Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

40 (pretty much boring) things I found in my room

Aufzählung/ListeAllgemein / P6 / Gen
17.06.2018
21.06.2018
4
2.136
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
18.06.2018 523
 
11
Mein Bücherregal ist voller Dinge, z.B. stehen dort eine bemerkenswerte Anzahl von Deos. Ich kaufe mir Deo, benutze es eine Weile und dann ist es plötzlich wie vom Erdboden verschluckt, weswegen ich mir dann neues kaufe. Wenn ich das dann benutze, finde ich das alte wieder und das Neue verschwindet. Das Ganze ist ein regelrechter Teufelskreis und jetzt stehen locker fünf Dosen im Regal. Aber wenigstens habe ich nie zu wenig xD

12
Ich habe tatsächlich noch einen dieser tragbaren Kassettenspieler in meinem Zimmer herumfliegen, jedoch sehe ich gerade, dass die Batterien fehlen/beschädigt sind. Ich weiß also nicht, ob es noch funktioniert, jedoch haben meine Geschwister und ich damit genauso viel Spaß als Kinder gehabt, wie Kinder heutzutage mit Handys. Wahrscheinlich habe ich es vor einiger Zeit vor dem Dachboden-Friedhof gerettet und deswegen liegt es hier.

13
Uhren.
Endlose Uhren XD
Ich habe wirklich zahllose Armbanduhren/Wecker usw. hier rumliegen. Die meisten funktionieren nicht mehr (wahrscheinlich weil die Batterien fehlen), aber ich mache mir einen Spaß draus, trotzdem auf sie zu schauen und verwirrt zu werden oder anderen mit diesen einen Streich zu spielen. Die Uhr, die mir am nähsten liegt, ist eine metallene Taschenuhr von Fulmetal Alchemist.

14
Auf meinem Anlagenschrank in Reichweite meines Bettes steht eine ziemlich große Taschenlampe. Ich finds irgendwie voll entspannend/cool nachts mit der Taschenlampe durch die Gegend zu laufen. Da dass Ding auch schwer und stabil genug ist, um sie jemanden über den Kopf zu ziehen, kann ich mich damit auch sicher fühlen xd

15
Der größte Schatz im Sommer: Der alte Ventilator meiner Mutter. Zwar ist er ziemlich laut, aber sobald ich nur höre, dass es heiß werden soll, läuft das Ding (fast) durchgehend. Für meine Katzen hab ich an dem Ding auch Stoffäden befestigt, die bei Betrieb herumflattern und die  zwei Süßen auspowern.

16
Manga(s). Sind zwar mehrere, aber ich lese sie gerne, weswegen sich speziell im letzten Jahr die Sammlung etwas vergrößert hat. Aktuell sind es 44, also genau ein Abteil im Bücherregal voll.

17
Neben meiner Tür steht ein Paar Schlappen, welche Löwen darstellen sollen. Hab ich vor Jahren mal zu Weihnachten bekommen, ein paar Mal getragen und nun stehen sie da xD

18
An meinem ehemaligen Schulranzen baumelt ein mittelgroßer SWR3 Elch vor sich hin, den ich wahrscheinlich bald in mein Auto verfrachten werde. Das SWR3 Team kommt hier fast jährlich in eine 10km entfernte Stadt, wobei ich letztes Jahr (oder war es doch erst dieses?) einen abgestaubt habe.

19
Auf alten Anlagenlautsprechern stehen zwei Plastikdinosaurier, die leuchtende Augen haben und Geräusche machen können. Die gabs damals in Plastikeiern bei McDonalds, aber das ist wirklich schon Ewigkeiten her. Ich frag mich, ob die noch irgendjemand anderes hat xD

20
Ein kleiner Stoffhund, welcher in einem roten, aus Plastik gemachten Schuh sitzt, steht neben den Dinos und spielt sichtbar Staubfänger. Er stammt ebenfalls von McDonalds, jedoch hat eine ehemalige Kindheitsfreundin den selben genommen und wir haben sie als Freundschaftszeichen behalten. Jedoch hat sie mir damals gestanden, dass ihr Hund das Kuscheltierchen irgendwann geköpft hat und dann sie es unter der Eingangstreppe vergraben hat. xd
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast