Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kagami's Probleme

von AnimeSIKJ
OneshotAllgemein / P12 / Gen
Aomine Daiki Kagami Taiga
04.08.2018
04.08.2018
1
546
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
04.08.2018 546
 
Das ist eine sehr alte Geschichte von mir und des wegen weiß ich nicht ob ich sie weiter schreiben werde. Es ist eine KnB FF und der Haupt ship ist Aokaga.
!!Nur die Geschichte gehört mir nicht die Charakters.!!  
Viel Spaß beim lesen.

                              Kap. 1 „Probleme“

Kagami POV:

Ich Kagami Taiga habe ein großes wirklich großes Problem. Ich habe mich.... ich habe m...i..ch verliebt...., aber nicht in irgend jemanden sondern in ….. Aomine Daiki.....
Ich habe keine Ahnung wie das passieren konnte, aber nun ist es nun mal passiert. Ich bin schon seit längerer zeit schwul. Die einzigen die es wissen sind Himuro, Kuroko; Riko & Alex und das ist auch besser so. Es sind Momentan Weihnachts-Ferien und es schneit und scheint. Ein glich mag ich ja den Schnee außer natürlich die Kälte, aber ich habe dank den Schnee leider keine ausreden mehr warum ich mit Aomine treffen sollte. Ich meine hallo warum sollten sich zwei Rivalen treffen? Und genau das ist noch ein Problem was ich habe. Seit Aomine das Spiel gegen uns verloren hat trifft er sich ständig mit Kuroko. Es stört mich zwar nicht das sie wider gute Freunde sind, aber ich habe ständig den Gedanken das dar mehr als nur Freundschaft sein könnte und damit habe ich ein Problem. Ein glich sollte ich mir aber nicht so viele Gedanken über so etwas machen den wenn Aomine 'schwul' wäre hatte ich ja noch viel weniger Chancen mit ihn zusammen zu kommen als Kise und sind wir mal ehrlich Aomine und schwul.....das ist so als würde der seine Titenhefte gegen Playgirl Hefte oder Schwulen porno eintauschen und das wird nie passieren.

Erzähler POV:

Kagami macht sich nicht weiter Gedanken darüber und machte sich fertig um gleich ein kaufen zu gehen. Er schnappt sich seine Tasche, Geld, Handy & Schlüsse und machte sich auf den weg zum Mini-Markt.

Kagami POV:

Ich machte mich langsam auf dem weg zum Markt und kam an viele schönen geschmückten Schaufenstern vorbei die mir gleich schlechte Laune bereiteten. Es ist jedes Jahr das gleiche zu dieser zeit habe ich immer schlechte Laune dar ich ein glich immer alleine Feier. Es gab natürlich immer mal ein Jahr wo ich mit meinen Eltern oder Alex gefeiert habe, aber sonst Feier ich immer alleine. Da es langsam wirklich kalt wurde legte ich ein paar schritte zu. Ich frage mich ob Aomine mit Kuroko und Momoi oder vielleicht Kise feiert. Ich schüttelte meine Kopf um diese Gedanken wider los zu werden und trat in den Mini-Markt ein wo mir die schön warme Luft so gleich in gegen kam. Ich gab ein wohliges seufzten von mir und entledigte mich meines schales. Ich suchte die zahlreichen Regal ab auf der suche nach Knödeln für heilig Abend. Als ich auf ein mal gegen jemanden stieß. „Oh..Äh das tut mir echt Leid! Alles in Ortung“ „Ach schon OK mir ist nichts passiert“ sagte das Mädchen das ich unter mit begraben hatte. Ich reichte ihr meine Hand, die sie dankend an nahm, und half ihr mit einen Schwung hoch.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast