Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

The Malec Sentences

von Shania
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Alexander "Alec" Lightwood Clarissa "Clary" Fray Isabelle "Izzy" Lightwood Jace Wayland / Jonathan Christopher Herondale Magnus Bane Simon Lewis
18.05.2018
22.07.2018
3
2.336
1
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
18.05.2018 274
 
Dot war durch die halbe Stadt gelaufen oder hatte sich teleportiert .Ihre Magie war fast am Ende, doch nun hatte sie das  Pandemonium erreicht und stand vor Magnus Bane,dem obersten Hexenmeister von Brooklyn. Dieser sah sie mit großen Augen an ,als er sie fragte, ob sie wirklich ihr Leben für einen Shadowhunter riskieren wollte.
Er hatte noch genau  vor Augen, wie die Shadowhunter beim letzten großen Aufstand mit seinesgleichen verfahren waren. Er konnte  damals mit seiner letzten vorhandenen Magie noch geradeso durch ein Portal fliehen, doch vorher hatte ihm der Anführer der Shadowhunter, Valentine, mit einem Schwert eine schwere Wunde in der Nähe des Herzens zugefügt.
Nur durch die Hilfe seiner Freundin Catarina war er noch am leben. Sie hatte Stunden für seine Heilung gebraucht und war danach erschöpft zusammengebrochen. Er war noch Monate danach nicht imstande, seine volle Magie einzusetzen. Seit diesem Zeitpunkt hatte er geschworen, dass er nie mehr einem Shadowhunter helfen würde, egal in welch misslichen Lage dieser sich befand. Zu tief saß der Schmerz, wie  er und alle Unterweltler gejagt wurden. Er konnte und wollte kein Vertrauen mehr zu den Shadowhuntern aufbauen.
Waren sie wirklich soviel besser als die Unterweltler? Tränen traten in seine dunklen Augen und er schüttelte kaum merklich den Kopf. Er wollte nicht mehr an diesen Verrat erinnert werden. Noch immer schmerzte seine Narbe, wenn er sich aufregte.
Er ging auf das Portal zu und reichte Dorothea seine Hand:" Letzte Chance, wenn du Valentine entkommen willst," sprach es und blickte sie erwartungsvoll  an. Dot verneinte durch ein Schütteln des Kopfes und Magnus verschwand. Er hatte seine Entscheidung getroffen, die er für richtig hielt.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast