Lara croft und die verschollenen Ming Vasen

GeschichteAbenteuer, Romanze / P18
04.07.2018
04.07.2018
1
612
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
04.07.2018 612
 
Lara saß gerade an ihrem Schreibtisch und sah sich ihre Unterlagen an als sie durch ein lautes poltern erschrak, sie legte ihre Akte weg und lief zur Tür. Sie hörte etwas flüstern und öffnete ruckartig die Tür im es zu erwischen. Hinter der Tür erschrak Hillary der gerade dabei war eine Sachen aufzuheben und ließ es vor Schreck wieder fallen. Lara sah ihn an und grinste ein wenig "alles okay Hillary? "
Er hob seine Sachen auf und zu ihr hoch "entschuldigen sie lara ich bin heute ein wenig ungeschickt habe ich das Gefühl "
Lara sah zu ihm und half ihm die Briefe aufzuheben "ist schon okay Hillary , machen sie doch eine Pause und gehen Sie etwas in unseren Park spazieren um die Uhrzeit ist die perfekte zeit dafür glauben sie mir " sagte sie lächelnd und nahm ihm die Briefe ab .
Hillary sah sie an und nickte schließlich zustimmend "sie haben recht Lady croft , doch wenn sie mich brauchen geben sie mir bescheid",
Lara nickte und sagte "das werde ich aber machen sie sich um mich keine sorgen ich bin beschäftigt mit den ganzen Briefen hier " sage sie und lief zurück in ihr Arbeitszimmer . Hillary sah ihr nach und ging schließlich runter in den Park um eine Pause zu machen
Lara legte die Briefe auf ihren Tisch und setze sich in ihren Sessel , sie überflog kurz die Namen die auf den Briefen stand , als sie sie gerade weglegen wollte blieb ihr Blick jedoch an dem einen hängen es war ein Brief von ihrem alten ex  Freund terry sie nahm ihn und öffnete ihn mit ihrem Messer .
Sie wusste nicht was er wohl wollen könnte da sie sich seit 3 Jahren nicht gesehen oder gesprochen hatten ,dich sie beschloss ihn zu lesen.

Der Brief ;
Liebe lara ,
Ich weiß ich habe viel misst gebaut und den größten Fehler begangen als ich dich ohne ein Wort zu sagen verlassen hatte, doch ich musste flüchten vor der MI6 der mich einsperren wollte wegen meines verates. Seit ich in der Zelle im nirgendwo in sibirien sitze ist mir klar geworden was für ein Idiot ich war und ich wohl niemals die Chance von dir bekommen würde es wieder gut zu machen.
Doch ich möchte dir helfen etwas zu finden das du schon sehr lange suchst , du hast mir einmal von den Ming Vasen erzählt die seit des Schiff Unglücks verschwunden waren ich habe herausgefunden wo sie sich jetzt befinden und dachte das es dich bestimmt interessiert,alles andere erkläre ich dir wenn wir uns sehen falls du vorbei kommen willst ich bin im staatsgefängnis der Marine im Stützpunkt in sibirien,  ich hoffe das wir uns wiedersehen.
Terry.

Sie legte den Brief zurück und lehnte sich Nachdenklich zurück,  sie beschloss ein Flug zu buchen um den Andeutungen des Aufenthaltsort der Ming Vasen nachzugehen.
Sie hoffte das er dies nicht nur als Köder für sie benutze.
Ein paar stunden später trug sie ihren Koffer zum Auto und fuhr zum Flughafen sie musste sich beeilen da ihr Flug halt los ging.
Nach etwa 30 Minuten erreichte sie den Flughafen in London und lief rasch mit ihrem Koffer zur Kontrolle um dann dem Flieger betreten zu können.
Der Zoll Beamte am dem Durchgangs Portal musterte sie und nahm dann schließlich ihr Ticket , Lara atmete leicht genervt und lächelte künstlich um nicht unfreundlich zu sein.
Nach ein paar Minuten könnte sie endlich den Flieger betreten und nahm auch schon auf ihrem Sitz platz.
Sie beschloss schon etwas zu schlafen da es ein langer stressiger tag war , sie machte sich ihre ohr Stöpsel rein und schlief nach ein paar Minuten auch schon ein.
Review schreiben