Die Prinzessin der Arcana Famiglia

von KimikuSan
GeschichteAbenteuer, Romanze / P16
Felicita Liberta Luca Nova OC (Own Character)
04.07.2018
04.06.2019
20
11.428
2
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
04.07.2018 530
 
„Hach wie schön! Der frische Wind Regalos! Und es sieht alles so schön aus!“
Ein Mädchen 15 Jahre alt, mit einem wunderschönen Körper, ebenso tollen blutroten Augen und die schönsten blonden Haaren, leicht gelockt und etwas über der Taille die man je gesehen hat.
„Miss Katakana! Bitte kommen Sie runter und ziehen sich um!“
Es war Maid Misamo. Sie sollte für sie sorgen solange bis sie in Regalo war.
Minako saß ganz oben auf dem Mast eines Schiffes.
„Okay.“
Sie sprang vom Mast herunter.
„Miss, sie sollten nicht mit einem Rock aus so einer Höhe springen.“
„Ups äh... sorry. Ich werde das nicht mehr machen. Als Prinzessin jedenfalls.“
Sie zwinkerte.
Sie war so eine schöne Dame. Sie war ruhig. Und dennoch viel zu aufgedreht. Sie ging unters Schif um sich umzuziehen.
Maid Missomo ging ihr schnell hinterher.

„Muss das sein? Das ist durck! Meine Gedärme werden aus mir heraus gedrückt!“
„Schon fertig. Und? War das schlimm?“
„Ach, hm naja.“
Maid Missomo half ihr weiter Ihr Kleid an zu ziehen und ihr die Haare zu machen.
Sie hatte ein Himmelblaues Kleid an und eine Hochhesteckte Frisur.
„Das... Kleid ist echt toll.“
Das Kleid hatte einen Vollen Unterrock.
Zu dem Kleid gehörten ein paar Rüschen. Insgesamt sah sie Himmlisch aus.
„Aber... Die Frisur sieht aus wie ein reinster Knoten mit einem Krönchen oben Drauf.“
„Ach was. Das sieht wunderschön aus.
Und das sieht die Arcana Famiglia auch.“
„Das einzigste was sie nicht sehen sollen ist mein Arm. Trotz dem Mentalen Training, kann ich sie noch nicht wirklich kontrollieren.“
Missomo reichte Minako eine Schatulle.
Sie öffnete sie. Darin lagen schwarze Handschuhe. Sie zog sie an.
„My Lady, wir sind am Hafen Regalos angekommen und die Arcana Famiglia ist bereit sie zu Empfangen.“
Ein Seefahrer der die nach Regalo gebracht hat, Holte sie vom Schiff.
——Minakos Sicht——
Ich stieg aus dem Schiff. Vor mir standen drei Mitglieder der Arcana Famiglia. Unteranderem ein Mädchen.
„Einen Schönen Guten Tag Miss. Ich bin Nova und ich arbeite bei der Kelche-Einheit. Ich bin sehr erfreut euch kennenzulernen.“ sagte ein etwas kleinerer Junge als ich. Naja, er wäre Größer als ich wenn ich keine Schuhe mit Absätzen anhätte.
„Ich bin Liebertá von der Sicherheitsabteilung. Freut mich dich kennenzulernen.“
„Du solltest jemanden aus dem Königshaus höflicher anreden, Idiot.“
„Nimm das sofort zurück du Kichererbse!“
Jep, sie fingen an zu Diskutieren.
Das Mädchen mit den Roten Haaren lächelte Ihnen bloß zu und drehte sich wieder zu mir.
„Ich bin Felicitá. Ich leite die Schwerter und bin die Tochter von Mama und Papa. Sie sind das Oberhaupt unserer Familie.“
„Hallo Nova, Libertá und Felicitá.“
Als die beiden Jungs ihre Namen hörten, hörten sie auf zu streiten.
„Es freut mich euch alle kennenzulernen. Auf ein gutes Miteinander. Ich bin Minako Katakama.“
„Miss, ich werde jetzt ihr Gepäck zur Villa Tragen.“
Sagte Missomo.
„Danke aber ich würde Ihnen gerne Helfen.“
„Miss, aber sie können mir nicht helfen!“
„Das haben sie gesagt.“
Ich lächelte.
Ich nachm Zwei Koffer in die Hand und ging los.
„Ich hoffe ihr könnt mir den Weg zeigen.“ sagte ich zwinkernd zu der Arcana Famiglia.
——————————————————————
Das war’s! Hoffe es hat euch gefallen.
Für Tipps bin ich Offen!
Review schreiben