Feuer und Eis - Gegensätze ziehen sich an -

von Redneck
GeschichteAllgemein / P12
Loki OC (Own Character)
10.03.2018
04.08.2019
72
116117
14
Alle Kapitel
70 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Hallo ihr Lieben.
Endlich ist es soweit, die Fortsetzung zu Asgardian Soul ist On.
Ihr habt echt lange darauf warten müssen und müsstet es sicher auch jetzt noch, wenn meine Schwester mir nicht ein wenig auf die Sprünge geholfen hätte. Hatte lange Zeit keinen Titel für diesen Teil und hatte auch vor, noch viel mehr zu schreiben, aber dann wäre ich jetzt noch nicht so weit.
Also. Hier ist er. Der 3. Teil meiner Reihe.

Ich hoffe ihr habt Spaß beim lesen und lasst mir auch ein paar Kommentare da.
Und an alle Schwarzleser da draußen.....
Ich weiß das ihr da seit. Loki weiß es auch. Keine Ahnung wo ihr euch rum treibt, aber wo auch immer das ist. Seit nicht schüchtern, lasst einen Kommentar da. Kann auch anonym sein, hauptsache ihr sagt was dazu xD
Es ist immer so niederschmetternd wenn man sieht, wie viele Aufrufe man hat und doch sind keine oder Kaum Reviews da.
Also
Traut euch. Siet mutig. Macht anderen Menschen eine Freude :-P

Und jetzt genug gesülze.
Viel Spaß beim Lesen.

Lg Redneck




Ich dachte, mein Leben wäre endlich gut.
Ich dachte, mein Leben würde endlich so laufen, wie ich es gerne hätte.
Ich dachte, mein Leben wäre endlich in geregelten Bahnen.
Aber da habe ich mich wohl doch geirrt. Wieder einmal.

Gestern noch dachte ich, ich hätte Loki für immer verloren.
Es sind gerade einmal ein paar Stunden vergangen, seit er wieder zurück ist.
Ich habe noch immer keine Ahnung wer diese komische Trulla mit ihren grimmig drein schauenden Bodyguards ist. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich es wirklich wissen will. Im Moment würde ich ihr einfach nur gerne die Augen auskratzen oder ihr einfach nur eine Torte in das perfekte Gesicht werfen.
Im Ernst. Die sieht aus wie eine dieser Modepüppchen. Eines dieser perfekten Frauchen, die aussehen, als wären sie frisch aus einem perfekten Ei gepellt worden. Die schwarzen Haare glitzern und scheinen nur so vor Kraft zu strotzen, sie reichen ihr übrigens beinahe bis zum Arsch. Das Gesicht ist makellos, mit vollen Lippen, wunderschönen braunen Reh-Augen und einer perfekten Nase. Ihre Figur ist besäufnisserregend perfekt. Solch perfekte Menschen kann es doch nicht wirklich geben. Oder doch?
Auf jeden Fall fühle ich mich neben ihr wie ein Mauerblümchen.
Ein winziges Mauerblümchen. Bei zu viel Sonne. Ohne Wasser. Platt getrampelt.
Sie ist eine strahlende Rosen. Eine von denen, mit denen man Preise gewinnen kann.
Aber das alles ist nicht mal das Schlimmste.
Das Schlimmste ist, dass sie Loki umarmt und ihn mit ihren verdammten Bambi- Rehaugen ansieht und mit den unnatürlich langen und vollen Wimpern klimpert, als würde sie ihm Morsezeichen geben wollen.
Was soll das? Was denkt die Schnalle sich eigentlich?
Und wer zum Geier ist das?!

Mein Leben war perfekt.
Bis vor ein paar Minuten war es perfekt und ich war glücklich.
Jetzt habe ich Angst alles zu verlieren und habe das Gefühl, dass mein Leben bereits zerbröckelt.
Review schreiben