Maya - Rache der Neugier

GeschichteAngst, Freundschaft / P18
OC (Own Character)
26.03.2018
09.09.2018
5
3704
 
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
Mal eine FF von mir in einem anderen Bereich =D
Ich liebe "Club der roten Bänder" und TIm Oliver Schultz ist einfach mein Lieblingsschauspieler der Serie.
Da sowohl der Club und auch der FIlm "Heilstätten" in diesem Film vorkommen (es für den Film aber keine Kategorie gibt) habe ich die Geschichte hier hochgeladen.
Ich bin gespannt wie sie euch gefällt =D

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie alles begann...
Nachdenklich blickte Maya auf ihren Laptop und sah sich den Aufruf zu der Mutprobe nun schon zum dritten Mal an. Aber noch immer war sie unentschlossen ob sie an der kleinen Challenge teilnehmen sollte oder nicht.
Die Heilstätten Grabowsee waren für sie faszinierend und angsteinflößend zugleich. Seit sie den Film „Heilstätten“ vor einigen Tagen gesehen hatte, hatte sie sich bereits über die alten Ruinen der ehemaligen Heilstätten informiert und fand die Geschichte unglaublich interessant. Doch die Geistergeschichten, die sich um die alten Gebäude rankten, machten ihr Angst. Schon der Film hatte ihr Angst gemacht und ihr schlaflose Nächte bereitet. Aber wollte sie im Internet als Angsthase dastehen wo sie sich doch gerade mit ihren Reit-Videos eine Community aufgebaut und schon eine schöne Zahl an Followern erlangt hatte? Maya schüttelte den Kopf. Mit ernstem Gesichtsausdruck klickte Sie das Browserfenster weg und öffnete die Kamera-App ihres Laptops. Im Kopf legte sie sich ein paar Worte zurecht und nahm dann das Video auf, in dem sie ihre Zusage an der Challenge versicherte und ihren Follower versprach bis zum Ende durchzuhalten. Ihre Follower waren ihr wichtig, denn durch sie merkte Maya, dass das was sie tat richtig war und Zuspruch fand. Sie fühlte sich gebraucht und bestätigt in dem was sie tat. Also konnte es nicht falsch sein an der Challenge teilzunehmen.
Nach der Aufnahme lud Maya das Video sofort auf ihren Kanal hoch und teilte es in weiteren sozialen Netzwerken. So konnten alle von ihrer Teilnahme an der Challenge erfahren.
Jetzt musste sie sich nur noch seelisch auf den Tag vorbereiten.
Eine Woche hatte sie noch Zeit bis zum besagten Tag. Hoffentlich würde dieser nicht in einer Katastrophe enden.
Review schreiben