Black Princess

von Malayan
GeschichteAllgemein / P12 Slash
12.07.2018
11.02.2019
77
59755
2
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Phirones Teil des Heldenlieds zu erhalten, war gar nicht mal so schwer - das Schwerste war, die Melodinen zu finden, die sie im Wasser versteckt hatte. Den Wald hatte sie selbst überschwemmt, um ihn von den Monstern darin zu reinigen, und ihn dann spontan zum Teil ihrer Prüfung gemacht.
Nachdem die Prüfung vorbei war, ließ sie das Wasser wieder verschwinden. Somit waren auch alle anderen Vogelstatuen im Wald wieder frei, sodass ich nach Eldin fliegen konnte, ohne mich Bado oder Impa stellen zu müssen.
Doch dort wurde alles von schweren, schwarzen Wolken verhangen. Ich konnte kaum eine Armlänge weit sehen. Noch dazu wurde die Luft erschüttert, sodass ich hin und her trudelte, sogar als ich den Paraschal herausgeholt und über mir ausgebreitet wurde. Näher dem Boden konnte ich zwar besser sehen, allerdings erkannte ich dann auch den Grund für diese Erschütterungen: riesige und nicht ganz so riesige Gesteinsbrocken, die tief unter mir in den Fels einschlugen. Wann immer sie in einem der Lavaflüsse landeten, spritzte die heiße Flüssigkeit meterweit in die Luft. Die Tröpfchen landeten in einem weiten Umkreis um die Einschlagstelle herum, und es hatten sich schon neue Lavaseen gebildet.
Vielleicht hätte ich doch besser nach Ranelle gehen sollen, dachte ich bei dem Gedanken, dass ich unbeschadet zumindest zur nächsten Vogelstatue kommen musste, was unmöglich schien angesichts des Lavaregens. Und als ich die Feuerohrringe bekommen hatte, hatte mir Phai deutlich gemacht, dass sie mich zwar vor Hitze bewahren konnte, doch nicht vor dem flüssigen Gestein. Es würde mir die Haut wegbrennen und alles, was darunter war.
Ich war beinahe unten und trotz der Tatsache, dass ich kaum lenken konnte, einigermaßen weit weg von der Lava. Da entschloss sich einer der Felsbrocken dazu, direkt in meinem Rücken zu landen. Schmerz schoss durch meinen Körper, dann umhüllte mich eine wohltuende Dunkelheit.

Kann sein, dass die nächste Zeit nicht ganz so regelmäßig was kommt, weil ich momentan einfach ganz viel anderes im Kopf hab. Aber die Uploadtermine bedeuten ja eigentlich bei mir sowieso nur, dass ich hochlade, wenn dann n Kapi on ist, auch wenn ich mich teil ganz schön deshalb stresse.
~Maya
Review schreiben
 
'