höre…": sagt Martin neugierig.
,,Also ich habe dir ja von dem Taxifahrer erzählt, der dachte, dass Elena mit ihrem Freund zur Klinik gefahren ist…": fängt Roland an.
,,Ja ja und?": fragt Martin ungeduldig.
,,Lass mich doch ausreden! Also ich habe da jemanden auf dem Schirm, der es sein könnte…": sagt er lächelnd.
,,Ja und wer?": fragt Martin darauf.
,,Es ist aber nur ein Verdacht!" betont Roland noch Mal.
,,Ja das hast du schon 3 Mal gesagt, sag jetzt einfach, was du glaubst!": fordert Martin.
,,Ja ja schon gut, ich glaube, dass es…."
In diesem Moment geht die Tür auf. Beide Ärzte erschrecken und weichen ein Schritt zurück.
Arzu steht in der Tür und guckt verwundert zu den beiden Männern.
,,Emmm… Stör ich? Ich wollte eigentlich nur das Zimmer vorbereiten.": sagt sie.
,,Nein nein, alles gut, wir sind schon weg!": sagt Roland.
,,Genau, mach Mal schön deine Arbeit!": sagt Martin und geht mit Roland aus dem Raum.
Arzu guckt den Beiden noch ein wenig nach, schüttelt dann den Kopf und arbeitet weiter.

Auf dem Weg ins Ärztezimmer fragt Martin weiter.
,,Jetzt sag schon, an wen denkst du?"
,,Ja also ich denke….: wollte Roland sagen, wurde dann aber von seinem Piper unterbrochen.
Martin rollte mit den Augen.
,,Martin, ich muss…: sagt Roland dann.
,,Sag doch jetzt endlich wer es ist!": sagt Martin genervt.
,,Wie gesagt, ich weiß es nicht genau, aber ich glaube es war Kaminski!": mit diesen Worten ließ Roland Martin zurück.
Martin blieb unglaublich stehen und schaute verdutzt aus der Wäsche.
Er? Sein gehaster Feind, hier in der Klinik? Vor allem war er schon früher auf ihn eifersüchtig gewesen, da er sich immer gut mit Elena verstanden hatte. Und jetzt ist er vielleicht mit ihr zusammen?
Die Eifersucht stieg in ihm hoch. Er konnte nicht verleugnen, dass er immer noch in Elena verliebt war.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast