Mary Poppins und Bert

GeschichteRomanze, Fantasy / P6
29.03.2018
04.07.2018
10
5328
1
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
...und wieder einmal schwebt sich mit ihrem Regenschirm davon. Nach wenigen Augenblicken ist sie zwischen den Wolken die über London liegen verschwunden. Bert ist traurig ,,warum muss sie immer sofort gehen ? es gab noch nicht einmal einen richtigen Abschied". Er schaut immer noch gedankenverloren in den Himmel. Nach ein paar Sekunden wendet er den Blick ab. Er überblickt den Park, indem viele glückliche Familien stehen und Drachen steigen lassen. Eine davon ist die Familie Banks in der Mary Poppins noch vor ein paar Tagen als Kindermädchen zuständig war. Bert mag die Kinder und freut sich für die familie wirklich sehr. Er sieht das zufriedene Lachen in den Geschichtern der Familie und für ein kurzen Moment hat er ein Gefühl welches er vorher noch nie so gefühlt hatte-Eifersucht. Wie gerne würde er jetzt mit Mary im Park stehen und mit ihren Kindern einen Drachen steigen lassen wollen. Doch schnell schlägt er sich den Gedanken wieder aus dem Kopf.,, so etwas darf ich nicht denken, es ist nicht richtig andere dafür verantwortlich zu machen,dass ich mich immer noch nicht getraut habe ihr zu sagen wie sehr sie mir immer fehlt und wie sehr es weh tut sie wegfliegen zu sehen. Irgendwann werde ich es schaffen,bestimmt!" Mit diesem Gedanken wendet er sich wieder seiner Arbeit zu,
Review schreiben