Gefährliche Freundschaft

GeschichteAllgemein / P12
29.06.2018
05.07.2019
8
16.139
3
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
29.06.2018 287
 
Rechtschreibfehler dürfen gerne Behalten werden und viel Spaß beim lesen!
________________________________________________
Das bist du. Eine erfolgreiche, tapfere und zielstrebige Kriegerin. Du besiegst jedes Monster, egal wie lange und wie oft du brauchst. Aber bisher hast du nie lange gebraucht, da deine trauen Pirscher dir jeder Zeit helfen. Deine Rüstung ist die vom Rathalos, den du letztens erst gekillt hast, aber auf den Helm konntest du gut verzichten. Er entspricht nicht deinem Geschmack. Deshalb trägst du lieber was anderes. Aber was, ist die Frage? Er sollte gute Verteidigung haben, aber trotzdem gut aussehen. Du seufzt und schließt deine Augen. Dann öffnest du deine Seelenspiegel wieder und begibst dich zu einem der Schränke. Als du ihn öffnest, springen dir Najarala Schuppen entgegen und verstreuen sich auf dem Boden. „Das ist doch nicht wahr..“, murmelst du. Du wolltest gerade anfangen alles wieder aufzuheben als einer deiner treuen Pirscher Nelly rein kommt. Die schwarze Katze sammelt alles für dich auf und packt es weg. Du bedankst dich und fragst sie, ob sie Lust hätte mitzukommen, denn du wolltest jetzt ein paar Jaggis abschlachten gehen, um an das Leder zu kommen. Daraus wolltest du dir ein Zelt bauen. Es wäre perfekt für lange Aufträge und soll auch extrem dehnbar sein. Nelly nickt nur und bereitet sich vor. Ihre Najarala Rüstung sollte für's erste reichen. Immerhin hat sie ja jetzt eine Rathalos Waffe, denn du hast dir ja nicht den Helm gemacht und hattest so noch Materialen für eine Waffe, die Nelly bekommen sollte.
________________________________________________
Oje, sorry fürs den schlechten Prolog, aber ich wusste nicht wie ich sonst hätte den Prolog machen sollen... Naja egal, ich hoffe es hat euch dennoch schonmal gefallen ! Wir lesen uns sicher, bis zum nächsten Kap!
LG Black
Review schreiben