Was wäre, wenn die Sonne verschwinden würde?

von lunitta
GedichtTragödie / P12
30.04.2018
30.04.2018
1
228
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Wettbewerb:„Was wäre, wenn…? – Unsere ökologische Zukunft“

Forum: Link


Was wäre, wenn die Sonne verschwinden würde ?


Blumen,Pflanzen,Wälder alles futsch,
das alles kam nach dem riesen Naturputsch.
Photosynthese neuerdings fehl am Platz,
den Menschen fehlt ein neuer Denkansatz.
Die Sonne ist ein schwarzes Loch,
Wärme sich langsam verkroch,
Kälte herrscht über die Weltmeere,
füllt die Kontinente mit Leere.
Wenige Menschen haben noch ein Leben,
verkrochen sich vor den großen Beben,
fanden Rettung vor Vulkanausbrüchen,
die Erdoberfläche ähnelt manchen Küchen.
Tag wird ersetzt von noch mehr Nacht,
Dunkelheit hat die Macht.
Lebensmittel werden immer enger,
Essensrationen werden strenger.
Mangelnde Sonne führt zur Katastrophe,
die Erde wird zur Metamorphose.
Stürme wirbeln durch die Atmosphäre
bilden Unwetter in der Exosphäre,
Feuer gibt's bloß noch im Kern,
das hätten die Menschen jetzt sehr gern.
Temperatur ist stetig am sinken,
Lebewesen brauchen was zu trinken,
doch sie werden gar nichts finden
damit haben sie sich abzufinden.
Irgendwann hat ihr Leiden ein Ende,
ohne eine gute Wende.""
Review schreiben