Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Schüler als Äpfel und Birnen

von Sternfell
GeschichteAllgemein / P12
02.03.2018
02.03.2018
1
661
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
02.03.2018 661
 
Hey,
auch in dieser FF möchte ich euch darauf aufmerksam machen, dass, wenn ihr uns unterstützen wollt oder/ und gegen den Hass im Internet und allgemein seit, ihr dann uns einfach folgt. Link(https://twitter.com/NeinzuHass) wir spänden dann pro Follower 50 cent an ein Flüchtlingsheim Es wäre echt cool.  Aber nun geht es mit der Geschichte los.


Einen ganz normalen Tag in einer ganz normalen Klasse mit ganz normalen Schülern, doch an diesem Tag stellte eine der ganz normalen Schülerinnen eine Frage, die den ganz normalen Lehrer zum Überlegen brachte.
Alle saßen in der Klasse und hörten mehr oder weniger dem Unterricht zu. So wie es in jeder anderen Klasse auch war. Doch etwas war anders an eine der Schülerinnen.
Mehrmals sprach der Lehrer das Mädchen an, doch nie reagierte sie. Auch als die anderen Schüler versuchten das Mädchen an zu sprechen reagierte sie nicht. Nicht einmal als sie an geschupst wurde. Es war so, als würde die Welt um sie herum nicht reagieren. Als wäre die Welt um das Mädchen herum nicht da.
Irgendwann gab es der Lehrer auf. Er bat die Klasse um Ruhe und wand sich ab, um wieder nach vorne zu gehen, um den Unterricht weiter zu führen. Er war gerade vorne angekommen, als er eine Stimme hinter sich hörte. Verwundert drehte er sich um und fragte nach, wer gerade gesprochen hatte. Ein paar sagten nichts, andere zeigten wiederum auf das Mädchen, welches bis zu diesem Zeitpunkt nicht reagiert hatte. „Hast du etwas gesagt?“, fragte er sie, doch sie antwortete nicht auf seine Frage. Er drehte sich gerade wieder um, als er erneut ihre Stimme hörte, doch dieses Mal verstand er sie.
„Entschuldigung, aber könnten sie mir eine Frage beantworte? Es gibt da eine Sache, die mir einfach nicht in den Kopf gehen will“, erzählte sie und schaute zu ihm auf. Er nickte und sie fing an ihre Frage zu stellen.
„Stellen sie sich vor, dass man in Deutschland das ganze Obst eine Note geben würde. 1 heißt, die sie besonders gut schmeckt und 6 heißt das glatte gegen Teil.  Nun stellen sie sich vor, dass sie einen Apfel haben, der die Note 1 hat, und eine Birne, die mit der Note 3 benotet wurden. Können sie diese beiden Früchte mit einander vergleichen?“, beendet sie ihre Frage. „Nein, denn wenn ich mehr Hunger habe auf Birnen, dann esse ich trotzdem die Birne, auch wenn sie mit Note 3 benotet wurde.“, erklärte er ihr, doch er stellte sich die Frage, was dies sollte. Er konnte nicht verstehen, warum seine Schülerin ihn so etwas fragte. Doch die Antwort bekam er schon von ihr.
„Warum kann man dann einen Schüler, der einen Durchschnitt von 1 hat, und einen Schüler, der einen Durchschnitt von 3 hat, miteinander vergleichen, auch wenn sie komplett verschieden sind?“, ihre Stimme war Monoton und ihr Blick leer.
Der Lehrer kannte keine Antwort. Es war wirklich eine Frage, die er nicht beantworten konnte. Es war eine Frage, die er sich selbst schon einmal gefragt hatte, doch er hatte selbst noch keine Antwort drauf gefunden.
Der Gong, der das Pausenende verkündete, durch brach die Stille und riss jeden aus seinen Gedanken. Doch keiner der Schüler bewegte sich. Keiner von ihnen rannte aus der Klasse und ins wohlverdiente Wochenende. Keiner redete. Alle saßen einfach nur da und dachten über die Frage nach. Irgendwie wollte jeder eine Antwort finden, doch keiner kam auf einen Ansatz eine Antwort.
Erst als das Mädchen, welches die Frage gestellt hatte, aufstand und sich noch einmal an den Lehrer want, wurden alle wieder aufmerksam. „Schade, dass sie keine Antwort für mich haben. Sollten sie mir jedoch noch irgendwann antworten können, dann wäre es schön, wenn sie es mir mitteilen könnten.“, sie verließ den Raum und ließ ihre ratlose Klasse zurück.

Habt ihr euch auch schon mal diese Frage gestellt?
Wenn ich ehrlich bin, stelle ich mir diese Frage sehr oft
Vielleicht könntet ihr mir ja diese Frage beantworten.
Wäre Nett.
Eure Sternfell.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast