Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Deppin von Zelle 13

von Nayaka
OneshotAbenteuer, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Charakterliste: Jyugo
15.07.2018
15.07.2018
1
710
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
15.07.2018 710
 
***Reader POV***
Mit einem quietschen ging die Zellentür auf.
„Das sind deine Mitbewohner.“ sagte Hajime.
„Hajimeee wer ist das?“
„Das ist Nummer (Lieblingszahl). Sie wird euch Gesellschaft leisten.
„Ich hab einen Namen.“
Sagte ich etwas enttäuscht.
„Sei still Nummer (deine Zahl)! Ich mach dir deine Handschellen ab.“
Ich lächelte.
„Nicht nötig. Ich hab den einem Wärter gefragt ob er mir sie abmacht.“
„W-Was? Aber wie?“
„Ich hab ihn gefragt.“
Ich ging mitten in die Zelle rein. Ich bin (Name). Freut mich euch kennenzulernen.“
Sie schauten an mir herunter.
Ein Zarter Körper mit (Haar Beschreibung) und Zerfetzter Sträflingskleidung war das einzigste was sie sehen konnten.
Sie alle stellten sich vor. Sie erklärten mir alles was ich wissen musste und ich versuchte gleich auszubrechen.
„Was machst du da? Fragte Jyogu
„Ich breche aus was sonst?“
„Das schaffst du nicht. Jedenfalls nicht ohne meine Hilfe.“
„Gut dann komm mit. Wenn ich Hilfe brauche, dann kannst du mir ja helfen und sagen „ich hab’s doch gesagt““
Damit ging sie entspannt durch die Gänge.
Irgendwann blieb sie stehen, drehte sich um und setzte sich wieder in die Zelle.
„Warum gehst du wieder zurück?“
„Ich will nicht mehr.“
Jeder glotzte mich schief an.
Jyogu ging auch zurück.
——Time Skip——
Nun sitze ich hier schon Monate und ich muss sagen, es ist sehr gemütlich. Das ich hier mit Jungs festsitze, ist nicht schlimm.
Wir machten alles zusammen und es fühlte sich so an als ob ich ihre kleine Schwester bin. Jedoch, fühlte ich für Jyogu   etwas mehr. Aber wie sollte ich es ihm sagen? Ich hatte keine Ahnung. Ich redete oft mit ihm. Aber über meine Gefühle konnte ich nicht reden.
„Jyogu geh du bitte mit (Name) in die Große Halle und mach da mal sauber. Wir haben heute Abend eine Konferenz dort also macht schnell.“ wies Hajime an.
„Okay.“ sagte ich.
Jyogu ging neben mir her. Auch als wir anfingen sauber zu machen war er immer bei mir.
Mein Herz klopfte wie verrückt. Ich stand an der Wand als er zu mir kam und sich mit beiden Händen an die Wand stützte. Ich konnte Praktisch nicht weg. Theoretisch auch nicht.
„Jyogu? Was machst du da?“
Ich wurde Rot. Dazu war ich nervös.
„(Name)-Chan.“
„Was ist denn?“
„Bist du eigentlich jemals auf die Idee gekommen das du mich verletzt?“
„Wie verletze ich dich denn? Tut mir leid. Ich wusste das nicht.“
Gott! Mein Herz springt gleich aus meiner Brust raus wenn es so weiter Klopft!
Aber ich würde ihn nie Verletzen wollen.
„Warum?“
„W-was warum? Was! Was hab ich gemacht? Ich würde dich nicht verletzen wollen! Nein! Nie!“
„Sorry, aber das hast du schon.“
Ich konnte nicht mehr atmen.
„(Name)-Chan. Du weinst ja.“
„Wie sollte ich nicht weinen? Jyogu! Ich habe dich verletzt und weiß nicht was ich getan habe. Weißt du was? Ich habe schon immer versucht nichts falsches zu sagen! Weil... Weil!“
Ich kam nicht weiter. Er brachte mich zum Schweigen. Er küsste mich. So sanft wie es nur geht. Ich glaube ich falle gleich um.
„(Name)-Chan. Ich liebe dich.“ er drückte mir noch eine Kuss auf die Wange. Ich konnte nichts sagen. Ich umarmte ihn einfach. Und ich musste weinen. Ich weinte vor Freude. So schön muss liebe sein. Er erwiderte meine Umarmung.
„Ihr sollt Putzen!“
„Hajime! Ja sofort.“ ich schnappte mir wieder einen Lappen und putze weiter.
——eine Stunde später——
„Dieses mal schaffen wir es! Sie sind in einer Konferenz Hajime kann uns gar nicht im Wag stehen!“ keuchte ich.
„Okay. Wir sind draußen!“
„Yeyyy Freiheit!“ Nico war sehr glücklich und rannte rum. Ich stand nah am Meer.
„Wunderschön.“
Ich fühlte mich wohl. Ich wollte noch einen Schritt näher ran treten.
„(Name)!! Warte!“
War das letzte was ich von Jyogu hörte.
Es war eine Miene. Und ich bin drauf getreten. Aber Hey!! Ich lebe noch…oder?
——————
Okaaay. Komischer Oneshot. (Natürlich lebst sie noch)
Soll ich in einer neuen Geschichte die Story weiterführen? Sagt mir einfach Bescheid (hab ja den Oneshot fertig) Wenn ja könnt ihr auch Ideen liefern für die Geschichte. :) (höchstwahrscheinlich wird die Geschichte dann den gleichen Titel haben bei dem ich „After Story“ dran henge)
Tipps und Kritik nehme ich auch gerne an.
PS: ich schenke euch Rechtschreibfehler <3
Schönen Tag noch! :D
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast