Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die wilden Hühner und die Liebe des Lebens

von Anonym7
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12
Charlotte Slättberg /Sprotte Frieda Goldmann Friedrich Baldwein / Fred Wilhelm Blödorn / Willi
08.08.2018
18.08.2018
17
10.010
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
08.08.2018 237
 
Hi, das ist meine erste wilde Hühner Fanfiction hier, aber als ich neulich nochmal die Bücher gelesen und auch die Filme gesehen habe musste ich einfach schreiben. Das erste Kapitel ist relativ kurz, die nächsten dürften aber länger sein. Viel Spaß beim lesen!

Sprotte hatte eine Entscheidung getroffen, das mit Fred war ein schrecklicher Fehler. Seit ihrer frühesten Kindheit war auf Männer einfach kein Verlass, sie kamen nur in ihr Leben, um dieses zu ruinieren. So hatte es ihr Vater getan und ihr erster Freund nun auch. Sie fragte sich wie sie nur so blöd gewesen sein konnte, sich auf eine Beziehung einzulassen, klar sie mochte ihn und er hatte es geschafft, dass die Schmetterlinge in ihren Bauch sich überschlugen, aber was sie davon hatte sah man ja nun. Nach längerer Zeit war ihr nun klar geworden, was zu tun war. Sie bräuchte ihre alte Einstellung zurück, sie fand sich einfach damit ab, dass man Fred, und einem Mann im allgemeinen, nicht vertrauen konnte. Er hatte ja schließlich auch oft genug bewiesen wie wenig sie ihm doch bedeutete, zumindest waren es aus ihrer Sicht Zeichen dafür. Sie würde sich einfach im Leben nie wieder so verletzlich machen, von ihr aus konnten sie gute Freunde sein aber eine Beziehung kam für sie mit keinem Mann der Welt je wieder in Frage. Trotzdem, nachdem ihre Entscheidung gefallen war, fiel ihr postwendend die Nacht ein, die alles verändert hatte...
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast