Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Angst um dich

GeschichteAngst, Familie / P12
11.07.2018
13.01.2021
8
1.379
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
13.01.2021 170
 
Manchmal ist einfach alles zu viel. Manchmal sind die Worte zu viel... Zu dunkel um sie auszusprechen, zu schmerzhaft um zu schweigen. Sie zu schreiben ist wie Therapie... Über sie nachzudenken ohne ein Kommentar... Ohne eine andere Meinung... Ohne Urteil.

Ich spüre wie die Dunkelheit, die ich einst besiegte, zurück kehrt. Sie nähert sich langsam. Es beginnt erneut.... Wie vor langer Zeit. Wieder verschwindet der Appetit... Der abentliche Alkohol und die Zigaretten bleiben. Ich nehme wieder ab, während die Ängste und die Sorgen in mir wachsen. Ich lächle obwohl es sich anfühlt als würde ein Schatten über meinem Herzen liegen.
Die letzten Tage warst du da....ich bin nie lang allein, dank dir und meinen Jungs. Doch was wenn du gehst? Was wenn du in dein Zuhause zurück kehrst? Wer ist dann da und passt auf, dass ich esse?
Beim ersten Mal, fiel es mir erst auf, als mein Gewicht bereits stark gesunken war. Wie wird es diesmal sein? Meine Sorgen scheinen von Tag zu Tag größer zu werden.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast