Wen OCs und uns nur zu bekannte Charakter ein Eigenleben in MEINEM Leben entwickeln

GeschichteHumor, Freundschaft / P12
Elladan Elrohir Ereinion / Gil-galad Glorfindel OC (Own Character) Thranduil
13.04.2018
28.07.2019
20
10436
3
Alle Kapitel
24 Reviews
Dieses Kapitel
8 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ich hämmerte gerade friedlich auf meiner Tastatur herum, als es knallte und ein lauter elfischer Fluch in meinem Zimmer ertönte.

Ich sah mit gerunzelter Stirn auf und atmete tief aus, als ich sah, wer es war.

"Was ist los, liebe Anuriel?" wollte ich wissen.

"An welcher Geschichte schreibst du gerade von mir? Die Meerelfe oder die Schattenkriegerin in Wolfsgestalt?" kam es missgelaunt zurück.

Ich grinste und erwiderte: "Och an allen ein wenig. Aber lange werde ich keine Zeit mehr haben, ich muss um Punkt Ein Uhr auf den Zug, also komm zum Punkt!"

Ehe sie jedoch antworten konnte, knallte es wieder und dieses Mal fluchte jemand auf elbisch.

"Thranduil! War ja klar, dass du nicht lange auf dich hast warten lassen. Fragt sich aber nur noch, aus welcher FF er gekommen ist." kam es trocken von mir.

Er sah mich an und sogleich fragte er: "Du bist also für mein Leid verantwortlich! Bring mir Anuriel sofort wieder zurück."

"Ne, so freundlich bin ich nicht." grinste ich ihn an. "Du wirst noch ne Weile warten müssen! Ausserdem bist du nicht in der Position, mir Befehle zu erteilen. Ich entscheide was hier passieren wird."

Er verschränkte seine Arme und schmollte wie ein kleines Kind: "Du bist gemein!"

Anuriel sah ihren Liebsten mit schief gelegtem Kopf an.

Dann meinte sie an mich gewandt: "Er gehört definitiv in die Geschichte mit den Wölfen."

Ich sah zu ihr und schmunzelte. Sie war ab und an auch ungeduldig, aber dass war wohl oder übel meine Schuld. Sie hatte es immerhin von mir.

Thranduils Züge erhellten sich etwas und da fragte er sie: "In welcher Geschichte über uns beide steckst du fest?"

Ich antwortete an ihrer Stelle: "Sie ist in jeder Geschichte ein und die selbe Person. Nur ist es immer eine andere Situation. Und jetzt entschuldigt mich: Ich muss den Zug erwischen!"

Mit diesen Worten speicherte ich die FF ab und fuhr den Laptop herunter.

So ihr lieben, jetzt könnt ihr mal lesen, wie ich mit meinen OCs umspringe, wenn ich privat bin.
Review schreiben