Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Sein Watson

Kurzbeschreibung
DrabbleDrama, Freundschaft / P12 / Gen
Charlie Eppes Dr. Larry Fleinhardt
30.03.2018
30.03.2018
1
354
2
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
30.03.2018 354
 
Sein Watson

"Er ist... ein kriminelles Genie. Und seine Mathematik und Logik sind auf dem selben Level wie deine, Charles. Ich hasse es das zuzugeben, aber... dieser Mann ist dein Moriarty.", sagte Larry während er eine Hand auf die Schulter seines Freundes legte und mit der anderen auf das Bild auf dem Computerschirm deutete.
Charlie starrte das Bild mit nachdenklich zusammengekniffenen Augen an. Larry hatte Recht. Dixon Mendricks war ein Genie wie er es war. Es hatte nie einen gefährlicheren Feind als diesen gegeben. Und das bedeutete, dass...
"Dann tu mir einen Gefallen.", sagte Charlie und schaute kurz zu Larry bevor seine Augen zum Bildschirm des Computers zurückkehrten.
"Mh?", fragte Larry leise, neugierig was dieser angesprochene Gefallen sein könnte. Charlie schaute ihn nicht an während er seufzte, aber blickte seinem Freund letzten Endes doch in die Augen, schwer schluckend.
"Hör auf mein Watson zu sein bis wir den Kerl schnappen, okay? Ich... ich kann dich nicht in Gefahr bringen. Wenn Mendricks dich verletzt... dann könnte ich mir das nie verzeihen."
Nun war es Larry, der hörbar seufzte. Er drückte Charlies Schulter einmal sanft bevor er sagte:
"Mein teurer Freund, ich bin ein erwachsener Mann, der seine eigenen Entscheidungen treffen kann."
Für einen Moment dachte Charlie, dass Larry nicht nachgeben würde; er glaubte, dass sein Freund darauf bestehen würde zu helfen. Angst erfüllte das Herz des Mathematikers und er schluckte erneut.
"Aber wenn du wünschst, dass ich mich aus dieser Angelegenheit raushalte, dann respektiere ich es. Ich will nur, dass du weißt, dass du mich immer um Hilfe bitten kannst, wenn du mich brauchst. Ich werde da sein."
Charlie konnte nicht anders als zu lächeln während Larry sich langsam auf die Tür zubewegte.
"Das weiß ich, Larry. Und ich danke dir dafür."
Es war das Letzte, das Larry hörte, bevor der Schuss fiel.

A/N: So... Das ist mein erstes Drabble ever . Ich habe es zuerst auf Englisch geschrieben und veröffentlicht, dachte mir aber, dass ich es auch dem deutschsprachigen FF nicht verheimlichen will. Ich hoffe, es hat euch gefallen.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast