Bis zum Anschlag

GeschichteDrama, Angst / P18
Black Panther / T'Challa Black Widow / Natasha Romanoff Captain America / Steven "Steve" Grant Rogers Iron Man / Anthony Edward "Tony" Stark Scarlett Witch / Wanda Maximoff Winter Soldier / James Buchanan "Bucky" Barnes
12.06.2018
26.02.2019
38
107317
4
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Liebe LeserInnen,

ein herzliches Willkommen in dieser doch etwas sehr abstrusen und umfangreichen Idee, die mir irgendwann im Traum gekommen ist. Zumindest ein paar Gesichtsausdrücke der Avengers hatte ich im Kopf, dann habe ich eine Geschichte drumherum gesponnen und das ist dann völlig eskaliert und in einer Notiz-Orgie geendet.

Wer meine Erzählungen kennt, der weiß sicherlich ungefähr, worauf er sich hier einlässt, denn wenn ich AR (Alternative Realität) davorschreibe, dann ist auch AR drin ^^
Geschrieben habe ich diese Erzählung zwischen Juli und November 2017, man möge es mir also verzeihen, wenn ich etwaige Entwicklungen aus den MCU-Filmen zwischen „Civil War“ und „Infinity War“ nicht berücksichtigt habe.

Meine beiden letzten AR-Erzählungen (Νέμεσις και Αἰδώς und Verführerische Hoffnung) waren auch im Avengers-Fandom angesiedelt und diese soll ihnen folgen. Hoffentlich findet sie auch so viel Anklang und Interesse, das würde mich selbstverständlich sehr freuen!
Hier noch dieselbe Anmerkung, wie sonst: P18 gibt es bei mir niemals umsonst und Wohlfühl-Trips gibt es einfach kategorisch gar nicht. ;)

Zu dieser Erzählung gibt es nicht viel zu sagen, außer dass sie eben einen möglichen Verlauf der Ereignisse nach „Civil War“ schildert, etwa eineinhalb Jahre nachdem Bucky bei T'Challa eingefroren wurde. Ich möchte ein wenig die Chemie zwischen den einzelnen Figuren beleuchten und mich mit ein paar der Rächer beschäftigen, vor denen ich mich bisher immer gedrückt habe. Das Ziel bleibt mein Geheimnis, denn das wäre ein Spoiler sondergleichen.

Jetzt bleibt mir nur noch zu sagen, dass es jede Woche ein Kapitel geben wird (immer dienstags) und dass ich euch viel Spaß wünsche!
Für Rückmeldung, Anregungen oder konstruktive Kritik bin ich immer offen.

LG, Erzaehlerstimme
Review schreiben