Time Detectivs or Sherlock Holmes: A Study in Time And Relativ Dimension In Space

GeschichteAbenteuer, Krimi / P16
20.06.2018
05.12.2019
20
49543
2
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Erschrocken sahen der Doctor und Clara sich an und holten John rein.  "Oh je, da haben wir den beiden ja nen richtigen Schock verpasst." meinte Clara, als sie John Luft zufechelte und zu dem immer noch in Schockstarre verharrenden Sherlock schaute.  "Ja wir sollten auch besser hier weg, nicht dass wir die alte Dame auch noch erschrecken,  ihre Kekse waren echt lecker." meinte der Doctor.  "Die beiden nehmen wir lieber mit,  so können wir sie jedenfalls nicht hier lassen." "Stimmt also los gehts" Der Doctor ging an das Steuerpult der TARDIS und schaltet es ein. Vorerst teleportierte er sie nur in einen entlegenen Park.  Clara hatte es derweil geschafft Sherlock und John etwas zu beruhigen. Noch immer waren sie perplex. "Wir müssen träumen, Sherlock, oder hast du mich als Versuchskaninchen missbraucht und mir was von deinem Zeug in den Tee gemischt? " "Sei nicht albern John, so stark sind meine Drogen auch nicht. " Clara kicherte: "Ist kein Traum und mit Drogen hat es auch nichts zu tun." Demonstrativ kniff sie die beiden ganz leicht.  "Seht ihr?" "Wirklich erstaunlich!" "Im Anbetracht dessen, dass dir so vieles erstaunlich vorkommt,  muss ich dir hier sogar recht geben." "Ja erstaunlich nicht war?" meldete sich nun der Doctor zu Wort.  In seinem Gesicht war ein verschmitztes Grinsen zu sehen.  "Ich kapier es immer nicht nicht, es ist nur ne blaue Telefonzelle,  wie kann da drinnen so viel Platz für diesen Raum sein?" fragte John immer noch verwirrt.  "Notrufzelle" "Äh,  was?" "Es ist eine Notrufzelle aus den 60ern John. Damit konnte man früher die Polizei rufen oder Verbrecher darin eine Zeit lang festhalten, bis Verstärkung da war. " meinte Sherlock,  nun wieder die Nüchternheit in Person.  "Nicht ganz,  dies hier ist meine TARDIS,  steht für Time and Relativ Dimension in Space.  Sie ist ein Raumschiff und eine Zeitmaschine.  Das jetzige aussehen hat sie nur weil mir in den 60ern mal der Chamäleon-Schaltkreis kaput gegangen ist,  da hatte sie gerade diese Aussehen." "Und weil du das Aussehen cool fandest." meinte Clara.  "Und weil ich es cool fand genau." "Also sind sie wirklich ein Alien?!" "Ja das sagten wir vorhin ja schon, also wirklich ihr Menschen seit manchmal sowas von begriffsstutzig." "Begriffsstutzig?! " Sherlocks Stimme klang sichtlich empört.  "Machen sie sich nichts daraus,  er meint es nicht so." sagte Clara zu ihm. "Doctor ich glaube wir sollten ihnen alles in Ruhe erklären." "Ja denke ich auch."

Kurze Zeit später, hatten Clara und der Doctor ihren neuen Freunden alles erklärt.  "Also wie sieht es aus, Lust auf ne Spritztour?" Sherlock und John schauten sich an: "Können wir auch irgendwelche Kriminalfälle lösen auf dieser Reise?" fragte Sherlock misstrauisch.  John lächelte, Sherlock und seine Fälle ohne die war er einfach nicht glücklich. "Aber natürlich" der Doctor lachte "ich wollte schon immer mal Dedektiv sein,  Dedektive sind cool." Er lachte laut auf,  dann lief er schnell in ein anderes Zimmer,  der TARDIS.  "Cool...er sagte Dedektive sind cool." Sherlock strahlte förmlich.  "Ja,  aber du bist der Coolste." sagte John leise und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Clara smunzelte bei dem Anblick.  "So da bin ich wieder." rief der Doctor. Alle schauten ihn an.  Er trug nun einen braunen Anzug und darüber einen Umhang von gleicher Farbe,  der leicht karriert war. Auf dem Kopf trug er so eine Mütze,  die Sherlock auch oft trug.  Dazu noch Lupe und eine Pfeife(natürlich nicht echt). "Ähm Doctor,  was...?" "Hehe,  bin jetzt Dedektiv,  Dedektive sind cool",  wieder strahlte Sherlock bei der Bemerkungen.  Er wusste schon,  dieser Mann war ihm sympathisch.  "Also wohin? " "Hm wir könnten kurz bei DI Lestrade vorbei schauen und ihn erschrecken. " meinte Sherlock und kicherte. "Lieber nicht,  du weißt doch dass er mit deinem Bruder zusammen ist und Mycroft sollte lieber nichts von diesem Kasten erfahren.  Der beschlagnahmt den noch wegen nationale Sicherheit und so." "Hm schade,  aber hast sicher Recht." "Sein Bruder arbeitet bei der Regirung." meinte John dann zu Clara und dem Doctor.  "Hm", der  Doctor musste an die Leute von U. N. I. D und Torchwood denken. Vielleicht war ihm Sherlocks Bruder doch irgendwann mal begegnet. Sherlock ging auf den Doctor zu und flüssterte: "Lasst uns erstmal kurz hier hin." sagte er und grinzte. "Okay welche Adresse ist das?" "Die von meinem Bruder." sagte er und kicherte leise.  "Okay also dann,  auf zu ihrem Bruder,  Mr. Holmes! Geronimo!!!" "Wartet,  was?  Sherlock ich  sagte doch...." Aber da hatte der Doctor die TARDIS schon angewurfen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
So nach dem ersten Schock und dem näher Kennenlernen heißt es nun also Zwischenstopp bei Mycroft Holmes....ob das so gut ist ;)
Danke fürs lesen, DeM