Leonard Snart / legends of tomorrow

von Kime
GeschichteHumor, Romanze / P16
09.04.2018
09.04.2018
1
1.312
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
09.04.2018 1.312
 
Einleitung

Du bist ein Part von legends of tomorrow du hast die Kraft alle vier Elemente zu beendigen . Du hast keinen besonderen Namen die anderen nennen dich meisten den Avatar . Naja die meisten bis auf Captain cold aka Leonard Snart  er nennt dich babygirl oder sweetheart . Sara deine so ziemlich beste Freundin auf dem Schiff sagt immer das er versucht mit mir zu flirten was natürlich nicht stimmt ich meine wie schon gesagt er heißt Captain cold . Aber er ist ein echt toller Typ und ein bisschen verguckt hast du dich in ihn

(D/N) POV

Wir sind gerade im Jahr 1795 wegen was auch immer ich hab nicht aufgepasst ich hab mich von dem Computer ablenken lassen da ich gerade ein neues Programm programmiere zur Hilfe von den Missionen . Das einzige was ich  von der Mission weiß ist das Mick , Leonard und ich uns alleine auf dem Schiff befinden und die anderen weg sind und ihr Leben aufs Spiel setzen  . Während Mick sich darüber beschwert das er nicht mit gehen durfte und Leonard versucht ihn runter zu bringen nutze ich die Zeit eine heißes Bad zunehmen . Ich meine ich muss die Situation ja irgendwie nutzen und ein Bad ist immer eine gute Lösung . Ich wasche meine (D/H/F) und steige nach 30 Minuten aus der Badewanne ich ziehe mir einen schwarzen Bademantel an und lege mich auf mein Bett . Nach ner langen Zeit höre ich ein klopfen an meiner Tür ich nuschelte ein „herein“ und öffnete meine Augen um zu sehen das Snart in mein Zimmer läuft „was machst du hier“ frag ich ihn und setzte mich auf . Er lehnt sich an meine Garderobe und guckt mich genau an „ach weißt du Mick hat nach langen rumschreien die Schnauze voll und will in ne Bar jetzt ist die Frage ob du mit willst“ erklärt er mir und kehrt mir den Rücken zu „wieso eigentlich ich Langeweile mich hier zu Tode“ antworte ich ihn und laufe auf ihn zu und nehme die Bürste in die Hand die auf der Garderobe liegt und Bürste mir die Haare „und wir bezahlen nur für uns weil wir erstens kein Geld haben und zweitens alles andere als gentleman‘s sind , aber das weißt du ja auch“ sagt er nur und macht die erste Schublade meiner Garderobe auf und schließt sie wieder als er nichts spannendes entdeckt „ach keine Angst ich werde nicht bezahlen und ihr werdet auch nicht für mich bezahlen müssen“ sag ich trocken und Fische aus der letzten Schublade Meiner Garderobe ein schwarzes Kleid raus das tief ausgeschnitten ist und glitzert „und wieso nicht?“ fragt er mich „ganz einfach das Kleid wird mir das Geld beschaffen“ sag ich und zeige darauf „naja das Kleid und die Unterwäsche alter dein glücklicher zukünftiger Freund“ sagt er nur und begutachtet meine Unterwäsche in der Schublade die ich gerade auf gemacht habe . Ich rolle nur mit meinen  (D/A/F) Augen und hole mir ein schwarzen Spitzen Slip raus und laufe ins Badezimmer und mach mich fertig . Als ich fertig bin mit umziehen Locke ich noch leicht meine Haare und laufe aus dem Badezimmer und ziehe mir schwarze hohe Stiefel mit Absätzen an (https://goo.gl/images/LhmeB2) ich gucke mein Endergebnis im Spiegel an und muss sagen ich bin echt zufrieden das Kleid betont meine Figur und mein großes Dekolleté zum Vorschein . Die hohen Boots sehen meine Beine lang und dünn aussehen . Ich ziehe mir eine Lederjacke drüber und packe mein handy ein . Ich laufe aus meinen Zimmer und gehe zum hanger (?) um die beiden Jungs bereits warten zu sehen . „Von mir aus können wir gehen“ sag ich wie aus dem nichts und gucke die beiden an die aufschrecken . „Alter hast du mich erschreckt“ sagt Mick und läuft schon mal raus während ich vor mich her lache . „Babygirl ich wusste garnicht das du in einem Kleid so heiß bist“ meint Leonard und läuft langsam mit mir nach draußen „hör mich auf Babygirl zu nennen Snart“ knurre ich ihn an und laufe vor .

Snart‘s POV

Ich muss sagen (D/N) sieht echt geil aus in dem Kleid ich wusste ja schon davor das sie echt nicht schlecht aussieht ich meine lange.  (D/H/F) Haare die schönen (D/A/F) Augen mit langen Wimpern und eine Figur einer Göttin . Und nicht nur das sie ist liebenswürdig nett sympathisch eine wahre Kämpferin einfach gesagt sie ist meine absolute traumfrau in die ich mich hals über Kopf verliebt habe . Bei ihr gibt nichts zu mangeln außer das sie nie jemanden an sich ran lässt aber ich habe das gute Gefühl das sich das heute ändern wird . Als wir an der Bar ankamen haben wir uns gleich mehrere shots bestellt um uns schön in fahrt zu bringen . Mick hat sich nach ner Weile verabschiedet um zu irgend so einem Mädchen zu gehen was mir ganz gerächt kommt da ich dann etwas Zeit alleine mit (D/N) verbringen kann . Wir haben noch mehr Shots bestellt und Mann kann sagen das (D/N) schon ziemlich betrunken ist . „Ich gehe tanzen“ sagt sie und schwingt sich ohne eine Wimper zu zucken auf die Tanzfläche und Tanzt sexy vor sich hin . Ich kann sagen jeder der gerade um sie herum steht von den Jungs hat ein steifen bekommen . Sie tanzt langsam zu mir rüber und wackelt mit den arsch und den Hüften . „Willst du nicht auch ein bisschen tanzen Snart“ fragt sie mich und legt ihre Hände auf meine Schulter und tanzt noch ein bisschen „ha weißt du ich hab nicht so Lust auf tanzen“ sag ich wissend , da sie wahrscheinlich dadurch noch mehr versucht mich zum tanzen zu bringen und das bedeuten das sie noch ein bisschen vor mich her tanzen wird . Und wie gedacht nimmt (D/N) meine Hand um zu erzwingen das ich  auf stehen „und gibt es ganz sicher keinen Weg dich zu überreden“ fragt sie leise und tanzt weiter nur dieses Mal mit ihren arsch an meinem Schwanz der anfängt sich langsam zu bewegen . Ich lege meine Arme um ihre Hüfte und drehe sie um so das sie mich anschaut . Sie lächelt mich an und kommt mir näher , ehe ich mich versehe liegen ihre weiche vollen Lippen auf meinen . Sie legt ihren Kopf in den Nacken und lacht was mich verwundert „ wieso lachst du?“

(D/N) POV

„Wieso lachst du?“ fragt er mich verwirrt was mich noch mehr zum Lachen bringt „Snart ich kann dir eine Sache sagen un zwar das ich kein Stück betrunken bin und ich diese Situation nur ausgenutzt habe weil ich das schon immer wollte“ sag ich wahrheitsgemäß und streiche über seine Lederjacke „verarschst du mich?“ fragt er „nop ich könnte jetzt mit Pfeil und Bogen direkt in ein 200 Meter entferntes Ziel schießen und würde auf den Millimeter genau treffen“ sag ich und lächle ihn schief an „warte du wolltest das hier“ fragt er mich und hält mein Gesicht in seinen Händen „Ja natürlich ich meine du bist sympathisch nett immer für Überraschungen da und du siehst halt auch einfach geiles aus“ sag ich und lege meine Arme um sein Nacken „ich hoffe mal für dich du fühlst das gleiche  wie ich , aber dein geflirtet sagt ja zumindest aus das du auf mich magst“ „magst (D/N) ? Verdammt noch mal ich liebe dich und das schon von Tag 1 an“ sagt er und fängt an mich lange zu küssen  „ ich hätte nie gedacht das ich mal meine Liebe in einer Bar gestehe im Jahre 1995“ sagt er lachend „sollen wir gehen“ fragt er mich darauf hin noch wo ich als Antwort nur nicke . Er läuft zurück zu unserm Platz und holt meine Jacke die er mir hin hält zum anziehen und um danach meine Hand nehmen zu könne

Meine Rechtschreibung ist nicht so gut bitte hatet mich deshalb nicht . Danke schön im Voraus <3
Review schreiben