Alte Freundschaft rostet nicht, oder?

GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16
04.06.2018
25.05.2019
10
8548
3
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
Hehe Rechtschreibfehler dürfen behalten werden! Viel Spaß beim Lesen!
Legende:
(D/N) = Dein Name
(N/N)= Nachname
(A/F) = Augen Farbe
(H/F) = Haar Farbe
(S/N) = Spitz Name
(L/F) = Lieblings farbe
(H/S) = Heimatstadt
________________________________________________
Ein kleines Mädchen war im Park und schaukelt auf einer großen Schaukel. Der Wind, der dabei entstand, wehte ihre (H/F) Haare ins Gesicht. Weil es irgendwann nervig wurde, sprang sie von der Schaukel ab, landete auf beiden Füßen und ging zu ihren Eltern und fragte:„Mama kannst du mir zwei Zöpfe machen?" Als ihre Mutter nickte, strahlte die kleine. Sie stellte sich so hin, dass ihre Mutter erst ihr Haar kämmen konnte und ihr dann zwei Zöpfe machen konnte. Danach rannte sie so schnell sie konnte zurück zur Schaukel und schaukelte weiter. Sie schaukelte so hoch sie konnte. Der Park war echt schön, aber dafür auch echt weit weg von ihrem Heimatsort (H/S). Deshalb kam die kleine (D/N) und ihre Eltern selten hier her. „(D/N)  Schatz, wir gehn ein paar Runden spazieren, ja? Du bleibst solange einfach hier!", sagten ihre Eltern. Sie nickte ihnen zu und schaukelte weiter. Die kleine (H/F) Haarige fühlte sich dabei so frei. Sie guckte nach hinten zu den Bänken, wo ihre Eltern vorhin gesessen haben. Da sitzt jetzt einer kleiner, blasser, braun Haariger Junge, der einen Rucksack auf den Schultern geschnallt hatte. Nach einen Augenblick stand er auf und ging fort.

Die kleine sprang wieder runter und folgte ihm. Sie lief ihm hinter her. Er ging in Richtung kleiner Wald Weg. Er hörte sie schon kommen und drehte sich um als sie nur noch 5 Meter von ihm entfernt war. Ja, die kleine war schnell, weil er ihr interessant vor kam.
„Was willst du?", fragte er monoton. „Mit dir spielen", sagte sie voll Energie. Er zog eine Braue hoch und sie stellte sich vor:„Ich bin (D/N) (N/N), aber man nennt mich auch (S/N). Meine Lieblings Farbe ist (L/F). Ich wohne übrigens in (H/S). Ich bin außerdem schon 6 und meine Lieblings Tiere sind Hasen und Katzen, weil die so kuschlig und wuschlig sind. Selber hab ich auch ein Hasen und der heißt Sternchen, weil er einen weißen Stern auf seinen schwarzen Fell, an der Stirn hat. Ich trinke übrigens am liebsten...." „Stopp, Stopp, Stopp", unterbrach er sie. Sie fragte ihn darauf:„Wie heißt Du überhaupt?" (D/N) lächelte ihn an und er antwortete nur knapp:„Jack." Die kleine (D/N) interessiert sich sehr für den Brünneten und versucht ihn aus zu fragen:„Wie heißt du mit Nachnamen, Jack?" Seine grünen Augen schauten in ihre (A/F) und er sagte:„Nichols." Die (H/F) Haarige wollte mehr wissen und hakte Weiter nach:„Und wo wohnst du?"
Er jedoch sagte eiskalt:„Was geht Dich das an" (D/N) verschränkte ihre Arme vor der Brust und zog einen Schmollmund. Jack interessiert das aber nicht und er ging weiter. Erst blieb (D/N) auf der Stelle stehen, bis sie dann doch wieder hinter ihm her rannte. Er tat es ihr gleich und rannte vor ihr weg. „Jack! Warte doch mal! Jack, warte!", rief sie ihm hinter her. Er reagierte jedoch nicht und rannte noch schneller. Als er (D/N) nicht mehr sehen konnte, blieb er stehen, versteckte sich, aber dennoch hinter einen Baum. Man weiß ja nie. Wie gut, dass (D/N) das noch gesehen hatte. Deshalb schliech sie zum Baum und tippte Jack lächelnd an. Dieser erschreckte sich leicht als er bemerkte, dass ihn jemand an tippte.
_______________________________________________
So das war der kurze Prolog.
LG Black
Review schreiben