Emergency Paramedics and more

GeschichteRomanze / P18
John Gage OC (Own Character)
19.06.2018
14.03.2019
93
67719
4
Alle Kapitel
83 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
Emergency Paramedics and more

Kapitel 1

Es war ein sehr heißer Tag im Juni. Julia und ihr Kollege Franco Fabiano kamen gerade von ihrem letzten Einsatz auf die Wache zurück. Sie mussten eine Frau mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus bringen. Julia war Rettungssanitäterin bei der Feuerwehr in Köln. Nachdem Franco den RTW in der Halle abgestellt hat, ging Julia in den Umkleideraum um sich etwas frisch zu machen. Sie wusch sich gerade ihre Hände als Captain Müller zu ihr kam. „ Julia ich müsste kurz mit Ihnen reden.“ Julia sah ihren Vorgesetzten fragend an:„Worum geht’s?“ - „Es geht um das Austauschprogramm für Rettungssanitäter. Wir haben uns vor 2 Tagen kurz darüber unterhalten und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sie Julia, dieses Austauschjahr absolvieren können.“ Julia konnte es nicht glauben, was ihr Vorgesetzter da gerade gesagt hatte. „Sie glauben wirklich, dass ich es schaffen werde Cap?“ fragte Julia etwas verlegen. Captain Müller legte eine Hand auf ihre Schulter, sah Julia väterlich an und meinte: „ Ja Julia, das tu ich. Franco und Sie sind die besten Sanitäter die ich je unter mein Kommando hatte.“ Dabei wirkte er sehr stolz. Julia lächelte ihrem Vorgesetzten zu: „Wann soll es los gehen? Und wohin geht’s für mich?" - „ Es würde übermorgen schon los gehen und es würde für SIe nach L.A. gehen.“ Julia merkte, wie ihr Herz für einen Moment aussetzte. Nach L.A. wollte sie schon immer und jetzt würde ihr Traum wahr werden. „ Ich werde das Austauschjahr machen Cap.“ sagte Julia mit einem Lächeln im Gesicht. Julia’s Vorgesetzter erwidert ihr Lächeln: „Ich werde Ihnen für morgen einen Tag Sonderurlaub geben, damit sie sich auf ihre Reise vorbereiten können. Bitte kommen Sie nach ihrer Schicht zu mir ins Büro damit ich Ihnen alle Unterlagen geben kann.“ Julia nickte. Nach dem Gespräch mit ihrem Vorgesetzten ging Julia in den Aufenthalsraum, nahm sich eine Tasse Kaffee und setzte sich an den Tisch. Sie war so in Gedanken versunken, dass sie nicht merkte wie sich Franco ihr gegenüber auf den Stuhl setzte. „ Erde an Julia. Sag' mal wo bist du gerade mit deinen Gedanken?“ fragte Franco seine Kollegin mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Julia schrak aus ihren Gedanken hoch. „ Was hast du gesagt Franco?“ -„Was ist denn mit dir auf einmal los? Es sah so aus, als ob du ganz weit weg gewesen wärst.“ - „ Du wirst es mir nicht glauben wenn ich es dir erzähle.“ meinte Julia nur. „ Was ist passiert, Kleine?“ Julia wollte gerade antworten als der Alarm los ging. -„Du bist mir eine Antwort schuldig.“ Franco rannte Julia hinterher in die Fahrzeughalle. Der Captain bestätigte den Einsatz und reichte die Adresse an seine Sanis weiter. Dieser Einsatz führte Julia und Franco zu einem Campingplatz am Fühlinger See. Dort angekommen, wurden sie schon von Polizeioberkommissar Paul Richter erwartet.