After all

GeschichteAllgemein / P12
12.06.2018
12.06.2018
1
149
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Heute ist es nur ein Tag, an dem ich mir vornehme meine Träume zu leben, Ich selbst zu sein, meine Maske endlich abzulegen...
Wieder und wieder nehme ich mir vor glücklich zu sein, andere zu lieben und anderen zu verzeihen.
Mir selbst meine Fehler zu verzeihen und nicht das Leben leben, welches andere gerne nehmen. Nicht die zu sein, die nichts sagt und immer alles gerne mag.
Immer tun was andere für richtig halten.
Stets die Meinung andere verwalten... Und sich brav an die ungeschriebenen Gesetzte unserer Gesellschaft halten.
Doch was ist richtig und was falsch?
Falls das einer sagen kann, falls.
Nach allem was wir erlebt haben, was wir für Fehler machen, was wir denken, was wir sagen...
Sind wir doch ganz tief in uns drin die gleichen mit dem Herzendenker, die gleichen Richtingslenker, die gleichen Zuhörer, Glücksbeschwörer.
Wenn wir das erkennen können wir uns gute Menschen nennen.