Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Only you can heal me

von sunrise82
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18 / Het
OC (Own Character) Samu Haber
25.05.2018
20.02.2019
245
148.893
32
Alle Kapitel
500 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
25.01.2019 418
 
Julia kann es kaum noch erwarten, bis Samu sein Ziel erreicht hat. Stöhnt laut auf, als seine Finger anfangen ihre Perle zu umkreisen „Schon so bereit.“, raunt er dicht an ihrem Ohr. Sie nickt lediglich. Explodiert schon jetzt fast, bei seinen Berührungen und dieser tiefen Stimme. Auch Samu kann sich kaum noch zurückhalten. Er muss sie ganz spüren und das jetzt. Enttäuschung macht sich in Julia breit. Samus Finger ziehen sich zurück. Aber als er sich zwischen ihren Schenkeln positioniert, pocht ihre Mitte vor Vorfreude.

Samu der über ihr zu schweben scheint, schaut ihr tief in die Augen „Bist du dir sicher mein Engel? Ich will dir nicht wehtun, oder….“ Weiter kommt er nicht, wird von Julia am Genick bestimmend zu sich gezogen. Ihre Lippen liegen aufeinander „Bitte…nimm…mich…..jetzt.“, kommt es abgehackt zwischen den Küssen von ihr. Sanft. Zentimeter für Zentimeter dringt er in sie ein. Gott fühlt sich das gut an, schiesst es Samu durch den Kopf. Auch Julia stöhnt lustvoll auf. Ein wenig Angst hatte sie davor, dass es wehtun, oder nicht mehr so erfüllend sein könnte. Aber das ist ganz und gar nicht der Fall. Es fühlt sich einfach wundervoll an, ihn endlich wieder so zu spüren.

Langsam fängt er an sich in ihr zu bewegen. Lange wird er nicht mehr durchhalten, dieses verräterische Ziehen in seinen Lenden, macht sich jetzt schon bemerkbar. Mit diesem stetigen, aber ruhigen Rhythmus, treibt er Julia schier zum Wahnsinn. Welch eine süsse Folter. Jetzt stopp er sogar mitten in der Bewegung, völlig in ihr versenkt „Bitte….mach….weiter….ich explodiere beinahe.“ Flehend kommen diese Worte aus Julias Mund. Sie ist wie Samu nicht mehr weit von der herrlichen Erlösung entfernt. Tief atmet er durch. Liebkost ihren Mund, den Hals und ihr Dekolleté.

Noch immer bewegt er sich nicht, will dieses wundervolle Gefühl noch etwas hinauszögern „Samuuu….bitteeee…“ Ein Blick in ihre lustverschleierten Augen reicht aus, um ihn fast kommen zu lassen. Samu fängt an sich zu bewegen. Immer schneller und intensiver. Julia klammert sich an ihm fest, passt sich seinem Rhythmus an. Krallt sich in seinen Rücken, als sie abhebt und ihn gleich mit sich über die Klippe reisst. Er stösst weiter in sie. Beide Körper erzittern immer wieder unter ihren Nachbeben. Lässt Julia sogar ein zweites Mal fliegen.

Völlig ausser Atem sackt Samu über ihr zusammen. Rollt sich aber gleich neben sie. Haut auf Haut. Sich streichelnd, holen sie sich gegenseitig zurück in die reale Welt. Die für einen Moment aufgehört hat sich zu drehen.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast